Michael Wollmann Tradierte Aberrationen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tradierte Aberrationen“ von Michael Wollmann

Aphorismen, Skizzen, Notate, Blogeinträge und austauschendes Denken - Michael Wollmann widmet sich in seinem neuen Werk dem ausgewählten Wort als Überbringer von verirrten und vom Normalen abweichenden Nachrichten, Ideen und Gedanken. Mit „Tradierte Aberrationen“ überschreibt Wollmann dabei in randständiger Beiläufigkeit alternative Denkmöglichkeiten, die unverstellte Einblicke aus der Perspektive eines Herausführenden versprechen lassen. 'Die bloße Definition ist eine Aberration'
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen