Michaela Gruber

 4.1 Sterne bei 23 Bewertungen
Autorenbild von Michaela Gruber (©Michaela Gruber)

Lebenslauf von Michaela Gruber

Michaela Gruber wurde 1988 in einem kleinen Örtchen in den Alpen Österreichs geboren. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie sieben Jahre lang als Krankenschwester in einem Krankenhaus. Sie übte ihren Beruf mit viel Leidenschaft aus, doch irgendwo in ihr schlummerte der Wunsch nach mehr. Von der Neugier auf die große weite Welt und der Lust auf Abenteuer getrieben, machte sie sich dann Ende September 2015 auf zu ihrer großen Open-End- Weltreise. Sie kündigte ihren Job, löste ihre Wohnung auf und verkaufte ihr Auto. Nur mit ihrem Rucksack ausgestattet flog sie ganze alleine in das Herz Afrikas – nach Uganda. Ganze sechs Monate reiste sie von Uganda bis nach Südafrika. Sie verlor regelrecht ihr Herz an Afrika. Noch nie hatte sie so viel Lebensfreude und Gastfreundschaft erfahren wie dort. Danach ging es weiter für sechs Monate durch Zentralamerika und Mexiko und zehn Monate durch Südamerika. Den normalen Alltag kann sie sich nach einer so langen Zeit des Reisens nicht mehr vorstellen – dafür ist ihr ihr Leben zu kostbar. Während ihrer Reise hat sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt und nun auch ihr erstes Buch „Einmal um die Welt – Allein als junge Frau durch Afrika“ herausgebracht. Sie möchte euch mit diesem zum (allein) Reisen animieren, euch wertvolle Tipps und Ratschläge mit auf den Weg geben und euch zu guter Letzt an ihren abenteuerlichen Reisegeschichten abseits der abgetretenen Touristenpfade teilhaben lassen. Mehr Informationen könnt ihr auf ihrem Reiseblog finden, in dem sie ein fast tägliches Reisetagebuch schreibt und wertvolle Tipps und Tricks zum Backpacken gibt: www.michiumdiewelt.com

Neue Rezensionen zu Michaela Gruber

Neu

Meine Erwartungen

Ich hoffte etwas über das Land, die Leute zu erfahren und zum Thema Backpacking, war natürlich auch neugierig was Michaela so alles erlebt hat, hoffte auf spannende Geschichten.

Meine Meinung zum Buch

Meine Hoffnungen und Erwartungen wurden erfüllt. Ich habe tolle Geschichten gelesen, interessante Fakten zum Land erfahren und tolle Infos zum Backpacking und wie das so geht. Wie man mit wenig Geld reist und was man vor Ort erwarten kann. Wie die Sitten sind und auf was man gefasst sein sollte. Wie die Sicherheitslage aussieht und vieles mehr. Ich habe beim lesen eine andere Sicht auf das Land bekommen. Die Autorin schreibt flüssig und man huscht nur so über die Zeilen. Und wer möchte kann auch auf ihrer Seite parallel Bilder schauen. Sie schaffte es durch ihr schreiben, eine Begeisterung für das Land zu entwickeln und dem Thema Couchsurfing offener zu begegnen. Ein wirklich gelungenes Buch, was mehr Informationen gibt wie, ein mancher Reiseführer. Ich meine das das Buch jeder gern lesen sollte, der sich für Länder und Reisen interessiert, denn hier wird er Fernweh bekommen. Wirklich gelungen.

Kommentieren0
0
Teilen

Bei der Gestaltung des Covers hätte ich mir etwas mehr Mühe gegeben, hätte ich dieses Buch auf Amazon gesehen, hätte ich es aufgrund des Covers nicht unbedingt gekauft, den Text auf dem Cover fand ich jedoch schon ansprechend.

Im Buch geht es leider nicht, wie erwartet, hauptsächlich um ihre Erlebnisse in Afrika. Diese sind zwar auch dabei und dann auch wirklich spannend und schön erzählt. Leider sind aber zu viele Tipps bezüglich Sicherheit, Hygiene usw. dabei, welche für mich persönlich nicht so wichtig war. Ein großer Abzug für mich ist zusätzlich, das vieles in Stichpunkten angegeben ist, die teilweise wirklich überflüssig sind und welche man auch ausformuliert hätte können. Jetzt aber noch einmal zurück zu den Erlebnissen. Diese sind wirklich sinnvoll ausgewählt, spannend und jedes einzelne unterschiedlich.

Was ich persönlich sehr schade finde, ist, das Michaela Gruber zwar genannt hat, wo die Erlebnisse stattgefunden hat, jedoch hat sie die Orte nicht wirklich gut beschrieben, was ich mir hier mehr gewünscht hätte, da man sich so auch als Leser, der noch nie in Afrika war, diese Orte vorstellen kann.

Allerdings denke ich, dass das Buch viele wertvolle Tipps und Hinweise enthält und für Afrika - Reisende eine wirklich sinnvolle Lektüre ist. Auch für Leute, die nicht nach Afrika reisen möchten, sind zumindest die Erlebnisberichte im Buch interessant. Außerdem möchte ich anmerken, dass das Buch relativ leicht zu lesen ist. Mit ihrem Schreibstil könnte ich mir Michaela Gruber auch als Autorin für Thriller oder Romane vorstellen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "ONCE AROUND THE WORLD: Alone as a young woman through Africa" von Michaela Gruber

Traumhaft
lilliansbookshelfvor 2 Jahren

Wie ihr es schon am Klappentext gemerkt habt, ist das Buch auf Englisch geschrieben. In letzter Zeit lasse ich mich gerne zu fremdsprachigen Büchern hinziehen. „Once around the world“ ließ sich einfach verstehen und ich hatte absolut keine Vokabelprobleme.

Der Schreibstil ist flüssig und ich wollte vor allem bei den Reiseerfahrungen nicht mehr mit dem Lesen aufhören.

Das Buch enthält sowohl Tipps und Tricks rund ums Reisen und die Reisevorbereitungen, es gibt aber auch ein Kapitel, indem die Autorin ihre prägendsten Erfahrungen mit dem Leser teilt. Die Tipps waren sehr hilfreich und ich hätte nie gedacht, dass man auf so viel achten muss. Besonders hat mich der Teil mit den Erfahrungen und Geschichten angesprochen, er war wirklich sehr berührend.

Ein weiterer Punkt, den ich liebte, waren die Reisebilder. Am Ende der Kapitel waren meist zwei-drei Bilder angefügt, die sich auf den Inhalt des Kapitels beziehen. Da ich Reisebilder liebe, hätten allerdings ruhig ein paar mehr drin sein können.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches ONCE AROUND THE WORLD: Alone as a young woman through Africa (ISBN:undefined)

*** Juhuu mein allererstes Werk über meine sechs Monate Backpacking in Afrika ist endlich auch in Englisch am Markt ***


Liest du gerne auf Englisch, dann würde ich mich sehr über deine Teilnahme an dieser Leserunde freuen. Und vor allem wäre ich gespannt auf deine ehrliche Rückmeldung dazu. 


KLAPPENTEXT:


Dissolving your apartment, terminating your job, leaving everything behind you and simply traveling the world – how does this sound? I dared to do it! In September of 2015, I packed my backpack and began a journey into the unknown. I started only with a one-way ticket to Uganda and with a proper portion of optimism. I had not the slightest idea what would await me in Africa, how my route would look like, or how long it would take me. It was my first real backpacking trip, my first time in the depths of Africa, and my first journey on which I was completely on my own. These were the best prerequisites for the adventure of my life. 
Contents of the book:  - useful tips for preparing a backpacking trip (organization, health, finances, packing list, ...)- what you should consider during the trip (accommodation, transport, hygiene, health, safety, other cultures, ...)- my most exciting travel stories off the worn-out tourist paths- how traveling has changed me
... and much, much more!With each of the points above, I have focused on Africa. The book also contains very general tips and advice. In order to make it a little more exciting, I report of my personal experiences and stories throughout the whole book, again and again.


ZUR AUTORIN:


Michaela Gruber wurde 1988 in einem kleinen Örtchen in den Alpen Österreichs geboren. Nach ihrer Ausbildung arbeitete sie sieben Jahre lang als Krankenschwester in einem Krankenhaus. Sie übte ihren Beruf mit viel Leidenschaft aus, doch irgendwo in ihr schlummerte der Wunsch nach mehr. 
Von der Neugier auf die große weite Welt und der Lust auf Abenteuer getrieben, machte sie sich dann Ende September 2015 auf zu ihrer großen Open-End-Weltreise. Sie kündigte ihren Job, löste ihre Wohnung auf und verkaufte ihr Auto. Nur mit ihrem Rucksack ausgestattet flog sie ganze alleine in das Herz Afrikas – nach Uganda. Ganze sechs Monate reiste sie von Uganda bis nach Südafrika. Sie verlor regelrecht ihr Herz an Afrika. Noch nie hatte sie so viel Lebensfreude und Gastfreundschaft erfahren wie dort. 
Danach ging es weiter für sechs Monate durch Zentralamerika und Mexiko und zehn Monate durch Südamerika. Den normalen Alltag kann sie sich nach einer so langen Zeit des Reisens nicht mehr vorstellen – dafür ist ihr ihr Leben zu kostbar. 
Während ihrer Reise hat sie ihre Leidenschaft für das Schreiben entdeckt und nun auch ihr erstes Buch „Einmal um die Welt – Allein als junge Frau durch Afrika“ herausgebracht. Sie möchte euch mit diesem zum (allein) Reisen animieren, euch wertvolle Tipps und Ratschläge mit auf den Weg geben und euch zu guter Letzt an ihren abenteuerlichen Reisegeschichten abseits der abgetretenen Touristenpfade teilhaben lassen.
Mehr Informationen könnt ihr auf ihrem Reiseblog finden, in dem sie ein fast tägliches Reisetagebuch schreibt und wertvolle Tipps und Tricks zum Backpacken gibt: www.michiumdiewelt.com

Jeder, der an der Leserunde teilnimmt beteiligt sich auch an den Diskussionen und schreibt am Ende eine Rezension für das Buch sowohl hier auf Lovelybooks als auch auf Amazon. 
Verlost werden 20 Exemplare des Buches in Form einer EPUB, PDF oder MOBI-Datei. 
Ich freue mich schon sehr auf eine zahlreiche Beteiligung und interessante Diskussionen.!
Eure Michaela
87 BeiträgeVerlosung beendet
Cover des Buches EINMAL UM DIE WELT: Allein als junge Frau durch Afrika - Ein inspirierender Ratgeber mit aufregenden Erlebnisberichten aus sechs Monaten Backpacking in Afrika (ISBN:undefined)

Mein allererstes Werk ist endlich am Markt. Ich bin super stolz darauf und schon sehr gespannt auf eure Meinungen. 


Kurz zu mir: Ich heiße Michaela, bin 29 Jahre alt und komme aus einem kleinen Örtchen in den Alpen Österreichs. Seit dem Jahr 2015 reise ich mit meinem Rucksack um die Welt - alleine und vorwiegend abseits der abgetretenen Touristenpfade. 




Und nun eine kurze Einleitung zum Buch:

Wohnung auflösen, Job kündigen, alles zurücklassen und einfach die Welt bereisen – wie hört sich das an? Ich habe es gewagt! Im September 2015 packte ich meinen Rucksack und startete eine Reise ins Ungewisse. Ausgestattet nur mit einem One-Way-Ticket nach Uganda und viel Optimismus, ging es los. 


Ich hatte nicht die leiseste Ahnung, was mich in Afrika erwarten würde, wie meine Route aussehen sollte oder wie lange ich unterwegs sein würde. Es war mein erster richtiger Backpacking-Trip, mein erstes Mal im tiefsten Afrika und meine erste Reise völlig alleine. Die besten Voraussetzungen also für das Abenteuer meines Lebens.


Ich bewegte mich großteils abseits der abgetretenen Touristenpfade und war ständig auf der Suche nach neuen Abenteuern. Letztendlich war diese Reise aber nicht nur ein Abenteuer für mich, sondern auch ein kleiner Selbstfindungstrip. Ich habe viel über mich selbst gelernt und einige meiner Weltansichten grundlegend geändert. 


Willst auch du dem grauen Alltag entfliehen? Spürst du den Drang, etwas Neues und Abenteuerliches auszuprobieren? Planst du bereits einen Backpacking-Trip? Oder willst du das erste Mal alleine verreisen und hast noch Bedenken?Dann ist dieses Buch genau das Richtige für dich. Es ist aber auch für all jene gedacht, die einfach nur Interesse an Afrika oder an abenteuerlichen Reisegeschichten haben. 

Inhalte des Buches:  
• nützliche Tipps zur Vorbereitung eines Backpacking-Trips (Organisatorisches, Gesundheitliches, Finanzielles, Packliste,…) 
• was du während der Reise beachten solltest (Unterkünfte, Transport, Hygiene, Gesundheit, Sicherheit, andere Kulturen,…)
• meine aufregendsten Reisegeschichten abseits der abgetretenen Touristenpfade
• wie mich das Reisen verändert hat 
… und noch vieles, vieles mehr!

Bei den einzelnen Punkten habe ich den Schwerpunkt auf Afrika gesetzt. Das Buch enthält aber auch sehr allgemein gehaltene Tipps und Ratschläge. Um das Ganze etwas spannender zu gestalten, lasse ich immer wieder persönliche Erfahrungen und Geschichten mit einfließen. 


Ich würde mich über zahlreiche Teilnahme sehr freuen.

Ich verteile für die Leserunde 20 E-Books in Form einer PDF-Datei, einer Mobi-Datei oder einer E-Pub Datei.



Meine Bitte an euch: 

Jeder der teilnimmt, schreibt dafür eine zeitnahe Rezension innerhalb von 1-2 Wochen auf Lovelybooks und Amazon. Danke :)

Liebe Grüße,
Michaela

PS: Wer Interesse am Backpacken und meinem Online-Reisetagebuch hat, kann gerne auf meinem Blog vorbeischauen:www.michiumdiewelt.com
179 BeiträgeVerlosung beendet
Letzter Beitrag von  MichaelaGrubervor 2 Jahren
Vielen lieben Dank für das tolle Kompliment :)

Zusätzliche Informationen

Michaela Gruber wurde am 21. März 1988 in Schwarzach im Pongau (Österreich) geboren.

Michaela Gruber im Netz:

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks