Michaela Grünig

(466)

Lovelybooks Bewertung

  • 466 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 13 Leser
  • 370 Rezensionen
(280)
(137)
(34)
(13)
(2)
Michaela Grünig

Lebenslauf von Michaela Grünig

Die Autorin Michaela Grünig hat bereits mehrere Romane veröffentlicht, in denen sie ihre Charaktere all die verrückten Dinge tun lässt, die sie am liebsten selbst machen würde. Die besten Ideen kommen Grünig bei Waldspaziergängen mit ihren drei Hunden.

Bekannteste Bücher

Mordsschnee

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei fast perfekte Schwestern

Bei diesen Partnern bestellen:

Abfahrt in den Tod

Bei diesen Partnern bestellen:

Küsse niemals einen Filmstar

Bei diesen Partnern bestellen:

Nie wieder Blondinen

Bei diesen Partnern bestellen:

Frisch entführt ist halb gewonnen

Bei diesen Partnern bestellen:

Ohne Ziel ist der Weg auch egal

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie ich Brad Pitt entführte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Michaela Grünig
  • Leserunde zu "Mordsschnee" von Michaela Grünig

    Mordsschnee

    michaelagruenig

    zu Buchtitel "Mordsschnee" von Michaela Grünig

    Die dunkle Seite des Schnees! Ein rasanter Ski-Krimi mit Insiderwissen.Liebe Krimileser, liebe Wintersportfreunde!Mein Co-Autor Marc Girardelli, der bekannte fünffache Ski Gesamtweltcupsieger, und ich laden Euch ganz herzlich zu einer Leserunde ein! Nach "Abfahrt in den Tod" ist dies unser zweiter Ski-Krimi rund um den Profi-Skiläufer Marc Gassmann! Doch keine Sorge beide Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden! Darum geht es:Marc Gassmann will es noch einmal wissen: Der Ski-Star kämpft um seinen vielleicht letzten ...

    Mehr
    • 10
    • 20. January 2018 um 23:59
  • I'm from Austria - Die Österreich-Challenge 2018

    Ein österreichisches Jahrhundert

    Bellis-Perennis

    zu Buchtitel "Ein österreichisches Jahrhundert" von Hubert Nowak

    Wo seid ihr, liebe Österreicherinnen und Österreicher?Wo seid ihr, liebe Österreich-Fans? Frei nach Rainhard Fendrichs Hit "I'm from Austria" lade ich euch recht herzlich zur "Österreich-Challenge 2018" ein. Was ihr tun müsst?Einfach Bücher mit einen starken Österreich-Bezug lesen, z. B.: österreichischer Autor (es dürfen auch Nicht-Österreicher sein, wenn sie in Österreich leben) österreichischer Schauplatz   österreichischer Protagonist  österreichischer Verlag (z.B. Federfrei) österreichisches Thema (z.B. 100-Jahre Republik) ...

    Mehr
    • 118
    • 31. December 2018 um 23:59
  • Marc unter Verdacht

    Mordsschnee

    buecherwurm1310

    13. January 2018 um 10:36 Rezension zu "Mordsschnee" von Michaela Grünig

    Noch einmal will es Marc Gassmann wissen und kämpft wieder einmal um den Sieg des Weltcups. Doch dann gibt es einen Mord in einem Luxushotel. Bei der Toten handelt es sich um die Journalistin Lara Frey, eine Ex-Freundin von Marc Gassmann, und schön gerät er in Verdacht. Er hatte zuvor mit ihr einen Streit in der Öffentlichkeit gehabt. Für Staatsanwältin Mariela Carmassi steht der Täter fest. Also bleibt Marc und seiner Freundin Andrea keine Wahl. Sie müssen selbst zu ermitteln, um Marcs Unschuld zu beweisen. Dies ist nach ...

    Mehr
  • Klärende Gespräche

    Zwei fast perfekte Schwestern

    Claire20

    29. December 2017 um 12:56 Rezension zu "Zwei fast perfekte Schwestern" von Michaela Grünig

    Das Cover sagt nicht viel über den Inhalt aus. Der Titel passt hingegen schon super.Der Schreibstil ist locker und leicht zu lesen.In der Handlung tauchen nicht viele Figuren auf, sodass alle Namen leicht zu merken sind. Geschildert wird die Handlung abwechselnd je Kapitel aus Sicht der beiden Schwestern. So erhalte ich einen super Einbklick in die Gedanken- und Handlungswelt dieser beiden Hauptfiguren und dadurch auch einen guten Überblick über die anderen Charaktere.Die beiden Liebesgeschichten werden schön beschrieben.Gelungen ...

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung zu "Abfahrt in den Tod" von Marc Girardelli

    Abfahrt in den Tod

    michaelagruenig

    zu Buchtitel "Abfahrt in den Tod" von Michaela Grünig

    Hallo,Heute erscheint "Mordsschnee", der zweite Skikrimi nach "Abfahrt in den Tod" mit Marc Girardelli! Ich freue mich sehr! Und darum geht es:Marc Gassmann will es noch einmal wissen: Der Ski-Star kämpft um seinen vielleicht letzten Weltcup-Gesamtsieg. Doch als eine Sportjournalistin in einem Luxushotel in St. Moritz ermordet wird, gerät ausgerechnet er in Verdacht, der Täter zu sein. Marc und seiner Freundin Andrea bleibt keine Wahl, als selbst zu ermitteln, um seine Unschuld zu beweisen. Dabei stoßen sie auf einen Skandal, der ...

    Mehr
    • 53
  • Perfekt ist nicht immer gut

    Zwei fast perfekte Schwestern

    janaka

    09. December 2017 um 07:36 Rezension zu "Zwei fast perfekte Schwestern" von Michaela Grünig

    *Inhalt*Lily und Stefanie sind zwei Schwestern, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Lily ist mit einem erfolgreichen Traummann verheiratet, sie ist schön und beliebt. Stefanie fühlt sich ihr gegenüber benachteiligt, sie meint, dass sie ein graues Mäuschen ist und kaum Beachtung von ihrer Umwelt erfährt. Und dann beneidet die eine die andere und keiner redet darüber.Als ihr Chef Stefanie eine Liebeserklärung macht, weiß sie ich nicht anders zu helfen und erfindet die Lüge sie sei mit einer Frau liiert. Lily erfährt, dass ihr ...

    Mehr
  • zwei Schwestern und die Liebe

    Zwei fast perfekte Schwestern

    bine174

    18. November 2017 um 16:42 Rezension zu "Zwei fast perfekte Schwestern" von Michaela Grünig

    Mir wurde das Buch im Rahmen der Blogtour "Schwestern on Tour" vom Verlag zur Verfügung gestellt - herzlichen Dank dafür!Ich hatte von der Autorin vor längerem bereits "frisch entführt ist halb gewonnen" gelesen, das mir gut gefallen hatte, und war nun gespannt auf ihr neues Werk.Die Geschichte wird abwechselnd aus Sicht der Schwestern erzählt - bei Stephanie in der Ich-Form, bei Lily in dritter Person. Das hat mich zugegebenermaßen manchmal auch ein wenig durcheinander gebracht., mit der Zeit habe ich mich dann allerdings daran ...

    Mehr
  • Eine bewegende und tiefgründige, aber auch spannende Geschichte die mich mitgerissen hat.

    Zwei fast perfekte Schwestern

    BeaSurbeck

    14. November 2017 um 09:12 Rezension zu "Zwei fast perfekte Schwestern" von Michaela Grünig

    Zwei fast perfekte Schwestern von Michaela Grünig Das Leben hält manchmal Überraschungen bereit mit denen man so nicht rechnet. In dem humorvollen, aber auch tiefgründigen Roman „Zwei fast perfekte Schwestern“ von Michaela Grünig können die  Schwestern Stephanie und Lily ein Lied davon singen. Man spürt vom ersten Moment an wie verbunden die Schwestern sind, aber auch wie unterschiedlich und das jede auch ein bissel neidisch auf die jeweilige andere ist. Stephanie fühlt sich von klein auf als das „hässliche Entlein“, steht im ...

    Mehr
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656

    lisam

    12. November 2017 um 08:19
  • Schwestern wie Tag und Nacht

    Zwei fast perfekte Schwestern

    tinstamp

    06. November 2017 um 18:20 Rezension zu "Zwei fast perfekte Schwestern" von Michaela Grünig

    Von der Autorin Michaela Grünig habe ich dieses Jahr den Krimi "Abfahrt in den Tod" gelesen, den sie gemeinsam mit dem Ex-Rennläufer Marc Girardelli geschrieben hat - ein tolles Buch! Deswegen war ich gespannt, wie die Autorin in einem anderen Genre schreibt. Als es die Möglichkeit gab ihren Roman "Zwei fast perfekte Schwestern" in einer Leserunde bei Lovelybooks zu gewinnen, habe ich kurz in die Leseprobe hineingelesen. Typische Frauenromane sind ja nicht immer mein Ding, aber die ersten 47 Seiten haben mich dann ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks