Michael Sullivan

 5 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Michael Sullivan

Der Hexenjäger (new edition)

Der Hexenjäger (new edition)

 (1)
Erschienen am 24.10.2012
Valerian der Söldner

Valerian der Söldner

 (0)
Erschienen am 31.12.2012
Der Murmler und andere Gestalten

Der Murmler und andere Gestalten

 (0)
Erschienen am 29.04.2013

Neue Rezensionen zu Michael Sullivan

Neu
Frank1s avatar

Rezension zu "Der Hexenjäger (new edition)" von Michael Sullivan

Die Hexen müssen weg – koste es, was es wolle
Frank1vor 2 Jahren

Klappentext:

Werden Sie von Hexen verflucht, von Vampiren, Werwölfen, Zombies oder anderem üblen Gelichter geplagt? Schreiben Sie an Sepp O'Brien, postlagernd. Der Hexenjäger rückt mit detaillierten Beschreibungen aller existierenden Ungeheuer der Welt sowie ihrer Stärken und Schwächen an und hat die nötigen Mittel, diesen Störenfrieden den Garaus zu machen. Allerdings ist Vorsicht geboten: Kollateralschäden sind bei seinen Einsätzen eher die Regel als die Ausnahme!

Die Figur des Hexenjägers Sepp O'Brien, basierend auf einem Onkel des Autors, trieb in einem Roman und vier Kurzgeschichten noch vor den ungleich berühmteren Ghostbusters ihr Unwesen. Die Texte liegen mit einer eigens für diese Gelegenheit geschriebenen Einführung hier erstmals gesammelt vor.


Rezension:

Der irischstämmige Bayer Sepp OʼBrien hat einen nicht ganz alltäglichen Beruf; er ist Hexenjäger. Andere übernatürliche Schädlinge entsorgt er bei Bedarf aber auch. Das Problem für seine Auftraggeber besteht nur darin, dass so ein heimgesuchtes Schloss danach zwar mit Sicherheit frei von Geistern und anderen ungebetenen Mitbewohnern, eventuell aber auch für die menschlichen Besitzer nicht mehr bewohnbar ist. Höflichkeit und gute Umgangsformen sind auch nicht seine Stärke. Obwohl Sepps Auftragslage nicht schlecht ist – schließlich gibt es in dem Job nicht allzu viel Konkurrenz –, wird er mit seiner Arbeit deshalb auch nicht reich.

Der Autor Michael Sullivan (eigentlich Klaus-Michael Vent) veröffentlichte seine Kurzgeschichten um den Hexenjäger Sepp OʼBrien ursprünglich in der 70er und 80er Jahren in Fanmagazinen. Später kam auch ein ganzer Roman dazu. Mit der aufkommenden Möglichkeit des Selfpublishing entschied er sich schließlich, Sepps Abenteuer überarbeitet als Sammelband neu zu veröffentlichen. Die einzelnen Geschichten werden dabei von wechselnden Beobachtern erzählt, die im Laufe der Säuberungsaktion meist auch die eine oder andere Beule (oder schlimmeres) abbekommen. Mit seiner Dampfhammer-Mentalität sorgt der Hauptprotagonist dabei immer wieder für eine große Portion Humor. Für den Leser, versteht sich. Sepps Mitmenschen finden das alles wohl erheblich weniger lustig.

Magische ‚Schädlingsbekämpfer‘ trifft man in der (komischerweise meist Trivial-)Literatur ja relativ häufig an. Ein Mitglied dieser Zunft, das für so viel Chaos sorgt, ist mir aber bisher noch nicht untergekommen.


Fazit:

Diese humorvolle Hexenjagd kann Fantasy-Freunden mit einem Gespür für derben Humor sehr empfohlen werden.


– Blick ins Buch –

Alle meine Rezensionen auch zentral im Eisenacher Rezi-Center: www.rezicenter.blog

Dem Eisenacher Rezi-Center kann man jetzt auch auf Facebook folgen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Weihnachtszeit ist die schönste Zeit im Jahr!

Wenn es in den Supermarktregalen nach Zimt, Mandel und Sternanis duftet, wenn es in der Stadt abends nicht mehr so dunkel ist, weil funkelnde Lichter die Straßen beleuchten, da weiß man, es dauert nicht mehr lange bis Weihnachten! Aber das Schönste am Weihnachten ist die Zeit, die wir mit den Menschen verbringen, die wir lieben!

LovelyBooks möchte auch dazu beitragen, dass Weihnachten noch ein bisschen schöner wird! Wir verlosen während der ganzen Vorweihnachtszeit Buchgeschenke für deine Freunde oder Familienmitglieder!

Und so kannst du mitmachen:
Sag uns bis zum 14.12.2014, wem du das zu verlosende Buch schenken möchtest und warum dieser Mensch genau dieses Buch bekommen muss.

Sollten wir deinen Beitrag auslosen, schicken wir ein schön verpacktes Weihnachtsgeschenk mit dem Buch, süßen Leckereien, kleinen Überraschungen und einer Grußbotschaft in deinem Namen auf den Weg zu deinem Wunsch-Beschenkten.

Hier verlosen wir zusammen mit dem Klett-Cotta Verlag 5  Buchpakete, die aus dem 1. und dem 2. Band der "Riyria-Reihe" von Michael J. Sullivan bestehen. Begebt euch mit "Der Thron von Melengar" und "Der Turm von Avempartha" auf ein fantastisches Abenteuer!

"Der Thron von Melengar":

Royce, ein gewiefter Dieb, und sein fast ehrenhafter Partner Hadrian betreiben ein einträgliches Geschäft mit Aufträgen des korrupten Adels. Ihr Diebesbund trägt den Namen »Riyria« und sie leben ziemlich gut dabei. Bis eines Tages ein Unbekannter die beiden anheuert, ein berühmtes Schwert zu stehlen. Was zunächst nach einem ganz gewöhnlichen Job aussieht, stellt sich jedoch als Falle heraus. Sie werden noch in derselben Nacht als Mörder des Königs verhaftet und in den Kerker geworfen. Als sie mit Hilfe der Prinzessin entkommen können, entdecken Royce und Hadrian eine Verschwörung, bei der es um noch viel mehr als nur um den Thron des recht kleinen Königreichs »Melengar« geht.

>> Leseprobe

"Der Turm von Avempartha":

Das mittellose Mädchen Thrace bittet Royce und Hadrian, ihr abgelegenes Dorf vor den nächtlichen Angriffen eines unbekannten Ungeheuers zu schützen. Dabei stoßen die beiden allerdings auf viel größere Schwierigkeiten als gedacht: Die Kreatur scheint unbesiegbar. Einer alten Prophezeiung nach kann nur das Geheimnis im alten Elben-Turm von Avempartha den mit allen Wassern gewaschenen Dieben weiterhelfen. Warum tauchen aber plötzlich Vertreter des Adels und der Kirche von Nyphron in der gottverlassenen Gegend auf? Und welche Ziele verfolgt Esrahaddon der Zauberer?

>> Leseprobe
Zur Buchverlosung
TinaLiests avatar

Der packende Auftakt der Riyria-Chroniken!

Mit "Der Thron von Melengar" hat Michael J. Sullivan den ersten Band einer Fantasy-Reihe geschaffen, der alles bietet, was ein Fantasyroman haben muss: Abenteuer und Verrat, Schwertkämpfe und Liebestränen, Magie und Mythen. Dieser spannende Auftakt der Riyria-Chroniken ist ein Muss für jeden Fantasyleser!

Mehr zum Inhalt:

Royce, ein gewiefter Dieb, und sein fast ehrenhafter Partner Hadrian betreiben ein einträgliches Geschäft mit Aufträgen des korrupten Adels. Ihr Diebesbund trägt den Namen »Riyria« und sie leben ziemlich gut dabei. Bis eines Tages ein Unbekannter die beiden anheuert, ein berühmtes Schwert zu stehlen. Was zunächst nach einem ganz gewöhnlichen Job aussieht, stellt sich jedoch als Falle heraus. Sie werden noch in derselben Nacht als Mörder des Königs verhaftet und in den Kerker geworfen. Als sie mit Hilfe der Prinzessin entkommen können, entdecken Royce und Hadrian eine Verschwörung, bei der es um noch viel mehr als nur um den Thron des recht kleinen Königreichs »Melengar« geht.

Hier geht's zur Leseprobe!

Der Autor:

Michael J. Sullivan, geboren 1961 in Detroit, veröffentlichte seine sechsteilige Riyria-Reihe zunächst im Eigenverlag, bevor US-Verlage durch den großen Erfolg bei den Lesern auf den Autor aufmerksam wurden. Mittlerweile wurde die Riyria-Reihe in 14 Sprachen übersetzt und hat mehr als 100 Preise gewonnen.
Der Autor lebt heute mit seiner Frau und drei Kindern in der Nähe von Washington D.C. und arbeitet als freier Autor.

Wenn ihr jetzt neugierig geworden seid auf die Fantasy-Reihe rund um den Diebesbund Riyria, dann habt ihr hier die Chance auf eines von zehn Exemplaren von "Der Thron von Melengar", dem ersten Band der Riyria-Chroniken, die wir zusammen mit dem Klett-Cotta-Verlag verlosen.

Was ihr dafür tun müsst? Beantwortet hier einfach bis zum 26.02.2014 folgende Frage:

In welcher Fantasywelt würdest du gerne leben? In einer Welt voller Schwerter und Verrat, wie die von Royce und Hadrian, im friedlichen Auenland mit den Hobbits oder vielleicht in einer ganz anderen Welt?
Zur Buchverlosung

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Worüber schreibt Michael Sullivan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks