Michaela Karl Sozialrebellen in Bayern

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sozialrebellen in Bayern“ von Michaela Karl

Zum Filmstart des neuen Films von Marcus H. Rosenmüller ist das vorliegende Buch topaktuell. Bayern, wo der Himmel weiß-blau und die Regierung schwarz ist, die Menschen gottesfürchtig und die Welt noch in Ordnung ... In diesem Land sind nahezu unbemerkt immer schon auch Widerspenstigkeiten und Aufbegehren zu Hause. Vor mehr als 100 Jahren lebten hier drei berühmte Räuber: Matthäus Klostermair (1736–1771), Michael Heigl (1816–1857) und Mathias Kneißl (1875–1902). Obwohl alle drei bis heute als Volkshelden verehrt werden, wurden sie in der Historie über ihre Darstellung als Räuber hinaus als echte bäuerliche Sozialrebellen so gut wie nicht zur Kenntnis genommen. Dass ihre Taten jedoch Ausdruck einer spezifischen Form von unorganisiertem sozialen Protest und ihr Handeln ein Stellvertreterkrieg der armen Landbevölkerung gegen „Pfaffen, Obrigkeit und Protzbauern“ war, zeigt dieses Buch, das Geschichte als Geschichte von unten erzählt.

Stöbern in Biografie

Wir hier draußen

Ein sehr "spezielles" Thema mit einer für mich befremdlichen Umsetzung

Klusi

Nachtlichter

ein absolut lesenswertes Buch

eurydome

Ein deutsches Mädchen

Ein informativer Erfahrungsbericht, der unter die Haut geht und mehr als nachdenklich stimmt.

seschat

Dichterhäuser

Ein farbenprächtiger Bildband, der Appetit macht, sich mit der Lebens- und Arbeitsumgebung deutschsprahiger Dichter zu beschäftigen

Bellis-Perennis

Heute hat die Welt Geburtstag

Ein durchaus gelungenes und unterhaltsames Buch mit interessanten Einblicken hinter die Kulissen einer deutschen Band

Buchraettin

Der Lukas Rieger Code

Lukas Rieger über seinen Aufstieg leider weniger über sein Leben - keine Biografie

blaues-herzblatt

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks