Michael Seitz

(88)

Lovelybooks Bewertung

  • 83 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 1 Leser
  • 77 Rezensionen
(48)
(29)
(11)
(0)
(0)
Michael Seitz

Lebenslauf von Michael Seitz

Michael Seitz, Jahrgang 1976, hat seine Kindheit und Jugend in München und im ländlichen Niederbayern verbracht. Schon als Kind wollte er Schriftsteller werden und hielt an diesem Traum fest. Während andere ein »vernünftiges Studium« absolvierten, schrieb er in seiner wenigen freien Zeit, die ihm als Gesundheits- und Krankenpfleger blieb, in jeder Minute an seinen Manuskripten. Der Autor lebt seit 2005 in Wien. Er schreibt vorwiegend historische Romane und Gegenwartskrimis. Er genießt es, mit seiner Frau und seinen beiden Kindern durch Wien zu flanieren und in Buchgeschäften zu schmökern. Seit Kurzem besitzt die Familie einen Kater namens »Mizzi«. Seitz wird von der Literaturagentin Lianne Kolf vertreten. »Man muss schon verrückt sein, wenn man Schriftsteller werden will!«, so Seitz’ Lebensmotto. Sein 2017 bei Droemer Knaur* erschienener Kriminalroman "Die verlorenen Kinder" entwickelte sich aus dem Stand zu einem Publikumserfolg. Außerdem liegen von ihm vor Der Falter/Wien Krimi (Droemer Knaur* 2018) Der Psychiater des Königs (Selfpublished 2016) Die Hexe von Burg Weißenstein (Morsak 2013) Wiener Roman (Selfpublished 2014)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Michael Seitz
  • Täter oder Opfer?

    Die verlorenen Kinder

    buecherwurm1310

    16. September 2018 um 14:05 Rezension zu "Die verlorenen Kinder" von Michael Seitz

    Susanne Markhof beauftragt den Privatdetektiv Falco Brunner. Er soll den Mörder ihres Mannes, der in einem Pflegeheim zu Tode kam, finden. In einem anderen Heim gibt es ein weiteres Opfer, welches auf die gleiche Weise getötet wurde. Aber es gibt noch eine weitere Gemeinsamkeit, die Falco Brunner auf eine Spur führen. Die Toten waren Mitglieder einer Burschenschaft und einst in Wiener Kinderheimen tätig. Die Ermittlungen führen in höchste Kreise und damit stößt Falco auf eine Mauer des Schweigens, denn es geht um ...

    Mehr
  • Bestens recherchierter Roman

    Der Falter

    unclethom

    05. August 2018 um 16:25 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    Der Falter ist der zweite Band der zweite Band der Krimireihe um den Privatdetektiv Falco Brunner. Der Roman ist eine sehr gelungene Fortsetzung der Reihe und auch dieses Mal widmet er sich eines brisanten Themas-Häusliche Gewalt. Wie man es von Michael Seitz kennt, hat er auch zu diesem Thema glänzend recherchiert.In diesem Fall ist Falco noch persönlicher in den Fall involviert als üblich, hat er doch vermeintlich eine Frau überfahren. Doch was steckt da wirklich dahinter?Gleich auf den ersten Seiten hat er mich wieder abholen ...

    Mehr
  • Falco ermittelt in Wien

    Die verlorenen Kinder

    borgi

    08. July 2018 um 16:46 Rezension zu "Die verlorenen Kinder" von Michael Seitz

    Michael Seitz nutzt als Basis für seinen Krimi einen tatsächlichen Missbrauchsskandal um ein ehemaliges Kinderheim in Wien. Nachdem in Wiener Pflegeheimen zwei Bewohner innerhalb weniger Tage ermordet wurden, wird der ehemalige Polizist Falco Brunner von einer der Witwen als Privatdetektiv beauftragt. Falco Brunner wird hier nicht sonderlich sympathisch dargestellt: der Rückblick auf seine Ehe mit Christina zeigt ihn doch sehr rücksichtslos und es ist nicht verwunderlich, dass sie ihn aufgrund seiner vielen Seitensprünge ...

    Mehr
  • Wen ein Vater die Seele eines Kindes zerstört

    Der Falter

    claudi-1963

    05. July 2018 um 23:28 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    "Wenn wir Probleme mit Gewalt zu lösen versuchen, lösen wir nur ein neues Leid, neuen Zorn aus." (Dalai Lama)Privatdetektiv Falco Brunner erhält den Anruf seiner Exfrau, das der seine Kinder übers Wochenende abholen soll. Auf dem Weg zu ihr überfährt er eine junge Frau und bricht danach zusammen. Als seine Exfrau die Pathologin Caroline Brunner zur Unfallstelle eilt, entdeckt sie an der Toten auffällige Merkmale, die darauf hinweisen das diese schon länger tot war. Jemand hat sie also ermordet und danach auf der Straße entsorgt. ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der Falter" von Michael Seitz

    Der Falter

    MichaelSeitz

    zu Buchtitel "Der Falter" von Michael Seitz

    Hallo ihr Lieben,wie versprochen ermittelt Falco Brunner 2018 in seinem zweiten Fall. Wieder habe ich ein Thema von sozialer Relevanz in einen Unterhaltungsroman - genauer gesagt: in einen Krimi - gepackt! Frauenleichen weisen Falco diesmal den Weg zum Ursprung des Verbrechens ...Nachdem sich Falco Brunners erster Fall "Die verlorenen Kinder" seit Erscheinen bei Ebooks.de (Krimis) stetig unter den Top 100 hält, war mir klar, wie wichtig es ist, Tabus in der Literatur zu thematisieren. In Falcos neuem Fall geht es um häusliche ...

    Mehr
    • 904
  • Wenn aus Opfern Täter werden

    Der Falter

    EvelynM

    05. June 2018 um 19:42 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    In einer nächtlichen Fahrt zu seiner Ex-Frau Christina überfährt Falco ganz in Gedanken versunken eine Frau. In seinem erbärmlichen Zustand kommt ihm Christina zu Hilfe und stellt sogleich fest, dass die Frau bereits tot war, als Falcos Wagen sie überrollte. Hinter dem Rücken seines ehemaligen Kollegen Bruno und Vorgesetzten Gruber begibt sich Falco auf die Suche nach dem Mörder der Frau. Seine einstige Affäre Paula, die in einem Frauenhaus arbeitet, hilft ihm und bringt ihn bald auf eine heiße Spur. Als kurz darauf eine zweite ...

    Mehr
  • Der Falter

    Der Falter

    nellsche

    04. June 2018 um 12:46 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    Der Privatdetektiv Falco Brunner ist auf dem Weg zu seiner Exfrau, um seine Kinder abzuholen, als er auf offener Straße eine Frau überfährt. Bei der Obduktion stellt sich heraus, dass die Frau bereits tot war und Falco sie somit nicht getötet hat. Dennoch fühlt Falco sich schuldig und beginnt auf eigene Faust zu ermitteln. Er entdeckt Verbindungen zu häuslicher Gewalt und Kindheitstraumata und dass der Grat vom Opfer zum Täter häufig nur sehr schmal ist.Dieser zweite Fall für Falco Brunner hat mir wieder sehr gut gefallen.Der ...

    Mehr
  • Drah di ned um …

    Der Falter

    borgi

    01. June 2018 um 10:32 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    Der Falter ist der zweite Band um Falco Brunner, vormals Polizist und jetzt Privatdetektiv. Er will mit dem Auto seine beiden Kinder fürs Wochenende bei seiner Exfrau abholen. Mit nur mäßiger Konzentration auf das Verkehrsgeschehen überfährt Falco plötzlich eine Frau auf der Straße, ohne sie wahrgenommen zu haben. Die Frau ist tot. Im Nachhinein wird er entlastet, weil sich herausstellt, dass die Frau schon tot auf der Straße gelegen hat. Dieser nun vorliegende Mordfall wird von Falcos ehemaliger Dienststelle bearbeitet und wegen ...

    Mehr
  • Ein packender, emotionaler Krimi

    Die verlorenen Kinder

    Maria135

    01. June 2018 um 09:22 Rezension zu "Die verlorenen Kinder" von Michael Seitz

    In einem Wiener Pflegeheim wird ein Bewohner ermordet. Dessen Witwe beauftragt Falco Brunner, Privatdetektiv, den Mörder zu finden. Bei seiner Recherchearbeit entdeckt er weitere Todesopfer, die in einem Heim zu Tode gekommen sind. Die auffälligste Gemeinsamkeit der Opfer war der "Schmiss" im Gesicht, eine Narbe an der Wange, die sie als Mitglieder der "Schlagenden Burschenschaften" zu erkennen geben. Bei weiteren Hinterfragen ergibt sich, dass alle Beteiligten früher in Kinderheimen, bzw. in der Jugendfuersorge tätig waren. Das ...

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung mit Tiefgang

    Der Falter

    isabellepf

    30. May 2018 um 15:26 Rezension zu "Der Falter" von Michael Seitz

    "Der Falter" von Michael Seitz ist ein fesselnder Wien-Krimi und Falco Brunners zweiter Fall, über häusliche Gewalt, Tod und Erlösung.Privatdetektiv Falco Brunner ist gerade mit dem Auto zu seiner Ex-Frau Christina unterwegs um seine Kinder übers Wochenende abzuholen. Während einer unachtsamen Minute findet er sich plötzlich in einem tragischen Verkehrsunfall wieder, in dem er eine Frau auf offener Strasse überfahren haben soll. Bei der Obduktion der Leichte, stellt sich jedoch heraus, dass das Unfallopfer beim Aufprall bereits ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.