Michaela Beck Wonderful Berlin

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wonderful Berlin“ von Michaela Beck

Norbert Fröhlich soll einen Amokläufer gestoppt haben. Doch weil er unter Schock steht, kann er sich an nichts erinnern. Gut, dass ein Kollege seine Heldentat bezeugen kann. Schlecht, dass eine Frau später behauptet, Fröhlich selbst sei der Amokläufer gewesen. Fröhlich versucht, seine Unschuld zu beweisen. Doch plötzlich blitzen Erinnerungen auf, die eine andere Sprache sprechen: Ist er doch der Täter und nicht der Held.?

Kurzweilig, mit leider erschreckend realistischen Innenansichten

— Zkwosch

Stöbern in Krimi & Thriller

Pendulum

Ein Buch wie ein Actionfilm

brauneye29

The Fourth Monkey - Geboren, um zu töten

Bis jetzt mein Lesehighlite 2018. Bin schon gespannt wann da der nächste Teil erscheint :-) Sehr empfehlenswert und sehr spannend

romanasylvia

The Wife Between Us

Super spannend

monihei

Ich bin nicht tot

spannend

CorneliaP

Post Mortem - Spur der Angst

Solide Handlung, aber leider auch etwas langweilig.

Betsy

Kluftinger

Mein erstes Buch der Kluftingwr Krimis und es hat mir sehr gut gefallen

leniks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sind Sie schon einmal ausgerastet?

    Wonderful Berlin

    abuelita

    13. February 2015 um 17:45

    Als Norbert Fröhlich seine Augen wieder aufschlug, hatte sich sein ganzes Leben verändert…. Er soll einen Amokläufer gestoppt haben. Doch weil er unter Schock steht, kann er sich an nichts erinnern. Gut, dass ein Kollege seine Heldentat bezeugen kann. Schlecht, dass eine Frau später behauptet, Fröhlich selbst sei der Amokläufer gewesen…. Sehr spannend, sehr überzeugend dargestellt, auch die Zweifel, die Fröhlich selber hat – und die ich als Leser hatte ! Ist er nun unschuldig, der zuerst bejubelte und dann geächtete Mann? Wie geht er mit all dem um, wie gehen seine Ex-Kollegen mit der Situation um? Das Buch zeigt auch deutlich, wie schnell die „allgemeine“ Meinung umschwenken kann, wie aus einem Held ein Gejagter werden kann und was auch Medien dazu beitragen, die – ungeprüft und verallgemeinernd – Menschen an den Pranger stellen. Mir hat das Buch sehr gut gefallen und ich hoffe, noch mehr von der Autorin lesen zu können.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.