Michael Schröder

(35)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 27 Rezensionen
(19)
(11)
(3)
(2)
(0)

Lebenslauf von Michael Schröder

Michael Schröder, geboren 1966 in der pfälzischen Kleinstadt Grünstadt, als Kind einer Erzieherin und eines Technikers, verbrachte seine Kindheit in dem kleinen Dorf Hettenleidelheim, nahe Grünstadt. Nach der Grundschule, der Realschule in Eisenberg und einer späteren Lehre als Radio- und Fernsehtechniker, interessierte er sich früh für die Computertechnik und ließ sich Anfang der 90er Jahre umschulen. Heute arbeitet er in München bei einer sehr bekannten Firma als Trainer für Verkehrsmanagement Software. Die Anfänge seiner Schriftstellerei liegen in den 70er Jahren, als er mit erst acht Jahren auf der Schreibmaschine seiner Mutter eine erste Kurzgeschichte verfasste. Bis 1988 gab es bereits zwanzig solcher Geschichten, die er vorwiegend seinen Freunden zum Lesen gab. Er selbst beschreibt sein Gerne als „alles was mir gefällt“, dennoch spielen seine Handlungen in einer realen oder real möglichen Welt. Die Geschichten begeistern seinen kleinen, feinen Lesekreis immer wieder durch außergewöhnliche Handlungsstränge, die dem Leser mitunter auch den Glauben an Übernatürliches abverlangen. Aber auch Kriminalromane, die sich in der Regel mit Menschen in Extremsituationen befassen, begeistern durch ihre nahezu brachiale Spannung, mit der er es dem Leser unmöglich macht die Geschichte auch nur für eine Sekunde zur Seite zu legen. Viele seiner Romane spielen rund um seine pfälzische Heimat und verarbeiten mitunter auch Erlebnisse aus seiner Kindheit.

Bekannteste Bücher

Schicksal

Bei diesen Partnern bestellen:

Schicksal

Bei diesen Partnern bestellen:

Genießen in der Region

Bei diesen Partnern bestellen:

Medien - Spaltpilze der Gesellschaft?

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Web-Revolution

Bei diesen Partnern bestellen:

Demokratie unter Druck

Bei diesen Partnern bestellen:

Live dabei

Bei diesen Partnern bestellen:

Fütterung

Bei diesen Partnern bestellen:

Qualität unter Druck

Bei diesen Partnern bestellen:

131 Briefe

Bei diesen Partnern bestellen:

Jeder Tag endet mit dem Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Geniessen in der Region

Bei diesen Partnern bestellen:

Finanzmarkt-Ökonometrie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Buchverlosung
  • weitere
Beiträge von Michael Schröder
  • Wenn das Schicksal ein grausames Spiel spielt

    Schicksal

    Kerry

    Rezension zu "Schicksal" von Michael Schröder

    Vincent Radani gehört zur sogenannten "schreibenden Zunft", doch er ist nicht irgendein Reporter, er ist Journalist aus Leidenschaft. Sein Ruf eilt ihm voraus, denn Vincent ist anders, als andere Reporter, ihm geht es nicht um die schnelle Story voller Halbwahrheiten, ihm geht es um den Menschen, den er interviewt, sein Schicksal, über das er seine Reportagen schreibt. Ihm schwebt seine nächste Interviewpartnerin auch schon vor, eine Frau, um die sich viele Gerüchte ranken - doch sie ist seit Monaten nicht mehr für die ...

    Mehr
    • 3
  • Wie das Schicksal so spielt ....

    Schicksal

    marion_gallus

    14. December 2015 um 12:54 Rezension zu "Schicksal" von Michael Schröder

    Vincent Randani ist ein Journalist (kein Reporter!), der sich durch seine gut recherchierten und gehaltvollen Geschichten einen Namen gemacht hat. Nun möchte er die Geschichte der bekannten Stararchitektin Cora Schwarz erzählen, doch an die kommt seit Monaten keiner ran. Schwarz liegt, perfekt von der Außenwelt abgeschottet, in einer Klinik. Viele seiner „Kollegen“ haben es bereits versucht, zu ihr vorzudringen und ihr eine Story zu entlocken. Randani schafft es. Durch einen eigentlich relativ simplen Schachzug gelingt es ihm, ...

    Mehr
  • 131 Briefe

    131 Briefe

    VonnyBonn

    12. December 2014 um 09:05 Rezension zu "131 Briefe" von Michael Schröder

    ich weiß gar nicht richtig wie ich es alles beschreiben soll. Es ist wundervoll humorvoll, tiefgründig und lässt einen nachdenken. Die Geschichte von Ronny und Iris. Wie sie sich kennenlernen, was es für Missverständnisse geben kann. Die Schreibweise von Michael Schröder ist flüssig und sehr humorvoll. Ich mag seinen Humor den er in dem Buch herüber bringt, genauso wie die emotionalen und traurigen Momente. Eine Geschichte mit vielen Höhen und Tiefen und der Frage: "Was wäre gewesen, wenn....?" Ich möchte nur ein kleinen ...

    Mehr
  • ~ Witzig und fantastisch erzählt ~

    Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)

    Sasija

    25. November 2014 um 21:41 Rezension zu "Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)" von Michael Schröder

    ~ Schreibstil ~ Wunderbar juvenil und gutformulierte Sätzte, die schön zu lesen sind. Der Schreibstil passt perfekt zu einer Jugendbuchgeschichte, da wir keine Fachwörter oder altertümliche Redensarten wiederfinden, obwohl der Fantasy im Mittelalter spielt. Frech und wie einem der Mund gewachsen ist! Das passt perfekt. ~ Die Geschichte ~ Murano, ein Schwertmann und Hüter seines Dorfes, hat auf Deutsch gesagt, Mist gebaut. Nun ist er auf dem Weg in die Hauptstadt Kulano, um sich pflichtbewusst vor seinen Pächtern zu verantworten. ...

    Mehr
  • Ein wunderschöner Auftakt!

    Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)

    Suselpi

    11. November 2014 um 17:00 Rezension zu "Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)" von Michael Schröder

    Murano Stronglegs ist auf dem Weg zu den Pächtern, um sich seiner zu erklären. Nach einem Vorfall in seinem Dorf, wurde er gerufen und muss nun die Konsequenzen tragen. Auf seiner Reise, begegnet er nach einigen Tagen einem jungen Mädchen, gekleidet in Hosen und Stoffen, die ihm gänzlich unbekannt sind. Doch sie stellt sich ihm als Gina vor und bietet ihm ihre Hilfe an, um in der Stadt seine Unschuld zu beweisen und seine Freiheit zu erhalten.   Doch ist es gut, wenn der Autor sich in den Verlauf seiner Geschichte einmischt?   ...

    Mehr
  • Das gesetz des Versehens...Spin-Off...

    Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)

    saskia_heile

    09. November 2014 um 16:40 Rezension zu "Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)" von Michael Schröder

    *INHALT* Was ist, wenn alles nur eine Geschichte ist? Der Schwertmann Murano Strongles traut seinen Augen nicht: Auf seiner langen Reise in die Hauptstadt Kulano taucht plötzlich das Mädchen Gina vor ihm auf, das nicht in seine Welt passt. Gina trägt Hosen in einer komischen Farbe und spricht Wörter, von denen er noch nie etwas gehört hat. Noch merkwürdiger: Gina ist gekommen, um ihn auf seiner Reise zu begleiten und ihm zu helfen. Trotz seiner Widerrede lässt sich Gina nicht davon abbringen und begleitet ihm. Schnell wird klar: ...

    Mehr
  • Ein Spin-Off vom Feinsten!

    Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)

    die_missi

    Rezension zu "Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)" von Michael Schröder

    Dieses Buch ist ein Spin-Off zur Weltentaucher-Reihe von Hilke-Gesa Bußmann. Ein sehr gelungener Spin-Off, wie ich finde. Die sechzehnjaehrige Gina schreibt Fantasy. Dummerweise ist ihr jedoch beim Schreiben der Geschichte ein Fehler unterlaufen. Um diesen Fehler auszumerzen muss sie in die von ihr und anderen Autoren erfundene Fantasy-Welt im Mittelalter reisen und die Geschichte vor Ort umschreiben. Mit einem Knall landet der Leser mitten in der Geschichte. Er erlebt, wie der Schwertkaempfer Murano auf seiner Reise Gina trifft. ...

    Mehr
    • 2
  • Das Gesetz des Versehens

    Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)

    VonnyBonn

    25. October 2014 um 21:24 Rezension zu "Das Gesetz des Versehens (Weltentaucher Spin-Off 2)" von Michael Schröder

    Ich habe bereits "Die Legenden der Weltentaucher" von Hilke-Gesa Bußmann und das Spinoff "Berlin Utopia" von Jannis Plastargias gelesen. Nun war ich so gespannt was dieses Spinnoff mir bieten wird. Und ganz ehrlich, ich bin dermassen geflasht von der Geschichte und gleichzeitig von dem Projekt der Weltentaucher das ich es kaum in vernüftige Worte fassen kann, ohne jedesmal zu sagen wie gern ich ein Weltentaucher geworden bin. Was Michael Schröder hier geschaffen hat ist für mich wahres Herzblut zu einer Geschichte. Berlin Utopia ...

    Mehr
  • Wer sagt, Wiederholungen seien schlecht? Zugabe bitte!

    Jeder Tag endet mit dem Tod

    joergmcfly

    12. June 2013 um 17:03 Rezension zu "Jeder Tag endet mit dem Tod" von Michael Schröder

    Um eines gleich vorwegzuschicken: So eine Geschichte ist schon oft erzählt worden - als Kurzgeschichte, als Komödie, als High-Tech-Krimi - und doch: So sehr hineingezogen hat mich lange keine mehr, vermutlich auch deswegen, weil die Form des 90-Minuten-Films, der Kurzgeschichte oder der TV-Miniserie das einfach nicht zulassen und nur ein ordentlicher, altmodischer Roman das kann. Und wenn er dafür schon im Taschenbuchformat über 400 Seiten braucht, die man trotz einer berufsbedingt ankonditionierten Abneigung gegen allzu 'dicke ...

    Mehr
  • Rezension zu "Jeder Tag endet mit dem Tod" von Michael Schröder

    Jeder Tag endet mit dem Tod

    gaby2707

    16. November 2012 um 16:09 Rezension zu "Jeder Tag endet mit dem Tod" von Michael Schröder

    Udo König, verwitwet, leidenschaftlicher Sammler von alten Bildern mit deren Geschichten ist ermordet worden. War es ein Raubmord? Seine 13-jährige Tochter Lisa glaubt nicht an diese Theorie. Für sie ist die ganze Sache "nicht rund". Und sie macht sich auf nach Karlsruhe ins Polizeipräsidium zu Elmar Kreuzer, der den Ruf hat, bei einem Fall, den er angenommen hat, nicht aufzugeben. Kreuzer nimmt Lisa´s Auftrag an und macht sich auf Spurensuche. Dabei gerät er in eine Zeitschleife, die ihn immer wieder ins Gestern zurück ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks