Römische Geschichte II

von Michael Sommer
4,0 Sterne bei3 Bewertungen
Römische Geschichte II
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Römische Geschichte II"

Mit dem Sieg von Actium zog ein Mann den Schlussstrich unter ein Jahrhundert der Bürgerkriege. Die Senatoren, die über Jahrhunderte die Geschicke Roms bestimmt hatten, waren entmachtet; der Wille eines Einzelnen war fortan – wenigstens theoretisch – Gesetz. Das Imperium, das Augustus aus den Trümmern der Republik formte, war kompliziert und voll von inneren Widersprüchen. Dennoch hatte es, immer wieder neuen Herausforderungen angepasst, im lateinischen Westen 500, im griechischen Osten 1500 Jahre lang Bestand. Der zweite Teil (erster Teil in Vorbereitung) von Michael Sommers Römischer Geschichte berichtet von den Kaisern, die dieses Reich beherrschten, aber auch von den Menschen, die in ihm lebten. Er entwickelt, dicht an den Quellen und unter Einbeziehung der materiellen Kultur, ein breites Panorama und zeigt, wie die Mittelmeerwelt unter den Caesaren zu einer Einheit zusammenwuchs, ohne dass ihre sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Besonderheiten verloren gingen. Während Rom mehr und mehr von äußeren Feinden und inneren Missständen bedrängt wurde, rangen Entscheidungsträger auf allen Ebenen um Lösungen. Das Buch zeichnet ein lebendiges, fesselndes Bild von ihrem Weg von Augustus bis Justinian, vom Beginn bis zum Untergang des römischen Kaiserreichs. Mit einem Glossar der Fachbegriffe, einem Register und Zeittafeln.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783520458018
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:601 Seiten
Verlag:Kröner, A
Erscheinungsdatum:05.02.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks