Michael Suhr

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mördersuche

    Blutspur am Vesuv
    dia78

    dia78

    28. April 2016 um 22:56 Rezension zu "Blutspur am Vesuv" von Michael Suhr

    Das Buch "Blutspur am Vesuv" wurde von Michael Suhr geschrieben. Es ist ein Kurzthriller, welcher 2013 im Bookshouse-Verlag erschien.Ein Polizist und Workaholic steht im Mittelpunkt dieses Thrillers. Er ist auf der Suche, nach einem kaltblütigen Mörder, der die Opfer fürchterlich zurichtet. als schließlich auch eine verdeckte Ermittlerin von diesem Killer ermordet wird, schickt man ihn in Urlaub. Er fährt an einen Ort, nahe des Vesuvs, wo er sich auch in eine Frau unsterblich verliebt. Nun kommt es auch in diesem Urlaub zu ...

    Mehr
  • Kurzgeschichte ohne Nervenkitzel

    Blutspur am Vesuv
    Guaggi

    Guaggi

    09. December 2015 um 15:37 Rezension zu "Blutspur am Vesuv" von Michael Suhr

    Erneut wurde ich von einem grauen Cover mit roten Elementen angezogen. Das Rot soll in diesem Fall wohl Blut darstellen, immerhin handelt es sich hier um einen Psychothriller. Da es sich gleichzeitig auch um eine Kurzgeschichte handelt, war ich etwas skeptisch ob sich auch genug Nervenkitzel einstellen würde. Etwas überrascht war ich von der Erzählform aus der Ich-Perspektive, die in diesem Werk angewandt wurde. So erweckte das ganze Geschehen den Eindruck, als würde man die Geschichte direkt vom Hauptprotagonisten berichtet ...

    Mehr
  • Kurzer aber spannender Psychothriller

    Blutspur am Vesuv
    Rilana

    Rilana

    07. October 2013 um 14:25 Rezension zu "Blutspur am Vesuv" von Michael Suhr

    Die Handlung Der Polizist, der seinen Namen für unwichtig hält, leitet die Ermittlungen in einer Mordserie. Seit Monaten werden Frauen brutal gefoltert und ermordet. Doch das Ermittlerteam hat nicht die geringste Spur und das obwohl ihnen der Täter mindestens ein Mal nur ganz knapp entwischt ist. Die Lage im Revier ist angespannt, denn ein Ende der Mordserie ist nicht in Sicht. Die Nerven des Polizisten, der die Ermittlungen leitet, sind derart hinüber, dass er trotz des laufenden Falls in den Urlaub geschickt wird. Er fährt nach ...

    Mehr