Michael Zandt

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 17 Rezensionen
(2)
(10)
(5)
(2)
(1)

Bekannteste Bücher

Das schwarze Kollektiv

Bei diesen Partnern bestellen:

Hapu

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schade das es keine Fortsetzung gibt

    Das schwarze Kollektiv
    Maxi2011

    Maxi2011

    05. September 2017 um 00:12 Rezension zu "Das schwarze Kollektiv" von Michael Zandt

    Meine Rezension zu „Das Schwarze Kollektiv“ von Michael Zandt Ich bin ehrlich gesagt unsicher wie ich meine Gefühle zu diesem Buch erläutern soll. Ich bin Verwirrt, Gefesselt und mit vielen „?“ zurück geblieben. Zumindest die anfängliche Verwirrung der ersten vier Seiten wurde am Ende des Buches aufgelöst. Viele Fragen sind trotzdem zurück geblieben und machen mir das Ende des Buches nicht einfach. Die Geschichte über Ariko ist in der Ich-Perspektive verfasst und liest sich wie ein Tagebuch, was mich am Anfang oft stocken ließ, ...

    Mehr
  • Gerne mehr davon..

    Das schwarze Kollektiv
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. March 2016 um 09:33 Rezension zu "Das schwarze Kollektiv" von Michael Zandt

    Wir betreten eine Welt die uns bekannt vorkommt, weil sie unserer so gleicht, aber auch doch wieder nicht. Ich weiß es hört sich seltsam an, aber anders ist es nicht zu erklären.Wir lernen fremde Völker kennen die im Krieg leben, Kirchen die Soldaten ausbilden, Menschen die sich verlieben obwohl sie es nicht sollten.Ariko wird von der Kirche in jungen Jahren zu einem Soldaten ausgebildet, doch im Krieg gegen die Hameshi lernt er eine Kriegerin kennen und verliebt sich in diese.So wechselt Ariko die Fronten ahnt aber nicht was ...

    Mehr
  • Kleine Lesepralinen mit Vampir- und Alkoholfüllung

    Vampire Cocktail
    Sandra-Andrea-Huber

    Sandra-Andrea-Huber

    17. September 2014 um 13:08 Rezension zu "Vampire Cocktail" von Stefanie Mühlsteph

    „Vampire Cocktail“ aus dem Art Skript Phantastik Verlag war die erste Anthologie, die ich gelesen habe. Während einer Zeit, in der ich nur sporadisch zum Lesen gekommen bin, hat sich der Nutzen/Vorteil eines Buches mit jeder Menge in sich geschlossener Kurzgeschichten schnell gezeigt: Man kann sich hier und da eine kleine Lesepraline gönnen :-)Die Anthologie enthält sechzehn Geschichten, von sechzehn Autoren mit unterschiedlichen Ideen, Schreibstilen und Blickwinkeln rund um das Thema Vampire & Cocktails. Ein paar Namen kannte ...

    Mehr
  • Themen-Challenge 2014 - Bücher, die ein vorranging rotes Cover haben

    Daniliesing

    Daniliesing

    Dieses Thema gehört zur Themen-Challenge 2014: Hier könnt ihr euch über eure gelesenen Bücher zu Thema 3 austauschen!

    • 71
  • Rezension zu "Vampire Cocktail"

    Vampire Cocktail
    Isabelle86

    Isabelle86

    02. May 2014 um 10:53 Rezension zu "Vampire Cocktail" von Stefanie Mühlsteph

    Aufmachung des Buches Das rosa Cover und die Illustration eines Cocktails auf dem Cover täuschen über den Inhalt dieser blutigen Anthologie. Den rosa und lieblich sind in dieser Anthologie nur die wenigsten Kurzgeschichten. Dennoch besticht das Cover durch seine Schlichtheit und bringt gleich das wesentliche der Anthologie zur Geltung. Einen Cocktail. Nach dem Inhaltsverzeichnis, der einen guten ersten Überblick über die Kurzgeschichten liefert, meldet sich die Verlegerin mit ihren eigenen Gedanken zum Verlag und der ersten ...

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • Das schwarze Kollektiv

    Das schwarze Kollektiv
    haTikva

    haTikva

    07. September 2013 um 12:18 Rezension zu "Das schwarze Kollektiv" von Michael Zandt

    Wenn nichts ist, wie es scheint. Ariko ist ein Waisenkind, das von der Kirche gefördert wurde, weswegen er sich für eine Laufbahn beim Kollektiv entschied. Einer Spezialeinheit der Kirche, die den wahren Glauben in die Welt tragen soll. Wenn es sein muss auch mit Waffen und Gewalt. Ariko geht in dieser Aufgabe anfangs gut auf, entwickelt sich und wird immer wieder befördert. Bis das Kollektiv zum ersten Mal eine Gefangene macht und er zu zweifeln und zu träumen beginnt... Als er auf dem Weg zu einem neuen Einsatz zum ersten Mal ...

    Mehr
  • Geschichten aus der Vampirwelt

    Vampire Cocktail
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    28. May 2013 um 09:32 Rezension zu "Vampire Cocktail" von Stefanie Mühlsteph

    Vampire Cocktail - Geschichten aus der Vampirwelt - Rezension Titel: Vampire Cocktail - Geschichten aus der Vampirwelt Autorenanzahl: 16 Seitenzahl: 228 Verlag: Art Skript Phantastik Verlag Sprache: Deutsch ISBN: 978-3-9815092-5-0 Preis: 11,80 € Erscheinungstermin: Juli 2012 Die Autoren: 1. Stefanie Mühlsteph – Bittersüß wie Absinth 2. Denise Mildes – Legenden 3. Michael Zandt – Unter dem Nebelmond 4. Diana Scott – Fang mich, wenn du kannst 5. Sabine Frambach – Kleiner Zauber 6. Bianka Brack – Auf dem Weg zum Mars trink ich nie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vampire Cocktail" von Michael Zandt

    Vampire Cocktail
    rowena_dm

    rowena_dm

    27. February 2013 um 15:27 Rezension zu "Vampire Cocktail" von Stefanie Mühlsteph

    Da es sich um eine Anthologie handelt, möchte ich die Geschichten auch einzeln würdigen... 1. Bittersüß wie Absinth Gleich die erste Geschichte hat leider einen bemüht wortreichen und ausschweifenden Schreibstil, der absolut nicht zum Genre paßt und läßt jegliche Spannung vermissen. Die Geschichte plätschert so dahin, am Ende bleibt sie nicht wirklich in Erinnerung. 2. Legenden Hier paßt dann alles zusammen: Stil und Story. Auch nicht wirklich viel Action, aber mit einem netten Spritzer Sarkasmus. Hier begegnen sich zwei sehr ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vampire Cocktail" von Michael Zandt

    Vampire Cocktail
    Volturi

    Volturi

    12. December 2012 um 21:49 Rezension zu "Vampire Cocktail" von Stefanie Mühlsteph

    Vampire Cocktail ist die erste Anthologie des Art Skript Phantastik Verlags. 16 Geschichten rund um Vampire sowie das Rezept und die Geschichte des Cocktails "Bloody Mary" werden in diesem Buch vereint. Fazit: "Vampire Cocktail - Geschichten aus der Vampirwelt" war die erste Anthologie, die mein Interesse geweckt hat. Vielleicht komme ich zuerst zur Aufmachung. Das Cover des Buches gefällt mir wirklich gut, da es einfach mal etwas Anderes ist. Auch innen hat mal wohl versucht, das Buch schön zu gestalten, aber mir persönlich ...

    Mehr
  • weitere