Zwielicht 2

von Michael Schmidt und Torsten Scheib
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Zwielicht 2
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

rewarenis avatar

Unterschiedliche blutige, gruselige und unheimliche Geschichten, die den Leser horrormäßig unterhalten.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zwielicht 2"

Ausgezeichnet mit dem Vincent Preis 2010 als "Beste Anthologie" im Genre Horror und Unheimliche Phantastik Titelbild: Susanne Jaja Illustrationen: Lothar Bauer Geschichten: Christian Weis – Mia Sabine Ludwigs – Kaltblütig Peter Nathschläger – Exit Criteria Martin Clauß – Das Idyll Antje Ippensen – Eisig Jakob Schmidt – Im Himmel N.T. Neumann – Die Nacht der Kraniche Walter Diociaiuti – Magic Potion Markus Niebios – Pechmarie Michael Schmidt – Der Tod ist dir sicher Torsten Scheib – Motten Lothar Nietsch – Unsterblich Marcus Richter – Feuerhaut Artikel: Daniel Neugebauer – Twighlight Zone Markus Mäurer - House of Leaves Torsten Scheib – Repairman Jack Michael Schmidt - Vincent Preis 2008 und 2009 Michael Schmidt - Horror 2008 und Horror 2009 Gegenüber der gedruckten Aussgabe finden sich die Horrorlisten 2008 und 2009 zusätzlich als Bonus im Buch.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B007PTCQTW
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:276 Seiten
Verlag:Der ErnstFall MS
Erscheinungsdatum:28.03.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    rewarenis avatar
    rewarenivor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Unterschiedliche blutige, gruselige und unheimliche Geschichten, die den Leser horrormäßig unterhalten.
    Unheimliche Geschichten

    ,,Zwielicht 2´´ , ausgezeichnet mit dem Vincent Preis 2010 als "Beste Anthologie" im Genre Horror und Unheimliche Phantastik, bietet dem Leser 13 unheimliche, blutige und gespenstische Geschichten. In einem Sekundärteil gibt es noch eine Rezension, sowie zwei Serienartikel und die Ergebnisse  des Vincent Preis 2008 und 2009.

    Wenn ein Kruzifix blutige Rache nimmt und eine Wintergöttin  grausame Jagd auf ihre Opfer macht wird man als Leser schon einmal gruselig unterhalten.

    Wo kann man ein idyllisches Leben führen? Im Himmel oder auf  der Erde?

    Was passiert wohl, wenn Magie und Hexerei im Spiel sind?

    Wenn ein liebevoller Vater alles tut, damit er bei seiner Tochter sein kann und Kraniche um ihren toten Kameraden trauern, weiß man schon als Leser, dass etwas Unheimliches auf einem zu kommt.

    Dass das Musikgeschäft ein tödliches ist und man in einer immer wiederkehrenden Endlosschleife ermordet wird, zeigt, dass das Leben und vor allem das Sterben seltsame Wege gehen kann.

    Motten und Fliegen zeigen seltsame Neigungen gegenüber den Menschen und wenn man durch einen Selbstversuch das Altern hinauszögern kann, wäre es doch toll, oder nicht?

    Und wenn das Feuer grausam das Leben eines Menschen bestimmt, dann weiß man, dass man ein Buch aus der Zwielicht Reihe  vor sich hat.

    Meine beiden Lieblingsgeschichten sind ,, Exit Criteria´´ von Peter Nathschläger, wo man ein paar blutige Szenen gerne in Kauf nimmt, weil man ein irrsinniges Ende dafür bekommt.

    Und die Geschichte ,, Pechmarie´´ von Markus Niebios, wo man letztendlich weiß, warum Marie den Namen zurecht bekommen hat.

    Gute Unterhaltung ist wieder einmal garantiert und düstere und gruselige schwarz/ weiß Zeichnungen lassen noch einmal mehr Gänsehautfeeling aufkommen.

     

     

    Kommentieren0
    43
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    MichaelSchmidts avatar

    Hallo Allerseits,

     

    ich stelle fünf Bücher der zweiten Ausgabe von Zwielicht zur Verfügung. Wahlweise als Taschenbuch oder E-Book (bitte kurz Bescheid geben was gewünscht wird.

     

    Bis bald,

    Michael

    Zur Leserunde

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks