Neuer Beitrag

NetzwerkAgenturBookmark

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nie wieder Blondinen

Der neue Roman von Michaela Grünig »Nie wieder Blondinen« ist ein eBook von feelings*emotional eBooks.
Wir suchen Leser (gerne auch Blondinen) die Lust auf eine gemeinsame Leserunde haben, um mit Vreni auf Spurensuche zu gehen.
Wir freuen uns auf Euch!



Vreni Tschannen ist ziemlich rüde aus ihrem kuscheligen Leben inmitten der Zürcher Schickeria gestoßen worden. Nun muss sie, statt bei Pilates, Yoga und Co. ihren Körper zu perfektionieren, wieder in ihrem Job als Kunstlehrerin arbeiten. Und schuld daran ist eine Blondine. Genauer gesagt die russische Swetlana, die sich Vrenis Ehemann Olaf unter die blutrot lackierten Nägel gerissen hat. Zu allem Überfluss ergattert Vreni noch nicht einmal einen Job im mondänen Zürich, sondern in einem Internat im provinziellen Berner Oberland. Ausgerechnet in der Nähe des Dorfs, in dem der schöne Urs ihr das Herz vor einigen Jahren so gründlich gebrochen hat, dass sie daraufhin in die Großstadt auswandert ist. Dorthin will sie auch schnellstmöglich zurückkehren, weshalb die einzigen beiden Single-Männer in ihrem neuen Kollegium, der attraktive Assistenz-Lehrer Kai und der charismatische Schauspielcoach Frank selbstverständlich nicht in die engere Auswahl als Liebesersatz kommen! Oder doch? Leider entwickelt sich dann alles etwas anders als geplant: Vreni stolpert beim Figur-optimierenden Joggen im Wald, ausgerechnet über eine tote Blondine und steht plötzlich im Mittelpunkt einer Morduntersuchung. Ob Hauptmann Perreten den Fall lösen kann, ist dabei mehr als fraglich. Nein, da muss Vreni schon selbst ermitteln.

Leseprobe

Was wäre wenn … frau, anstatt das sichere Studium durchzuziehen, doch lieber als Partygirl auf Ibiza angeheuert hätte? Mit dem heißen argentinischen Polospieler durchgebrannt wäre, anstatt den ehetauglicheren Steuerberater zu wählen? Oder “einfach mal so“ ein One-Way-Ticket nach LA gelöst hätte? Würde besagte Frau dann jetzt als George Clooneys Freundin zur Oscar-Verleihung marschieren? Oder als neurotische Schnapsdrossel auf dem Highway to Hell? Solche Gedankenspiele beschäftigen mich in meinen Tagträumen. Und da ich leider – wie übrigens die meisten Menschen – nur ein Leben zur Verfügung habe, lasse ich meine Romanfiguren all diese verrückten Dinge für mich ausprobieren! Um die Sache zu vereinfachen, teilen die meisten von ihnen meine Charaktereigenschaften, und zwar die guten wie die miesen! Die besten Ideen dafür kommen mir immer, wenn ich mit meinen drei Hunden durch den Wald ziehe.
Mehr auf:
www.michaelagruenig.com

Wir suchen nun mindestens 20 Leser, die gerne in Romanen schmökern und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. Wir vergeben 10 Bücher in Print und 10 (evtl auch mehr) eBooks im mobi oder ePub Format. Bitte gebt also an, ob ihr auch ein eBook lesen könnt.

Bewerbungsfrage: Schreibt uns Euren Eindruck zur Leseprobe

Achtung! - Die E-Book Gewinner bekommen später zusätzlich zur Gewinnbenachrichtigung noch eine PN für die Formatabfrage, bzw. Bescheid, das sie ein E-Book bekommen.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!


*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezensionen in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplares ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches.

Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt

Autor: Michaela Grünig
Buch: Nie wieder Blondinen

BiancaStahl

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Nach wie vor finde ich das Buch überaus interessant :) hatte mein Glück in Facebook schon versucht, jedoch kein Glück gehabt :'D

Die Leseprobe verspricht ein sehr witziges, amüsantes und auch tiefgründiges Buch :) ganz nach meinem Geschmack - ich liebe solche Geschichten :)

Darüber hinaus bin ich sehr gerne bei Leserunde dabei. Mir gefällt nicht nur der Austausch, sondern auch wenn es mal zur Diskussion kommt ;)

Falls ich Glück habe, würde ich mich sehr über ein Print freuen, da ich zurzeit leider keine Möglichkeit für ebooks habe

Katjuschka

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Das Buch hört sich an, als würde es mir gefallen!
Falls mir die höchstwahrscheinlich brünette Glücksfee hold ist, würde ich mich über eine Printausgabe freuen.

Beiträge danach
368 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

bine_2707

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Hier ist meine Rezension:
http://www.lovelybooks.de/autor/Michaela-Grünig/Nie-wieder-Blondinen-1210357848-w/rezension/1251880009/

Claddy

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

michaelagruenig schreibt:
Herzlichen Dank, ich habe sie gleich an den Verlag weitergereicht... Wahnsinn, wie viel man immer übersieht. Dabei hat das Buch ein Lektorat und ein Korrektorat vor der Veröffentlichung hinter sich. Aber der Teufel steckt ja bekanntlich im Detail ....! ;-)

Gräm Dich bitte nicht, liebe Manuela, Fehlersuche ist einfach ein Tick von mir ; ) Ich werde fast überall fündig. Und ich freue mich immer, wenn ich dazu beitragen kann, ein Buch (insbesondere ein gutes Buch) noch etwas besser zu machen.

Claddy

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden

michaelagruenig schreibt:
Liebe Claddy, herzlichen Dank für diese umwerfende Rezi. Ich freu mich sehr über "gnadenlos witzig". :-) Es ist schön, dass wir dieselben Humor haben!! Ich wünsche Dir einen herrlichen Sommer und freue mich schon auf das nächste Mal, wenn wir uns lesen! Alles Liebe, Michaela

Es freut mich sehr, dass Dir die Rezi gefällt! Und auf die nächste gemeinsame Leserunde freue ich mich garantiert noch mehr als Du ; )
Ich wünsche Dir auch noch sonnige Sommerwochen! Und bleib schön fleißig! (Eigeninteresse!!)

Missi1984

vor 1 Jahr

Plauderecke - Fragen an Michaela Grünig

michaelagruenig schreibt:
Also das kann ich einfach nicht. vestehen. Ich schicke noch mal ein neues...

Ok auch nach neuem Rausschicken ist immer noch nichts angekommen.
Schade

michaelagruenig

vor 1 Jahr

Plauderecke - Fragen an Michaela Grünig
Beitrag einblenden
@Missi1984

Liebe Missi1984, der Verlag und ich haben das Buch an Dich abgeschickt. Es KANN nicht an uns liegen. Denn ich habe sogar die Bestätigung der Schweizer Post, dass das Buch bei Dir angekommen ist. Ich habe keine Ahnung, wie zwei Bücher (Portokosten waren aus der Schweiz höher als der Buchwert) verschwinden können, aber es tut mir sehr leid. Du wirst aber verstehen, dass ich unter den obigen Umständen kein drittes Buch auf die Reise schicke. Vielen Dank für Dein Verständnis. :-) Liebe Grüsse, Michaela PS: Ich kann Dir allerdings gerne ein ebook anbieten.

michaelagruenig

vor 1 Jahr

Fazit / Eure Rezensionslinks
@Alaska111

Wow! So eine tolle Rezension!! Vielen lieben Dank! Ich habe mich sehr gefreut! Ich bin gerade im Urlaub und habe sie gerade erst entdeckt! Danke auch fürs Mitmachen!! Hoffentlich bis ganz bald!!

michaelagruenig

vor 1 Jahr

Kapitel 9 - Ende
@Sehrvielmehr

Tausend Dank für Deine liebe Bewertung! Ich habe mich wirklich unheimlich darüber gefreut! Bin zur Zeit im urlaub, deshalb melde ich mich nur sporadisch. Hoffentlich lesen wir uns bald einmal wieder!! LG!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks