Michael Wildenhain Die Schwestern

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(3)
(2)

Inhaltsangabe zu „Die Schwestern“ von Michael Wildenhain

Seltsam sind sie, die beiden Schwestern, die neu in Manuels Klasse kommen – seltsam und ganz und gar gegensätzlich, obwohl sie Zwillinge sind. Ortrun gibt sich hart und verwegen und macht jedem, auch den Lehrern, klar, dass sie sich nichts gefallen lässt und jederzeit bereit ist zu kämpfen. Susanne dagegen wirkt ruhig und besonnen, interessiert sich für Kunst und ist eine gute Schülerin. Manuel ist hin- und hergerissen, denn er findet beide faszinierend, und beide scheinen auch in ihm etwas Besonderes zu sehen. Er verliebt sich und verstrickt sich dabei immer mehr in ein undurchschaubares Beziehungsgeflecht. Zu spät begreift er, welche Rolle er in dem geheimen Konkurrenzkampf der beiden spielt ...

Stöbern in Jugendbücher

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Eine raffinierte Verstrickung von Geheimnissen, die mit einem lauten Höhepunkt endet. Hätte aber manchmal mehr Spannung vertragen können.

jackiherzi

Der Prinz der Elfen

Jugendbuch fernab der üblichen Klischees mit so mancher Überraschung

Azalee

Amrita. Am Ende beginnt der Anfang

Orientalisches Setting und Themen wie Tod, Wiedergeburt, Mythologie, Spiritualität, Politik...

Niccitrallafitti

Göttertochter - Royal Blood

Nach diesem Band gibt es kein Entrinnen mehr vor Begeisterung.

buchlilie

Schattenkrone - Royal Blood

Für alle Lesebegeisterte ein Muss, denen ein Mix aus historischen und fantastischen Elementen gefällt.

buchlilie

Demon Road - Höllennacht in Desolation Hill

Abgedreht, herb, blutig und voll schwarzem Humor - dämonisch gut :)

Legeia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen