Michael T. Bhatty Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut: Buch I, Band I (Michael T. Bhatty's KYLE (R))

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut: Buch I, Band I (Michael T. Bhatty's KYLE (R))“ von Michael T. Bhatty

Der junge Außenseiter Kyle lebt in der archaisch-mittelalterlichen Welt von Calhuh. In dieser Welt riecht es nach Pferden, dem Parfüm ruchloser Verführerinnen, nach Blut und dem Stahl klirrender Schwerter. Doch Kyle ist kein Kämpfer. Er ist ein Tagträumer und Tunichtgut, der von Drachen und schönen Jungfrauen träumt. Dabei wird er gehetzt von den Schlägern der DeBracy, denen er als Leibeigener gehört. Aber als sich bei einem Botengang ins Nachbardorf eine unerwartete Begegnung mit dem raubeinigen Haudegen Finley ergibt, führt Kyles Weg in die Reichshauptstadt Calhuh. Und hier erlernt Kyle nicht nur, sich seiner Häscher zu erwehren, sondern wird in einen Strudel aus Leidenschaft, Hass und Verrat gezogen; einem Mahlstrom aus blutiger Gewalt und fleischlichem Verlangen – und den Dämonen seiner Vergangenheit.

Spannender und interessanter Einstieg in die Reihe. Nichts für schwache Nerven.

— Kaito
Kaito

Stöbern in Fantasy

MeeresWeltenSaga 3: In den endlosen Tiefen des Atlantiks

viel Emotionen und Spannung ... mehr davon!

Sanny

Räuberherz

Hat mich verzaubert und überrascht

Lena_AwkwardDangos

Fairies - Amethystviolett

3 1/2 Sterne

LenaBa07

Mondprinzessin

Wirklich schöne Geschichte mit liebreizenden Charakteren!

Schnapsprinzessin

Blaze

Sehr empfehlenswert!

Schnapsprinzessin

Rebell

Absolut tolle Welt, die jeder kennenlernen sollte!

Schnapsprinzessin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut: Buch I, Band I (Michael T. Bhatty's KYLE (R))" von Michael T. Bhatty

    Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut: Buch I, Band I (Michael T. Bhatty's KYLE (R))
    MTBhatty

    MTBhatty

    Glühende Leidenschaft in der Leserunde „Kyle – Im Kreis des Feuers“ von Michael T. Bhatty Greetings, liebe LovelyBooks-Community! Das Fantasy-Magazin Zauberwelten schreibt 2015: „Bildgewaltig und mit allen Sinnen, die Sprache ansprechen kann, zeichnet Bhatty die düstere Welt um Kyle und die, die seinen Weg streifen. Kyle – Im Kreis des Feuers vereint eine spannende Story mit einem unverklärten, phantastischen Setting, welches einen sofort in seinen Bann zieht. Diese Kombination ist ein angenehm erfrischender Kontrast zum klassischen Fantasyroman und enthält doch alles, was ein fesselnder Auftakt einer großen Saga braucht: Schwert, Magie und einen unvergesslichen Helden.“  (Constanze Höber) In einer Woche möchte ich mit euch meine Leserunde hier auf LovelyBooks beginnen. Doch gestattet, dass ich mich kurz vorstelle: Kyle – im Kreis des Feuers ist mein siebter Roman. Ich habe die offiziellen Romane für die Computerspiele FarCry 1 und 2, sowie eine Fantasy-Trilogie für Runes of Magic verfasst. Fantastische Welten zu erschaffen ist meine Leidenschaft. Schon für das Fantasy-Epos SACRED (2004) ersann ich als Lead Game Designer unter anderem die Story und die Welt. Doch diese Geschichte ist anders: Freier und wilder, sinnlicher und leidenschaftlicher! Und somit ist die Kyle-Saga nun mein Indie-Projekt. Umso mehr freue ich mich über die Aufmerksamkeit, die die Geschichte bereits erregt hat. Mehrere Artists haben die Welt von Kyle in ihren Artworks interpretiert. Wenn ihr Geschichten, wie von G.R.R. Martin oder Raymond E. Feist mögt, dann werft doch gerne einen Blick darauf: www.kyle-saga.de Reingeguckt? Gefällt euch die Welt von Kyle? Dann freue ich mich, wenn ihr entweder ganz klassisch, also Mund zu Ohr, oder auf eurem Blog, über Twitter, Tumblr und Facebook & Co. euren Freunden von dieser Geschichte erzählt. Kyle gibt es als Print und eBook Doch wir sind ja zum Lesen hier und wenn ihr nun Feuer und Flamme für Kyle – Im Kreis des Feuers seid, dann lasst uns darüber diskutieren. Lasst uns über die Helden sprechen, oder den freien Stil, mit dem ich euch diese Geschichte erzähle. Kyle – Im Kreis des Feuers ist als Print und als eBook über Amazon/Createspace erschienen. Die Printfassung wurde aufgrund des Umfangs von 980 Seiten auf zwei Bände aufgeteilt. Die zugehörige eBook-Fassung ist somit ebenso in die beiden Bänden des ersten Buches unterteilt. Eine Gesamtausgabe mit beiden Bänden des ersten Buches ist ebenso ebenfalls erhältlich. Und eben diese Gesamtausgabe enthält auch eine ca. 50-seitige Leseprobe, die ich als Grundlage für die Aufgabe nehmen werde, wenngleich wir in dieser ersten Leserunde nur über den ersten Band, "Schwelende Wut", sprechen werden. Hier findet ihr die 50-seitige Leseprobe... Auf Amazon findet ihr die Gesamtausgabe mit der 50-seitigen Leseprobe. Oder falls ihr reinhören möchtet... Bewerbung via eMail bis zum 10.07.2015 Nach der umfangreichen Leseprobe wisst ihr gewiss, ob der erste Band, Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut etwas für euch ist. Ich verlose gerne die Erstattungen zu zwanzig eBooks zum ersten Buch, Band I, bzw. wahlweise die Erstattung von bereits gekauften Kyle-Romanen im Wert von 4,99 €. Also, wenn euch die Leseprobe gefallen hat, dann gibt es nun ZWEI OPTIONEN. Option #a: Per eMail ausgelost werden Schreibt bitte bis zum 10.07.2015 eine eMail mit der Betreffzeile "LESERUNDE 1: KYLE@Lovelybooks"an service@kyle-saga.com. Option #b: Orderbestätigung zur Verlosung einreichen Ihr habt euch das eBook oder die Print-Fassung vielleicht sogar bereits bei Amazon geordert? Dann schickt mir bitte eure Orderbestätigung. Ich möchte natürlich auch meine bereits aktiven Leser nicht auschließen; dann schickt diese bitte bis zum 10.07.2015 eine eMail mit der Betreffzeile "LESERUNDE 1: KYLE@Lovelybooks"an service@kyle-saga.com Und ich freue mich, wenn ihr mir in der Mail oder gerne auch hier als Post schreibt, was euch an Kyle - Im Kreis des Feuers reizt. Bitte postet in dem Thread "Bewerbungen - Ich möchte mitlesen", wenn ihr mir eine Mail geschrieben habt. Solltet ihr geschrieben haben und sie kam nicht an, kann ich leichter nachhaken, wo sich der Fehlerteufel versteckt hat. :-) Auslosung aus den Zuschriften Ich lose nach Ablauf des Freitags (10.07.2015) unter allen eMail-Einsendungen dann sowohl aus den zugesandten Antworten (Option #a), wie auch unter den bereits vorhandenen Lesern zwanzig aus (Option #b) und informiere sie (hier und via Mail). Ich sende euch an die eingereichte e-Mail-Adresse dann einen Amazon-Gutschein über 4,99 € zum Kauf des eBooks oder als Erstattung zu. Ich freue mich auf eine spannende Leserunde ab Mitte Juli 2015 mit euch. Euer Michael T. Bhatty

    Mehr
    • 52
  • Die Entwicklung eines Helden?

    Kyle: Im Kreis des Feuers - Schwelende Wut: Buch I, Band I (Michael T. Bhatty's KYLE (R))
    Kaito

    Kaito

    Der junge Außenseiter Kyle ist kein Kämpfer. Er ist ein Tagträumer und Tunichtgut, der von Drachen und schönen Jungfrauen träumt. Er wird gehetzt von den Schlägern der DeBracy, denen er als Leibeigener gehört. Aber als sich bei einem Botengang eine unerwartete Begegnung mit dem raubeinigen Haudegen Finley ergibt, führt Kyles Weg in die Reichshauptstadt Calhuh. Und hier erlernt Kyle nicht nur, sich seiner Häscher zu erwehren… Dies ist der erste Teil einer interessanten neuen Fantasy-Reihe vom Autor von Runes of Magic - Shareena. Durch die relativ explizite Darstellung der Rohheit und Brutalität der Welt und dem Schicksal seiner Bewohner eher ein Titel für ein erwachsenes Publikum. Die gesamte Welt des Buches ist sehr einfallsreich und detailliert ausgearbeitet. Teilweise kann man Anleihen von realen Orten und Kulturen erahnen. Die Handlungen der Figuren sind durch ihre Umgebung, ihre Situation und ihren jeweiligen Charakter motiviert und immer nachvollziehbar. Niemand erscheint farblos oder unlogisch. Der Protagonist Kyle hat es von Beginn an nicht leicht und man fühlt mit ihm. Er macht eine starke Entwicklung durch, die den Leser erahnen lässt, dass noch schwere Prüfungen aus ihn warten. Man merkt, dass der Autor bereits mit anderen Büchern Erfahrungen gemacht hat. Er setzt Spannung, Drama und die verschiedenen anderen Elemente seiner Welt gekonnt und in der richtigen Dosierung ein. Sprachlich lässt sich das Buch angenehm und flüssig lesen. Da das Buch in Eigenregie veröffentlich wurde, findet man vereinzelt kleine Rechschreib- oder Grammatikfehlerchen. Diese stören den Lesefluss aber nur sehr selten und werden nur dem akribischen Leser wirklich auffallen. Man darf gespannt sein, wie sich diese Reihe weiter entwickeln wird. Es ist auf jeden Fall der Grundstein für eine spannende und mitreißende Story gelegt und ich kann den nächsten Teil kaum erwarten.

    Mehr
    • 2
    MTBhatty

    MTBhatty

    01. September 2015 um 09:49