Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

MichaelSchmidt

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leser,

die 13. Ausgabe liegt vor Ihnen und erschien doch schneller als erwartet. Den Leser giert es nach Zwielicht Classic. Anders kann ich mir die enthusiastischen Rückmeldungen der letzten beiden Ausgaben nicht erklären.

Andererseits behaupten viele, die Zahl 13 bringe Unglück. Sie als Leser unheimlicher Literatur werden so etwas natürlich als vollkommenen Nonsens deklarieren.

Oder etwa nicht?

Vielleicht ist es auch der Fluch der 13, der dafür sorgte, dass der Band früh im Jahr erscheint. Man soll seiner Angst ins Gesicht blicken, so heißt es, also macht man kurzen Prozess mit ihr.

Der Band ist jetzt da. Und weder ging die Welt unter, noch brennen Städte oder ganze Landstriche.

Jetzt setzen wir die beliebten Leserunden fort und hoffen auf rege Teilnahme.


Bis bald,

Michael Schmidt



Autor: Michael Schmidt
Buch: Zwielicht Classic 13

AndreasF

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo Michael,

dann bewerbe ich mich doch gleich mal ganz artig.
Erwarte wieder tolle Geschichten, wie in den 12 Bänden davor.


RalfKor

vor 9 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich wäre ebenfalls gerne wieder mit dabei. Gerne epub.

Beiträge danach
34 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MichaelSchmidt

vor 7 Monaten

Franz Kafka - In der Strafkolonie
Beitrag einblenden

AndreasF schreibt:
Hmm, Kafka ist mir wohl in der Schule verleidet worden. Kam hier nicht in die Geschichte rein.

Nicht bis zum Ende durchgehalten?

MichaelSchmidt

vor 7 Monaten

Artikel Karin Reddemann - Die dunkle Muse
Beitrag einblenden

AndreasF schreibt:
Dieser Artikel hat mir sehr gut gefallen. Schreibe und Inhalt vermitteln uns nicht nur die Meinung der Autorin, sondern bringen beim Leser auch die eigenen Erinnerungen wieder an die Oberfläche.

Die dunkle Muse gibt es übrigens seit Zwielicht Classic 10.

cecilyherondale9

vor 7 Monaten

Karin Reddemann - Blutrot die Lippen, blutrot das Lied

schöne geschichte, wenn auch ziemlich kurz. man erfährt fast nichts.

AndreasF

vor 6 Monaten

Plauderecke

Besser spät als nie: Habe jetzt auch meine Rezi reingestellt:
https://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Schmidt/Zwielicht-Classic-13-1529650277-w/rezension/1567021890/
Auch auf Amazon:
https://www.amazon.de/review/R2ZT620UYQM7QZ/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=1984907522

MichaelSchmidt

vor 6 Monaten

Plauderecke

AndreasF schreibt:
Besser spät als nie: Habe jetzt auch meine Rezi reingestellt: https://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Schmidt/Zwielicht-Classic-13-1529650277-w/rezension/1567021890/ Auch auf Amazon: https://www.amazon.de/review/R2ZT620UYQM7QZ/ref=cm_cr_othr_d_rdp_perm?ie=UTF8&ASIN=1984907522

Super, vielen Dank! Das wird Karin freuen.

MichaelSchmidt

vor 3 Monaten

Friedrich Glauser – Die Hexe von Endor
Beitrag einblenden

AndreasF schreibt:
Bei glauser sieht das ganz anders aus (war ja auch keine Schullektüre). Vor vielen Jahren habe ich die Wachtmeister Studer Romane gern gelesen und jetzt diese Geschichte auch.

Für Ausgabe 14 ist auch wieder eine Glauser Geschichte geplant.

MichaelSchmidt

vor 3 Monaten

Willy Seidel - Alarm im Jenseits
Beitrag einblenden

RalfKor schreibt:
Es ist ratsam, die Story an einem Stück zu lesen, da man sich erst in den Dialekt reinlesen muss, aber dann macht dieser okkulte Ausflug richtig laune.

Ich habe den Dialekt extra gelassen. Ich finde so ist die Geschichte stimmungsvoller, wenn es hier und da auch nicht so einfach ist.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.