Michael Siebler Troia

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Troia“ von Michael Siebler

Troia und Homer: Von diesen beiden Worten geht seit der Antike eine bis heute ungebrochene Faszination aus. Jüngste Grabungen unter der Leitung von Manfred Korfmann haben überraschende Erkenntnisse zu Tage gefördert. Michael Siebler fasst den homerischen Mythos und seine Folgen in einer anschaulichen Darstellung zusammen. Er vermittelt alle wichtigen archäologischen Informationen von Schliemann bis Korfmann und erklärt die neuesten Entdeckungen.

Stöbern in Sachbuch

Meine besten Rezepte für Slow Cooker und Schongarer

Für mich eine Überraschung: so abwechslungsreich und praktisch

fantafee

Mut ist ... Kaffeetrinken mit der Angst

Wieder so ein wunderbares Buch von Susanne - besonders die letzten Kapitel haben es mir angetan. Ein Buch zum Immer-wieder-lesen!

goldenefliege

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Einfach zu lesen, tolle Zitate, aber dennoch zu einfach und nichts besonderes.

Claudran

Herr Bien und seine Feinde

Informativ, der Autor hat ein enormes Wissen über Bienen und deren Gefährdung.

Sikal

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Troia" von Michael Siebler

    Troia

    Sokrates

    25. December 2011 um 19:25

    Das Buch bietet eine sehr allgemeine Überblicksdarstellung über Troja. So sind Schwerpunkt des schmalen Bandes vor allem geschichtshistorische und kulturgeschichtliche Fakten: Schliemanns Ausgrabung, Homers Epen und die Rezeptionsgeschichte des antiken Stoffes in den vergangenen Jahrhunderten der Weltliteratur. Im Bereich der historisch-archäologischen Beschreibungen bleibt Siebler knapp und referiert zwar den aktuellen historischen Forschungsstand; in der Gesamtschau des Buches gerät dieser Bereich jedoch ins Hintertreffen. Mich persönlich haben aber gerade diese Fakten der aktuellen Forschung - von einem Troja-Kenner aufgeschlüsselt - interessiert, womit ich bei diesem Buch leider an der falschen Adresse war.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks