Michael Winterhoff

(204)

Lovelybooks Bewertung

  • 256 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 8 Leser
  • 38 Rezensionen
(61)
(68)
(54)
(16)
(5)
Michael Winterhoff

Lebenslauf von Michael Winterhoff

Michael Winterhoff, geboren 1955, zwei Kinder, ist Kinder- und Jugendpsychiater und Psychotherapeut. Er studierte Humanmedizin in Bonn und betreibt dort seit 1988 eine eigene Praxis. Als Sozialpsychiater ist der anerkannte Facharzt auch im Bereich der Jugendhilfe tätig.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein absolut beeindruckendes Buch, dass jeder der mit Kindern zu tun hat lesen sollte.

    Die Wiederentdeckung der Kindheit

    Kinderbuchkiste

    14. August 2017 um 19:27 Rezension zu "Die Wiederentdeckung der Kindheit" von Michael Winterhoff

    Ein Buch, das jeder der mit Kindern lebt lesen sollteDr. Michael Winterhoff hat schon einige Bücher veröffentlicht.Dieses hier schafft eine Klarheit, die sich nur wenige trauen auszusprechen.Auch wenn viele wissen, dass in unseren Familien und Bildungseinrichtungen einiges schief läuft werden die, die Kartext reden und nicht konform gehen mit den zur Zeit gängigen bildungspolitischen Ansichten häufig mit Äußerungen wie "Old School", "antiautoritär", " veraltet", "stehen geblieben", "unflexibel" etc. abgestraft. Und das ist dann ...

    Mehr
  • Wiederentdeckung von Kindheiten zu verschiedenen Zeiten

    Die Wiederentdeckung der Kindheit

    TaHa

    19. July 2017 um 21:05 Rezension zu "Die Wiederentdeckung der Kindheit" von Michael Winterhoff

    Als Kinder- und Jugendpsychiater trifft Herr Winterhoff naturgemäß auf Kinder und Jugendliche, die in ihrem Verhalten von der Norm abweichen. Genau aus dem Grund habe ich mich bislang seinen Büchern verwehrt, in dem er mit diesem Blick auf Kinder (und deren erziehende Erwachsene) schaut und attestiert, dass sie zu Tyrannen würden. Ich sehe nicht die Kinder aus einer psychiatrischen Praxis, sondern nicht in Behandlung befindliche Kindergarten- und Schulkinder. Eines eint uns: Wir stellen beide fest, dass die Kinder heute ein ...

    Mehr
  • Ein wichtiges und ermutigendes Buch für Eltern und alle , die mit Kindern arbeiten

    Die Wiederentdeckung der Kindheit

    WinfriedStanzick

    03. July 2017 um 12:42 Rezension zu "Die Wiederentdeckung der Kindheit" von Michael Winterhoff

    Der Untertitel des neuen Buches des bekannten und erfolgreichen Psychotherapeuten Michel Winterhoff zeigt schon das Defizit an, das in diesem Buch beschrieben wird: „ Wie wir unsere Kinder glücklich und lebenstüchtig machen“. Offenbar ist da sin den letzten Jahrzehnten in der Kindheit unserer Kinder und im Leben ihrer Eltern etwas verändernd geschehen, das dringend einer Korrektur bedarf. Denn während sich die Welt immer schneller zu drehen scheint, sind die Bedürfnisse von Kindern in ihren verschiedenen Entwicklungsstufen gleich ...

    Mehr
  • Wichtige Lektüre für die heutige les affaire Gesellschaft!

    Warum unsere Kinder Tyrannen werden

    eigenART

    24. November 2016 um 11:43 Rezension zu "Warum unsere Kinder Tyrannen werden" von Michael Winterhoff

    Solch ein Buch gehört in die Regale der Kindergärten, Schulen und allen anderen Institutionen. Und vor allem in die Hand frischgebackener Eltern. Winterhoff erklärt sehr nachvollziehbar, den Zusammenhang von fehlender anleitender Erziehung und deren Auswirkungen auf die Kinder.Weil Kinder nicht mehr als Kinder betrachtet werden, sondern als kleine Erwachsene, kommen sie in Rollen - z. B Partnerrolle ", die ihnen nicht angemessen sind und sie schlichtweg überfordern.Sehr aufschlussreich!

  • Es ist eigentlich ganz einfach ...

    Mythos Überforderung

    VeraPestel

    22. August 2016 um 17:22 Rezension zu "Mythos Überforderung" von Michael Winterhoff

    Schon mehrfach hatte ich dieses Buch in den Händen, drehte und wendete es, und fragte mich dabei, was es mir bringen könnte, es zu lesen, was es mir sagen will, mit diesem Titel: Mythos Überforderung. Wenn ich mich müde und ausgelaugt fühle, das Wochenende zusätzlich zu der Woche vollpacke und doch allem nur noch hinterherlaufe, weil ich es nicht schaffe, alles zu erledigen, weil ich hier und da sein soll, allseits gut gelaunt versteht sich, und mich dann beklage, daß ich mich erschöpft fühle, keine Zeit mehr für mich habe und ...

    Mehr
  • Erwachsen werden, Verantwortung für sich selbst und das eigene Leben übernehmen

    Mythos Überforderung

    WinfriedStanzick

    08. October 2015 um 08:00 Rezension zu "Mythos Überforderung" von Michael Winterhoff

    Die Rede von der persönlichen Überforderung in Beruf und Alltag ist überall laut zu vernehmen. Immer mehr Burn-Out in der Arbeitswelt, schlechte Leistungen und Schulprobleme bei Schülern, immer mehr Beziehungen, die scheitern – alles wird von den Betroffenen und von der Gesellschaft in  der sie leben zurückgeführt auf die immer weiter Steigenden Überforderung der Individuen. Die fühlen sich ausgebrannt, erschöpft und leer. Der Druck, ständig erreichbar bzw. online zu sein,  neuen Medien, immer mehr Termine und eine wachsende Flut ...

    Mehr
  • Den Finger auf die Fehler gelegt, leider ohne Hoffnungsschimmer oder Korrekturmöglichkeit

    Warum unsere Kinder Tyrannen werden

    AngelikaGodau

    29. May 2014 um 20:19 Rezension zu "Warum unsere Kinder Tyrannen werden" von Michael Winterhoff

    Es ist nun nicht wirklich keine Neuigkeit, dass unsere Kinder immer aufmüpfiger, fordernder und anspruchsvoller werden. Dass ihnen häufig jeglicher Respekt vor ihrem Gegenüber fehlt, ist auch bekannt. Schon vor 30 Jahren schrieben Dreikurs, Moor und andere, ähnliches. Kindererziehung scheint einem stündlichen Wandel unterworfen, sollte man meinen, wenn man sich allein die letzten 40 Jahre anschaut. Von der strengen, rigiden der 50er Jahre, in denen prügelnde Eltern und Lehrer überhaupt keine Ausnahme waren, zu Summerhill - alles ...

    Mehr
  • eine andere Blickrichtung...

    Lasst Kinder wieder Kinder sein!

    suggar

    18. January 2014 um 20:18 Rezension zu "Lasst Kinder wieder Kinder sein!" von Michael Winterhoff

    ... die mehr den Hintergrund beleuchtet, warum Kinder heute so anders sind und die Intuition der Erziehung verloren gegangen ist. Hier werden Fakten und Wege aufgezeigt ohne zu belehren oder zu beschuldigen. Ein Buch was zum Nachdenken anregt. Allein der Buchtitel ist etwas ungünstig gewählt und lässt etwas Anderes erwarten.

  • Respekt und Grenzen - werde heute noch Werte vermittelt?

    Warum unsere Kinder Tyrannen werden

    Aleshanee

    02. January 2014 um 09:06 Rezension zu "Warum unsere Kinder Tyrannen werden" von Michael Winterhoff

    Klappentext Kleinkinder außer Rand und Band, Zehnjährige, für die Respekt vor Eltern und Lehrern ein Fremdwort ist, 17-Jährige, die nicht mehr arbeitsfähig sind - Kinder an die Macht? Gesellschaftliche Fehlentwicklungen und eigene Probleme von Erwachsenen verhindern, sich abgegrenzt und strukturierend gegenüber dem Kind zu verhalten und diesem dadurch eine normale Entwicklung seiner Psyche zu ermöglichen. Stattdessen wird es zunächst partnerschaftlich, dann symbiotisch vereinnahmt und kann niemals eine eigene Persönlichkeit ...

    Mehr
  • Leserunde zu "So nicht! Anklage einer verlorenen Generation" von Bernhard Winkler

    So nicht!

    Verlag_Kremayr-Scheriau

    zu Buchtitel "So nicht!" von Bernhard Winkler

    Politiker sind keine Landwirte - warum betreiben sie dann Kuhhandel? ... diese und andere Fragen mehr, werden uns in dieser Leserunde beschäftigen. Worum geht's? In 20 Anklagepunkten greift Bernhard Winkler die derzeitige Politik frontal an. Seine Vorwürfe sind hart: Die Politik hat keine Ideale mehr und kümmert sich nicht um die Perspektiven der Jugend, bei der Jobsuche, in der Bildungspolitik, bei der Altersvorsorge. Demokratie ist zur Farce verkommen, die Politiker leben nur mehr in der Defensive, schreibt er. Sein Aufschrei ...

    Mehr
    • 350
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks