Michaela Brohm-Badry

 4,2 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von Michaela Brohm-Badry

Neue Rezensionen zu Michaela Brohm-Badry

Neu
Cover des Buches Das gute Glück (ISBN: 9783711001702)lesefreude_books avatar

Rezension zu "Das gute Glück" von Michaela Brohm-Badry

Ehrlich und mutig - dennoch sprang der Funke nicht über
lesefreude_bookvor 2 Jahren

Hinterlegt mit ihrer eigenen, persönlichen Geschichte geht Michaela Brohm-Badry dem wahren Glück im Leben nach. Als Neuropsychologin und Professorin für Lernforschung verfügt sie über umfangreiche Fachexpertise. Die theoretischen Grundlagen des Konzepts vom Glück erklärt sie anhand ihres Lebenswegs und ihren individuellen Learnings.

Michaela Brohm-Badry gibt uns sehr intime Einblicke in ihr Leben, ihre Gedanken und Gefühlswelt. Ein mutiger Schritt. Doch leider geht das Konzept, dieser Mischung aus privaten und intimen Einblicken gemischt mit wissenschaftlichen Theorien, für mich nicht auf. Denn trotz all der Tragik wollen die Emotionen nicht so richtig überspringen. Entweder wird man mit trockenen, wissenschaftlichen Thematiken aus der Lebensgeschichte gerissen oder umgekehrt. 

Immer wieder frönt die Autorin ihrer Liebe zur Literatur und klassischer Musik. Dies artet in langen Textpassagen voller Zitaten aus, die vermutlich inspirieren sollen. Mich nervt das. Und so überspringe ich die kursiv gekennzeichneten Passagen.

Der Schreibstil ist sehr gewählt und wissenschaftlich. Man merkt Michaela Brohm-Badry das universitäre Umfeld, in dem sie zuhause ist deutlich an. Das Sie den Leser mit „Du“ anspricht, wirkt dabei aufgesetzt. Dennoch bin ich grundsätzlich ein Verfechter des Du-Wortes.

Ein großer Pluspunkt sind die schnellen, unkomplizierten Quicktests, um sich selbst einzuschätzen. Klar können diese nur einen ersten Impuls geben. Das ist für einen derartigen Ratgeber jedoch völlig ausreichend.

Kommentieren0
4
Teilen
Cover des Buches Das gute Glück (ISBN: 9783711001702)W

Rezension zu "Das gute Glück" von Michaela Brohm-Badry

Ein Buch, das aus den vielen anderen Glücksratgebern auf dem Buchmarkt wohltuend herausragt
WinfriedStanzickvor 2 Jahren


 

Michaela Brohm-Badry, die Autorin des vorliegenden Buches, gilt als eine der renommiertesten Wissenschaftlerinnen auf dem Gebiet der Positiven Psychologie. Sie arbeitet als Professorin an der Universität Trier mit den Forschungsschwerpunkten Motivation, Lernen und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Nach einem einschneidenden persönlichen Erlebnis, schreibt sie ihr erstes populärwissenschaftliches Buch „Das gute Glück“.

 

Um ein wissenschaftliches Buch fertigzuschreiben zieht Michaela Brohm-Badry wohl während eines Freisemesters mit ihren Hunden in eine einsame Mühle auf dem Land. Dort findet sie die Ruhe, die sie braucht um zu schreiben. Doch schon bald sieht sie sich mit dem bisher einschneidensten Erlebnis ihres Lebens konfrontiert. Von jetzt auf gleich fährt ihr ein Schmerz wie eine Pistolenkugel in den Kopf. Weitab von anderen  Menschen bricht sie zusammen. Doch ihre Hündin Nike schubst sie eindringlich und ausdauernd und verhindert so, dass Michaele ins Koma fällt. Irgendwann schafft sie es, an eine Freundin einen Notruf zu schicken. Sie wird gerettet und eine schnelle Operation lässt sie das geplatzte Aneurysma in ihrem Gehirn überleben.

 

Wieder genesen, fragt sie sich, wie man so viel Glück haben kann und ausgehend von ihrem eigenen Schicksal und Leben beginnt sie, sich mit der Frage nach dem menschlichen Glücksempfinden auseinanderzusetzen. Sie erklärt in ihrem Buch, das sie als Ergebnis ihres populärwissenschaftlichen Nachdenkens einen breiten Publikum vorlegt,

 

 

Kann man so viel Glück haben? Die Professorin für Empirische Lehr-Lern-Forschung setzt sich nun eingehend mit dem Glück auseinander: Wir streben alle nach maximalem Wohlbefinden, nach einem sinnhaften Leben, nach Erfüllung im Privaten wie im Beruf. Glücklichsein ist des Menschen größtes Lebensziel. Doch manchen Menschen gelingt das nur unzureichend.  Sie beschreibt, dass die Forschung nachgewiesen hat, dass Glück und die Fähigkeit dazu etwa zur Hälfte genetisch bedingt ist, das heißt auch durch die entsprechende Lebenserfahrung von Vorfahren vererbt.

 

Doch was ist mit der anderen Hälfte? Die Autorin zeigt im vorliegenden Buch, in einer gut lesbaren und inspirierend gelungenen Mischung aus Forschungsbefunden, Assoziationen aus Musik, Geschichte und Literatur einerseits und zahlreichen autobiographischen Passagen, dass Glück und Glücksempfinden auch etwas ist, was der Mensch lernen kann, was wir trainieren können wie etwa ein Hobby.

 

Durch die sehr persönliche Weise, wie sie ihre Leser anspricht, ist ihr Buch nicht nur zu einem wertvollen Ratgeber für Glückssucher geworden, sondern vermittelt auch zahlreiche und hilfreiche Anregungen zu den Themen Trost, Stärke und positiver Lebensmotivation.

 

Das Buch ist in sechs Hauptteile gegliedert:

1.   Leben: Was wir wirklich brauchen

2.   Leidenschaft für Leben und Leistung: Wie wir Energie erzeugen

3.   Sehnsucht-Genuss-Befriedigung: Wie wir kriegen, was wir wollen

4.   Abgründe und Halt: Wann wir uns zerstören und was hilft

5.   Leid! Von Wellentälern und Wellenbergen

6.   Glück und Stimmigkeit: Wie wir finden, was wir suchen

 

Es ist diese absolut gelungene Mischung zwischen persönlicher und biographischer Erfahrung und wissenschaftlichen Erkenntnissen, was dieses Buch so gut lesbar und wertvoll macht für seine Leser. Sie finden vielfältige Anregungen zu den Fragen:

 

- was konkret zum Glück verhilft und wie man es festhält
- was Freiheit, Motivation und Risikofreude mit Glück zu tun haben
- warum glückliche Menschen länger leben und weniger Stress haben
- wie man sich auf das fokussiert, was man am Leben liebt.

 

Ein Buch, das aus den vielen anderen Glücksratgebern auf dem Buchmarkt wohltuend herausragt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






 

Kommentieren0
5
Teilen
Cover des Buches Das gute Glück (ISBN: 9783711001702)Angie*s avatar

Rezension zu "Das gute Glück" von Michaela Brohm-Badry

Glück erleben dürfen,,,,
Angie*vor 2 Jahren

Meine Meinung: Dieses Buch hatte mich vom Titel und vor allem von der Cover-Gestaltung als erstes in seinen Bann gezogen und ich wurde nicht enttäuscht! Meine Erwartungen an die teilweise schwierige Aufklärung dieses Begriffes wurde von der renommierten Wissenschaftlerin aufs Beste beantwortet. Sie hat Glück gehabt,  nämlich das Glück zu überleben.  Die Grundvoraussetzung aller weiteren Geschehnisse. Ihr Schreibstil ist sehr sorgfältig und fachkundig verfasst. Und doch hat sie es geschafft auch den *normalen* Leser mit ihren Ausführungen zu fesseln und im Innersten zu berühren. Sie berichtet über sehr persönliche Erfahrungen vor und nach dem Unfall, ihre Beziehung zum Beruf, ihren Kollegen und Studenten an der Universität, zu ihren Lebenspartnerinnen und vor allem zu sich selbst. Diese Autobiografie ist versehen mit wissenschaftlich feststehenden Ergebnissen der positiven Neuropsychologie, die sie geduldig und ausführlich versucht  den Leser*innen nahe zu bringen.
Vor allem eines konnte ich aus dieser Lektüre mitnehmen. Glück bedeutet für jeden Menschen etwas ganz Individuelles und kann sich immer wieder verwandeln, verändern, den Lebensfluss neu gestalten. Jeder neu erlebte Tag ist ein Geschenk an uns, das Hier und Jetzt gesund und voller Optimismus erleben zu dürfen mit geliebten Menschen, einer befriedigenden und ausfüllenden Beschäftigung.  Das sind unschätzbare Werte. Manchmal muss man sie sich erarbeiten. Manchmal beschenkt uns das unplanbare Leben damit aus seiner ganzen überraschenden Fülle.... 

Meine Bewertung: Fünf ***** Sterne für dieses grossartige und wertvolle Buch!

Mein Dank gilt der Autorin und dem Ecowin Verlag für diesen feinen Ratgeber!

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 2 Wunschzettel

Worüber schreibt Michaela Brohm-Badry?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks