Michael Thode

 4,2 Sterne bei 164 Bewertungen
Autor von Das stumme Kind, SCHULD! SEID! IHR! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Michael Thode (©Andreas Gärtner)

Lebenslauf

Michael Thode wurde 1974 in Heide/Holstein geboren. Nach dem Abitur folgte eine Ausbildung zum Reserveoffizier, anschließend studierte er Rechtswissenschaften und Fachjournalismus in Bayreuth, Göttingen, Kiel und Berlin. Sein Berufsleben führte ihn als Journalist in eine Zeitungsredaktion, als Niederlassungsleiter in eine Spedition, als Abteilungsleiter in die Lebensmittelindustrie sowie als Personalstabsoffizier in den Kosovo und nach Afghanistan. Heute lebt Michael Thode in der Nähe von Hamburg. Er schreibt Thriller und Kurzkrimis, für die er mehrfach ausgezeichnet wurde. Er ist Mitglied im Syndikat, einem Autorennetzwerk zur Förderung des deutschsprachigen Kriminalromans.

Alle Bücher von Michael Thode

Cover des Buches Das stumme Kind (ISBN: 9783404184507)

Das stumme Kind

 (91)
Erschienen am 25.06.2021
Cover des Buches SCHULD! SEID! IHR! (ISBN: 9783404184163)

SCHULD! SEID! IHR!

 (73)
Erschienen am 25.06.2021
Cover des Buches Keller 13. Du wirst nicht entkommen (ISBN: 9783404188154)

Keller 13. Du wirst nicht entkommen

 (0)
Erschienen am 24.06.2022
Cover des Buches SCHULD! SEID! IHR! (ISBN: 9783838799971)

SCHULD! SEID! IHR!

 (0)
Erschienen am 24.08.2021

Videos

Neue Rezensionen zu Michael Thode

Cover des Buches SCHULD! SEID! IHR! (ISBN: 9783404184163)
X

Rezension zu "SCHULD! SEID! IHR!" von Michael Thode

Interessantes Konzept mit guter Umsetzung
xdeanovor 4 Monaten

Mit "Schuld! Seid! Ihr!" konnte mich Michael Thode gut unterhalten. Der Schreibstil ist angenehm, die Kapitel haben eine angenehme Länge, und das Wechseln der Sichten war auch ganz nett. Zwischenzeitlich war es etwas langatmig, aber ansonsten konnte die Spannungskurve konstant gehalten werden. 

Es hat mir auch zugesagt, dass die Vergangenheit bzw. das Privatleben der Polizisten nicht breit getreten wurde, so wie es häufiger in Ermittler-Thrillern gemacht wird. 

Die Auflösung war für mich überzeugend und glaubhaft, für meinen Geschmack hätte man es nicht besser machen können. 

Ich kann mir gut vorstellen, dieses Buch irgendwann nochmal zu lesen.

Cover des Buches Das stumme Kind (ISBN: 9783404184507)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Das stumme Kind" von Michael Thode

beklemmend
Tilman_Schneidervor einem Jahr

Rolf Degenhardt ermittelt in einem erschütternden und sehr verzwickten Fall. Der Kinderarzt Andreas Joost wird brutal ermordet und ebenso der Rechtsanwalt Thomas Wilke. Beide Opfer sind ähnlich zugerichtet und in Döhle, einem kleinen Ort in der Lüneburger Heide, sind alle entsetzt. Noch in der gleichen Nacht verschwindet die dreizehn jährige Anna. Sie ist Autistin und die Tochter des Kinderarztes. Soll sie etwas damit zu tun haben? Rolf Degenhardt geht routiniert an diesen Fall, aber seine neue Kollegin Jana Liebisch geht auch mal ganz neue Wege. Ist das die Lösung des Falles? Ein großartiges Debut und ein spannender und sehr rasanter Thriller. Sehr lesenswert!

Cover des Buches Das stumme Kind (ISBN: 9783404184507)
claudias_buecherwelts avatar

Rezension zu "Das stumme Kind" von Michael Thode

Interessant und Langatmig zugleich
claudias_buecherweltvor 2 Jahren

 Eigentlich hat die Story viele gute Elemente. Kann das Mädchen etwas zur Aufklärung beitragen? Wo ist die Verbindung bezüglich einer gewissen CD? Falsche Fährten? Betrug? Etcetera. Und dennoch war ich oft davor, das Buch abzubrechen. Es waren einfach zu viele ausschweifende, unnötige Erklärungen. Zum Beispiel: die Polizeipraktikantin kommt im Hotel an, trainiert im Fitnessraum und wird von einem Mann angegafft, dessen Frau das nicht so toll findet. Und das über fast drei Seiten. Nichts, was für die Story interessant wäre. Ich hatte das Gefühl, das die Ermittler alle supertoll sind und das unbedingt herausgestellt werden muss. Durch diese langen Erklärungen zog sich das Lesen hin und ich las ganz oft quer, was aber auch irgendwann nervte. Einzig die Neugier, wie es mit der eigentlichen Story weiterging bzw wie sie endete, hielt mich bei der Stange. Die Lösung war dann überraschend, was das vorherige ärgern dann doch gemildert hat. Ob ich nochmal etwas von diesem Autor lese, bezweifle ich aber.

Gespräche aus der Community

Mit der aktuellen Krimi-Bestenliste der ZEIT ONLINE wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

Ich habe mir "Weissglut" von Jesper Stein ausgesucht und bin sehr gespannt.

http://www.zeit.de/2015/06/krimi-zeit-bestenliste-februar
Zum Thema
1 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 9 Jahren
Ich habe zwar kein Buch aus dieser Liste gelesen, kann aber einen Februar-Krimi-Knaller empfehlen: http://www.lovelybooks.de/autor/Frida-Mey/Mord-ahoi-1095051833-t/
Die nächste Lesung führt mich am kommenden Mittwoch, 28.01.2015 nach Baden-Württemberg. Um 20:00 Uhr werde ich im "Kulturzentrum Kloster" in Herbrechtingen aus meinem Thriller "Das stumme Kind" lesen.

Ebenfalls lesen wird Stefan Schwarz aus seinem Roman "Die Großrussin".

Sehen wir uns dort?

http://www.herbrechtingen.de/stadtbuecherei/stadtbuecherei/veranstaltungen/lesung-januar.html
Zum Thema
0 Beiträge
Sucht ihr noch nach einem spannenden Buch für eure E-Book-Reader?

Derzeit bieten die gängigen Onlinehänder meinen Thriller "Das stumme Kind" für 3,49 € an.

Euch viel Spaß beim Lesen.

http://buch2null.de/2015/01/das-stumme-kind/
Zum Thema
0 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Michael Thode wurde am 22. Juli 1974 in Heide/Holstein (Deutschland) geboren.

Michael Thode im Netz:

Community-Statistik

in 252 Bibliotheken

auf 42 Merkzettel

von 4 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks