Michael Siefener Die Zeichen der Finsternis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zeichen der Finsternis“ von Michael Siefener

Ein finsterer Schatten fällt über das beschauliche Leben des Philosophie-Professors Victor Leclerc, als einer seiner Kölner Kollegen durch einen Sturz aus dem Fenster den Tod findet. §§Die Polizei legt den Fall ungewöhnlich rasch als Selbstmord zu den Akten, doch die Assistentin des Toten glaubt beharrlich an ein Verbrechen und bittet Victor um Hilfe. Er findet bald heraus, dass sein Kollege offenbar bereits in Vorahnung seines eigenen Todes eine kryptische Spur gelegt hat, die Victor in ein wahres Labyrinth von Rätseln führt. Gegen seinen Willen wird er in eine gefahrvolle Suche verwickelt, die immer größere und erschreckendere Dimensionen annimmt. Seine Suche nach der Wahrheit führt ihn ins schottische Hochmoor und nach Paris, in die finsteren Gassen von London und nach Rom.§§Welche Rolle spielt der undurchsichtige Jesuit, der sich unerbittlich an seine Fersen heftet? §Was hat es mit dem geheimnisvollen Kloster Lautenbach in der Eifel auf sich, in dessen Vergangenheit sich schreckliche Dinge ereignet haben? §§Was verbirgt sich hinter dem gespenstischen Geheimbund der Quaeriten, in dessen Fänge Victor gerät? §Als Victor sich schließlich auf der blutigen Spur der Wahrheit nähert, ist es für ihn schon viel zu spät, um sich aus dem Strudel der furchtbaren Ereignisse zu befreien ...

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Nach einiger Einlesezeit Pageturner

Tauriel

Alissa im Drunterland

Für jeden Alice-Fan ein Muss! Kleines aber feines Büchlein!

alice169

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Wer inhaltlich einen typischen Moers-Roman aus Zamonien erwartet hat, wird hier leider enttäuscht werden, weshalb ich Fans dieses Buch nicht

HappySteffi

Love & Revenge 1: Zirkel der Verbannung

Was für ein Roman! Ein genialer Auftakt mit viel Spannung und großen Gefühlen, dazu besonders zum Ende viele überraschende Wendungen

Claire20

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

Jetzt geht es ums Ganze: der dritte Sigilsplitter darf der Schattenfrau nicht in die Hände fallen! Wie immer: total und absolut genial!

federfantastika

Coldworth City

Sehr schöne, flüssige wenn auch etwas kurze Fantasygeschichte über Mutanten, leider hat mir das gewisse etwas gefehlt. Trz. zu empfehlen!

SophieMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen