Frontbericht

von Michael Schmid (2)
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Frontbericht
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Frontbericht"

Meine Texte sollen kein Bekenntnis sein. Sie sind zwangsläufig Offenbarungen, da sie nie zu vollendende Exorzismen sind.

Zig Wörter gibt es für mich und ich habe zig Namen. Ich bin eine Störung. Ich bin meine Störung, ich bin unendlich mehr als meine Störung, und doch bin ich nichts ohne meine Störung. Eine Leerstelle, die hat noch nicht einmal einen Mittelpunkt. Ich gravitiere um meinen Mittelpunkt, der selber außerhalb seiner selbst um sich selbst gravitiert.

Es freut mich, geisteskrank zu sein. Mich reizt keine schwere Depression und keine Psychose. Ich bin vollauf zufrieden mit meiner Störung.

Da ich mich als etwas Zerrissenes sehe, dies weder ändern will noch muss, darf mein Text Kampfplatz sein, Frontverlauf, unfertig und solange der Krieg dauert, will ich ein guter Soldat sein. Weil Krieg ist, ist dieses Buch ein unfertiger Katalog gefundener Splitter.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939586067
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:79 Seiten
Verlag:Starks-Sture, Anna
Erscheinungsdatum:28.06.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks