Michael Walch Richtige Bären essen keine Erdbeeren

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richtige Bären essen keine Erdbeeren“ von Michael Walch

Rüdiger der Bär lebt gemeinsam mit seinen Bärenfreunden in einem kleinen Häuschen und liebt Erdbeeren über alles. Seine Freunde hingegen sind der Meinung, dass richtige Bären sich ausschließlich von Fischen ernähren sollten. Aufgrund der unterschiedlichen Essensgewohnheiten verbringen Rüdiger und seine Bärenfreunde häufig getrennt voneinander den Tag, bis eines Tages ein unvorhersehbares Ereignis die Freunde in große Bedrängnis bringt.

ein tolles Kinderbuch zum Vorlesen.

— Susimueller
Susimueller

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Freundschaft trotz Anderssein

    Richtige Bären essen keine Erdbeeren
    katze-kitty

    katze-kitty

    28. January 2017 um 10:13

    Rüdiger der kleine Bär lebt mit seinen drei Bärenfreunden in einem Häuschen im Wald. Während seine Freunde ständig nur Fisch essen, liebt Rüdiger Erdbeeren ! So verbringt Rüdiger die meiste Zeit des Tages alleine, weil er die Erdbeeren sucht und seine Freunde zum fischen gehen. Aber eines Tages schwimmt kein einziger Fisch im Fluß....was sollen denn die Freunde nun essen ?? "Richtige Bären essen keine Erdbeeren" ist ein süßes kurzes Vorlesebuch für die jüngeren Kinder geschrieben von Michael Walch. Die Illustrationen sind süß, sehr klar und ohne zu viele Details- genau richtig für die Kleinen, die damit nicht überfordert sind, sondern sich auf die wesentlichen Dinge konzentrieren können. Das Buch handelt von Freundschaft und Zusammenhalt , auch wenn nicht alle gleich sind. Rüdiger ist nicht ausgeschlossen, obwohl er anders ist und kann sogar nachher seinen Freunden helfen. Der Text ist nicht zu lang . Pro Seite gibt es immer ein Bild und zwei bis drei Sätze auf der dazugehörigen Gegenseite. Mir gefällt das Buch sehr gut und ich kann es sehr gerne weiterempfehlen !!

    Mehr
    • 2
  • Ein Buch über Freundschaft und das Anders sein

    Richtige Bären essen keine Erdbeeren
    Susimueller

    Susimueller

    16. December 2016 um 10:35

    Der Autor Michael Walch hat hier ein richtig tolles Kinderbuch zum Vorlesen geschrieben. Der Bär Rüdiger mag im Gegensatz zu seinen Bärenfreunden keine Fische sondern nur Erbeeren. Deshalb wird er von seinen Freunden ausgelacht. Leider kann er niemals mit seinen Freunden zusammen essen, denn diese sind den ganzen Tag am Fluss, fangen Fische und essen diese gleich vor Ort. Doch eines Tages führt der Fluss keine Fische mehr und die Bärenfreunde haben Hunger.Das Buch hat kleine, klare Texte, die sich auch zum Vorlesen kleinerer Kinder eignen. Die Geschichte ist klar strukturiert und deshalb leicht verständlich und vermittelt Werte wie Freundschaft und den Umgang mit dem Anders sein. Auch das gemeinsam am Tisch sitzen und essen, das viele Kinder gar nicht mehr kennen, erhält seinen Platz, ohne dass in der Geschichte pädagogisiert wird.Die Bilder dazu sind sehr nett gestaltet. Die Bären haben unterschiedliche Farben und können dadurch identifiziert werden. Auch sind die Bilder nicht überlastet, sondern zeigen in einer bemerkenswerten Einfachheit das, was die Geschichte erzählt. Fazit: Ein Buch, das mir sehr gefallen hat und das mit Sicherheit seinen Einsatz in der Sprachförderung im Kindergarten bekommt. 

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Richtige Bären essen keine Erdbeeren" von Michael Walch

    Richtige Bären essen keine Erdbeeren
    MichaelWalch

    MichaelWalch

    Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,vielen Dank für die zahlreiche Teilnahme an der Verlosung. Die Gewinner wurden bereits verständigt.Liebe GrüßeMichael   Liebe Leserinnen und Leser,mein Name ist Michael Walch und ich habe neben meinen wissenschaftlichen Publikationen und Malbüchern das Kinderbuch "Richtige Bären essen keine Erdbeeren" veröffentlicht. Ich habe sowohl den Text als auch die Bilder des Buches selbst kreiert. Dieses Buch ist als Vorlesebuch für Kinder im Vorschulalter aufgrund der liebevoll gestalteten Bilder sowie einer kurzen Geschichte gut geeignet. Das Buch handelt von Freundschaft und das Akzeptieren des anderen, egal wie er ist. Damit die Überbrückung zur Erdbeersaison nicht zu lange dauert, verlose ich drei Exemplare dieses Buches. Inhalt des Buches: Rüdiger der Bär lebt gemeinsam mit seinen Bärenfreunden in einem kleinen Häuschen und liebt Erdbeeren über alles. Seine Freunde hingegen sind der Meinung, dass richtige Bären sich ausschließlich von Fischen ernähren sollten. Aufgrund der unterschiedlichen Essensgewohnheiten verbringen Rüdiger und seine Bärenfreunde häufig getrennt voneinander den Tag, bis eines Tages ein unvorhersehbares Ereignis die Freunde in große Bedrängnis bringt... Ich verlose drei Exemplare des Buches und freue mich auf eure Bewerbungen... Erdbeerige GrüßeMichael P.S.: Ich freue mich auch auf euren Besuch auf meiner Facebook-Seite.

    Mehr
    • 30