Das Einhorn, der Zombie und ich

von Michaela Harich 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Das Einhorn, der Zombie und ich
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Elenas-ZeilenZaubers avatar

Witzige Kombination aus Zombie und Einhorn - Enthüllungen zum Leben der beiden sind gewiss ;)

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Einhorn, der Zombie und ich"

Es war einmal ein einsamer Millionär, dessen Herz nur darauf wartete, von einer Jungfer erobert zu werden. Eigentlich eine einfache Aufgabe, gäbe es da nicht seinen nervigen Kumpel Chris und die Einhörner.
Doch dann klingelt es eines Tages an seiner Tür, und Nicole tritt in sein Leben. Mit einem Mal beginnt er zu hoffen, dass die große Liebe kein Märchen ist und endlich für ihn wahr wird - wäre da nicht die Sache mit dem Zombie …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783958693364
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:Amrun Verlag
Erscheinungsdatum:25.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Elenas-ZeilenZaubers avatar
    Elenas-ZeilenZaubervor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Witzige Kombination aus Zombie und Einhorn - Enthüllungen zum Leben der beiden sind gewiss ;)
    Der Zombie, das Einhorn und ich

    ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘
    Also allein schon der Titel macht neugierig und deutlich, dass die aktuellen Kassenschlager - Zombie, Einhorn und Millionär - in einem Buch verbunden wurden. Ob das nun so ernst genommen werden soll? Neeee, ganz bestimmt nicht. Ich greife mal vor, ich musste häufig mehr als schmunzeln und die Klischees werden hübsch ad absurdum geführt.
    Auch wie der Zombie „überlebt“, soweit er das kann, ist echt innovativ gelöst und für Menschen, die sich schnell ekeln, vielleicht nicht so geeignet.
    Doch leider bleibt die Autorin bei all dem Überzeichnen und Konterkarieren oberflächlich und ich denke, man hätte mehr daraus machen können. Das volle Potential wurde nicht ausgeschöpft.
    Es ist ein locker-flockig geschriebenes Buch, das man ein einem weglesen kann. Für mich die perfekte Sommerlektüre auf dem Balkon oder am Strand. Demzufolge klare 4 Zombie-Sterne von mir.

    ‘*‘ Klappentext ‘*‘
    Es war einmal ein einsamer Millionär, dessen Herz nur darauf wartete, von einer Jungfer erobert zu werden. Eigentlich eine einfache Aufgabe, gäbe es da nicht seinen nervigen Kumpel Chris und die Einhörner.
    Doch dann klingelt es eines Tages an seiner Tür, und Nicole tritt in sein Leben. Mit einem Mal beginnt er zu hoffen, dass die große Liebe kein Märchen ist und endlich für ihn wahr wird - wäre da nicht die Sache mit dem Zombie …

    Kommentieren0
    50
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks