Michael Seufert Garb - Ein Märchen aus Milodin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Garb - Ein Märchen aus Milodin“ von Michael Seufert

Werter Leserling, es freut mich, dass mit Dir wieder ein Menschlein neugierig ist, was genau sich hinter den vier Buchstaben GARB verbirgt. Ganz gewiss kann ich sagen, dass es sich dabei um etwas handelt, das weder richtig erinnert noch vergessen werden kann: Eine Geschichte, wie sie sich wahrscheinlich nur zwischen windzerzausten Steilküsten, verwunschenen Gewässern, mystischen Grotten, verheißungsvollen Leuchttürmen, strotzenden Galeeren, knatternden Kuttern, schummrigen Tavernen, zankkläffenden Matrosen, schrägen Wattvögeln und urkomischen Gegebenheiten ereignen konnte. Es ist die Geschichte eines Jungen, der um der Liebe willen auszog, um das wohl größte Abenteuer seines Lebens zu bestehen. Aber lies selbst ... Trotzdem ist Vorsicht geboten! Manchmal wird hier gelogen, was die Tinte hergibt – aber nicht so stark, dass sich die Balken biegen. Wir Plauderbären neigen nun mal gern zu bodenlosen Phantastereien! Aber steckt nicht in jeder Lüge auch ein Krümel Wahrheit? Dein Phosphorius Goodwill

Stöbern in Science-Fiction

Zeitkurier

Ein wirklich tolles Buch. Nur das Ende lässt mich ratlos zurück. Vorsicht, scheint auch wieder eine Triologie zu sein.

lexana

Superior

Spannende Dystopie mit überraschenden Wendungen und einer tollen Grundidee

Meine_Magische_Buchwelt

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen