Michaela Baur Echt Winterküche

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Echt Winterküche“ von Michaela Baur

Winterblues? Keine Chance, wenn man dieses Rezept befolgt: Echt Winterküche von Michaela Bauer aufschlagen, deftiges Gericht auswählen, Küche und Esstisch verzaubern, Gästen und sich selbst den Magen und die Seele wärmen. Rundum glücklich und wohlig satt machen leckere Eintöpfe, Kohlrouladen, Gulasch, Herzhaftes mit Fisch und Käse, Wurzeln und Knollen, süße Mehlspeisen und vieles mehr. Abwechslungsreich, gesund, kreativ und auch für weniger Routinierte leicht umzusetzen. Echt traditionell: alte Gemüsesorten und beliebte Klassiker. Echt überraschend: neue Sorten, Varianten und Kombinationen.

Für die schnelle Küche nur sehr bedingt geeignet. Schöne Aufmachung, informativ, gute Rezeptideen

— Saphir610
Saphir610

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kochen im Winter

    Echt Winterküche
    Saphir610

    Saphir610

    02. December 2016 um 22:59

    Am Anfang eine gute Einführung in die sog. Winterküche und deren Zutaten, mit näheren Erläuterungen zu z.B. Kohl, Hülsenfrüchte u.v.m. Es gibt Rezepte für Salate, Suppen und Eintöpfe, Fleisch und Geflügel, Fisch und Meeresfrüchte, Vegetarisch, Süßes und Co. Somit eine reichhaltige Auswahl. Mit guten Fotos bebildert und in jeder Rubrik das Lieblingsrezept der Autorin. Auch die Anleitungen der Rezepte sind gut und verständlich, dazu recht knapp gehalten, so dass man eine gute Übersicht hat. Bei mir muss es meist schnell gehen, an vielen Tagen habe ich oft nur 30 Minuten Zeit um ein Essen zuzubereiten und kann auch nicht jeden Tag frisch einkaufen. Für diese Einschränkungen hatte ich mir mehr Rezepte erhofft und habe bisher nicht allzu viele aus dem Buch ausprobieren können. Als Rezept- Kochbuch sehr gelungen, für meine persönlichen Bedürfnisse sind komplett passend.

    Mehr