Michael Smith

 4.3 Sterne bei 4 Bewertungen
Autor von Boston! Boston!, Britain's Secret War, 1939-45 und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michael Smith

Michael Smith leitet zusammen mit Karlson Hargroves das Natural Edge Project, ein ökologische Forschungsgruppe, die sich mit Möglichkeiten der Steigerung der Ressourcenproduktivität befasst.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michael Smith

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Enigma entschlüsselt (ISBN:9783453172852)

Enigma entschlüsselt

 (1)
Erschienen am 01.01.2000
Cover des Buches Britain's Secret War, 1939-45 (ISBN:9780233003375)

Britain's Secret War, 1939-45

 (1)
Erschienen am 03.11.2011
Cover des Buches I am Just Going Outside (ISBN:1862273553)

I am Just Going Outside

 (0)
Erschienen am 30.10.2006
Cover des Buches A GEOGRAPHICAL VIEW OF THE PROVINCE OF U (ISBN:9781149377932)

A GEOGRAPHICAL VIEW OF THE PROVINCE OF U

 (0)
Erschienen am 01.01.1900
Cover des Buches Picture the Past Chesterfield (ISBN:9781859838747)

Picture the Past Chesterfield

 (0)
Erschienen am 01.09.2010
Cover des Buches An Unsung Hero (ISBN:9781905172863)

An Unsung Hero

 (0)
Erschienen am 01.02.2009
Cover des Buches Ethics and the a Priori (ISBN:0521809878)

Ethics and the a Priori

 (0)
Erschienen am 06.09.2004

Neue Rezensionen zu Michael Smith

Neu

Rezension zu "Boston! Boston!" von Michael Smith

Rezension zu "Boston! Boston!" von Michael Smith
Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren

Mit 16 Jahren verlässt Kate ihre Heimat Irland zusammen mit ihrem Bruder, um in Boston ein besseres Leben zu führen. Vertrieben hatte sie die große Hungersnot infolger der Kartoffelfäule. Ihr Liebster Tom musste schon früher das Land verlassen, doch sie hoffen, sich in Amerika wieder zu treffen...
Dieser Jugendroman von Michael Smith ist sehr spannend und ergreifend. Die Schilderungen der Not in Irland, unterwegs nach Amerika auf dem krankheitsgeplagtem Auswandererschiff und schließlich die ernüchternde Ankunft in den Armenghettos der neuen Welt ist sehr ernüchternd und treibt einem bis Weilen die Tränen in die Augen. Trotz des "Happy Ends"...
Bei einer Altersangabe für dieses Buch bin ich etwas unschlüssig und würde empfehlen, das Buch erst einmal selbst zu lesen, zumal es auch für Erwachsene nicht langweilig ist.
Interessant für Jugendliche, die sich für Geschichte interessieren ab etwa 14 Jahren.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks