Michael van Rooy Ein gewöhnlicher Verbrecher

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein gewöhnlicher Verbrecher“ von Michael van Rooy

Sam Parker erschießt drei Menschen. Aus Notwehr. Aber niemand glaubt ihm. Denn Sam ist ein Ex-Krimineller. Er wollte seine Vergangenheit vergessen und ein ruhiges Familienleben führen. Doch die toten Männer sind Mafiosi, und die Polizei bezichtigt Sam des Mordes. Um seine Familie zu schützen, muss er sich auf ein schmutziges Spiel einlassen. Und bald verschwimmt für ihn die Grenze zwischen Gut und Böse ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Oxen. Das erste Opfer

Ein wirklich guter Einstig in eine Trilogie, die eine Menge Spannung bietet: Runde Charaktere, brisantes Thema, meist flüssiger Schreibstil

StMoonlight

Der Mann zwischen den Wänden

Intensiv und böse mit subtilem Grusel.

Archer

Todesreigen

Wie immer ein absolut fesselnder Thriller

dermoerderistimmerdergaertner

Don't You Cry - Falsche Tränen

Leider habe ich mich von der Genre Einteilung des Verlages und dem Cover irreführen lassen.

ChattysBuecherblog

In ewiger Schuld

Unvorhersehbare Wendung, gut ausgearbeitete Geschichte.

AmyJBrown

Projekt Orphan

Ein spannender, schnell geschriebener Thriller, bei dem der gefürchtete Jäger plötzlich zum Gejagten wird.

Alexandra_Rehak

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen