Michaela Göbel

 4 Sterne bei 4 Bewertungen

Alle Bücher von Michaela Göbel

Michaela GöbelKomm zur Ruhe, schlaf schön ein
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Komm zur Ruhe, schlaf schön ein
Komm zur Ruhe, schlaf schön ein
 (3)
Erschienen am 04.09.2014
Michaela GöbelKomm zur Ruhe, schlaf schön ein: 40 Schlummergeschichten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Komm zur Ruhe, schlaf schön ein: 40 Schlummergeschichten
Michaela GöbelTaube Hunde
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Taube Hunde
Taube Hunde
 (0)
Erschienen am 03.04.2013
Michaela GöbelMeine Freunde und ich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Freunde und ich
Meine Freunde und ich
 (0)
Erschienen am 20.05.2014

Neue Rezensionen zu Michaela Göbel

Neu
Drei-Lockenkoepfes avatar

Rezension zu "Komm zur Ruhe, schlaf schön ein" von Michaela Göbel

schöne Schlummergeschichten
Drei-Lockenkoepfevor 4 Jahren



Wie in vielen Familien gibt es auch bei uns die all abendliche Tradition eine Geschichte Vorzulesen.

Da bietet sich dieses Buch gerade an.

Es umfasst 40 kurze, in sich geschlossene, Geschichten. Sie sind zum schlummern / einschlafen sehr gut geeignet, da sie nicht aufregend geschrieben sind, dennoch kommt keine Langeweile auf.

Vorab kann im Inhaltsverzeichnis die ungefähre Länge der Geschichte ermittelt werden. So kann man wählen wie lang die heutige Vorlesezeit sein darf.

Alternativ können die Geschichten nach Thema ausgewählt werden (Tiere, Wald oder z.B. Gott hat alles wunderbar gemacht....)


Mit den kleinen Alltagsgeschichten können die Kinder sich identifizieren.


Die Bibelverse am Ende jeder Geschichte sind schön, leider für die Kinder noch zu kompliziert. Hier bedurfte es häufig einer Erklärung.


Ich finde das Buch sehr gelungen, für das angegebene Alter evtl. etwas schwer. Nicht alle Geschichten sind für Kinder ab 4 geeignet, da ihnen die Situationen aus dem Alltag noch unbekannt sind. 


Ein schönes Vorlesebuch, welches die Kinder zu Ruhe bringt. Sonja Spaltenstein hat wunderschöne schwarz weiß Zeichnungen passend zum Thema gemalt. Sie unterstützen die Geschichten. Wobei ich in diesem Buch auch auf die Bilder verzichten könnte, da das umdrehen und Ansehen der Bilder doch wieder aufregend sein kann.


Fazit: Die Geschichten sind nett und lassen die kleinen schnell zur Ruhe kommen. Ich persönlich mag lieber ausführlichere Geschichten, auch etwas Spannung schadet nicht.

Kommentieren0
87
Teilen
MelEs avatar

Rezension zu "Komm zur Ruhe, schlaf schön ein" von Michaela Göbel

Gute Nacht Geschichten - leider etwas farblos
MelEvor 4 Jahren

Vorlesezeit am Abend genießen wir oft eingekuschelt in meinem Bett. Ich freute mich daher sehr "Komm zur Ruhe, schlaf schön ein" mit meiner Tochter zu lesen. Die 40 Geschichten sind sehr gut auf Kinder abgestimmt und bieten jede Menge Raum für eine Unterhaltung und zum Nachdenken. Auch wenn die Vorlesezeit der Geschichten angegeben ist, brauchen Kinder Konzentration um genau zuzuhören. Ich empfand manche Geschichten leider nicht dem angegebenen Alter entsprechend, da sie sich nicht unbedingt in ihrem Kindergartenalltag / Schulalltag wiederfinden. Die meisten Kinder im Buch sind älter und erleben ganz andere Dinge, mit denen sich meine Tochter, obwohl sie schon fast sieben Jahre alt ist nicht identifizieren konnte. Die ausgesuchten Bibelverse fand ich sehr schön, aber auch diese waren schwer zu verstehen und brauchten oft Erklärungsbedarf. Ich bin natürlich sehr dafür, auch jüngeren Kindern die Bibel begreiflich zu machen, aber muss man jetzt schon Begriffe wie Finsternis, Trauer und Dunkelheit erklären? In einer Guten Nacht Geschichte angehängt, macht dieses doch eher Angst und unruhig. Was mir auch gefehlt hat sind bunte Bilder, die das Buch noch um einiges aufgepeppt hätten. Die Illustrationen wirken auf mich durch ihre schwarz - weiß Zeichnungen leider eher trist und wenig ansprechend. Kinder brauchen Farbe, außerdem passten die Zeichnungen nicht unbedingt zu der von mir vorgelesenen Geschichte. Insgesamt gesehen fanden wir die Geschichten sehr schön, das will ich nicht abstreiten und auch mein Kind wirkte beim Vorlesen zufrieden. Letztendlich muss ich aber bedenken, das sie mit vier Jahren, was als Altersempfehlung angegeben ist, nicht die nötige Konzentration gehabt, ausschließlich meiner Stimme zu lauschen und nicht nebenbei noch Bilder zu betrachten, die die Geschichte noch vertieft hätten. Um ehrlich zu sein, fand ich "Komm zur Ruhe, schlaf schön ein" leider etwas farblos und wenig ansprechend für Kinder.

Kommentieren0
5
Teilen
heaven4us avatar

Rezension zu "Komm zur Ruhe, schlaf schön ein: 40 Schlummergeschichten" von Michaela Göbel

Etwas andere Einschlafgeschichten ab 4 Jahren
heaven4uvor 4 Jahren

Dieses schmale Büchlein ist ein wahrer Vorleseschatz! Insgesamt 40 Geschichten wollen Kinder ab vier Jahren in den Schlaf begleiten. Dabei sind es größtenteils kleine Alltagsgeschichten, welche die Kinder dort abholen wo sie gerade sind. Es geht um die Natur und Gottes wunderbare Schöpfung, um Freundschaft, Streit und Versöhnung, Geschichten rund um die Zeit, Tiergeschichten und allerlei Ideen was man mit den Eltern mal ausprobieren sollte. Diese Geschichten sind thematisch unterteilt (mit etwaer Lesezeitangabe), so dass man je nach Laune entweder in der Reihenfolge lesen kann, eine Geschichte der Länge nach aussucht oder einfach das Thema wählt was man vielleicht am Tag erlebt hat.

Als das Buch bei uns eintraf, hat es sich meine Tochter (5) sofort geschnappt und durchgeblättert. Die zarten Bleistiftzeichnungen haben sie gleich animiert, eigene Geschichten zu erfinden. Später habe ich dann abends immer eine oder zwei Geschichten gelesen. Für eine fünfjährige sind manche Geschichten doch recht kurz. Dadurch, dass immer mal Fragen gestellt werden, kommen schöne Gespräche zustande. Leider wird der Glaube oft gar nicht oder nur am Rande erwähnt, das fehlte mir in einem christlichen Andachtsbuch ein bisschen. Die Bibelverse am Schluss sind nett, meine Tochter hat sie leider oft nicht gut verstanden. Besser wäre gewesen sie entweder kindgerechter zu schreiben oder eben lieber in den Text einzubauen. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass manche Texte für vierjährige noch ein bisschen zu schwierig und komplex sind.

Dennoch ist es ein sehr schönes, ganz unaufgeregtes Vorlesebuch um vom Tag aufgewühlte Kinder in den Schlaf zu begleiten.


Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks