Michaela Kastel

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 22 Rezensionen
(6)
(12)
(7)
(0)
(1)
Michaela Kastel

Lebenslauf von Michaela Kastel

Für Michaela Kastel, geboren 1987, stehen Bücher an erster Stelle: Wenn sie nicht gerade schreibt, studiert die Wienerin Germanistik und berät in der Buchhandlung Leseratten zum passenden Buch.

Bekannteste Bücher

Die Sterblichkeit der Seele

Bei diesen Partnern bestellen:

Hinter dem Spiegel

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Michaela Kastel
  • Die Sterblichkeit der Seele

    Die Sterblichkeit der Seele
    starone

    starone

    16. May 2017 um 12:24 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Zum Inhalt : Der Leser darf eintauchen in die Welt der Bühne und des Musicals. Anna ist die 2.Besetzung in dem neuen Stück Epica, mit Anlehnungen an Faust von Goethe. Überall schwebt eine Art von Schaffens- oder Scheiternsgefühl mit den Darstellern mit. Das wird besonders deutlich als der neue, männliche Hauptdarsteller erscheint Arjen. Ein Mann der nur für die Musik und das Musicals zu leben scheint. Und jeder denkt jetzt  wird alles perfekt. Doch manchmal kommt es im Leben anderster als man denkt und ahnt.   Denn die ...

    Mehr
  • Realistisch und regt zum Nachdenken an!

    Die Sterblichkeit der Seele
    Chiawen

    Chiawen

    26. April 2017 um 13:02 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel in die Gegenwartsliteratur einzuordnen.Schauspielerin zu werden ist für Anna der größte Traum. Doch spielt sie bei ihrem aktuellen Job nur die Zweitbesetzung. Durch einen mysteriösen Unfall kommt die Hauptdarstellerin ums Leben und Anna bekommt ihre Chance.Anna liebt Musik und steht gerne auf der Bühne. Da fällt es nicht schwer zu glauben, dass sie an einem Musical teilnimmt. Doch nimmt es sie sehr mit nicht groß beachtet zu werden und nur die zweite Geige zu spielen. Sie hat es ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Die Sterblichkeit der Seele
    SpreadandRead

    SpreadandRead

    zu Buchtitel "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Das glamouröse Leben der Stars hat euch schon immer angezogen? Dann ist das DIE Neuerscheinung für euch. Begleitet Anna in die Welt des Musicals und lernt blickt hinter die Kulissen, wo längst die Welt längst nicht so glanzvoll ist, wie sie nach Außen erscheint.Darum gehts:Ruhm, Erfolg und Rampenlicht.Davon träumt Anna schon seit ihrem Schauspielstudium, doch bisher blieb ihr der große Durchbruch verwehrt. Nach dem mysteriösen Tod ihrer Konkurrentin bietet sich Anna endlich die Chance ihres Lebens: Sie bekommt die Hauptrolle in ...

    Mehr
    • 124
  • Erschreckend, aber doch eine Geschichte, die einen in seinen Bann zieht und im Gedächtnis bleibt...

    Die Sterblichkeit der Seele
    YumikoChan28

    YumikoChan28

    24. April 2017 um 22:11 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Die Autorin Michaela Kastel hat mit ihrem Roman Die Sterblichkeit der Seele eine Geschichte erzählt, die aufzeigt, was ein Mensch bereit ist aufzugeben, um ein bisschen Ruhm und Erfolg zu ernten und zeigt somit auf, wie hart das Buisness des Theaters bzw. Musicals ist...Inhalt:Ruhm, Erfolg und Rampenlicht. Davon träumt Anna schon seit ihrem Schauspielstudium, doch bisher blieb ihr der große Durchbruch verwehrt. Nach dem mysteriösen Tod ihrer Konkurrentin bietet sich Anna endlich die Chance ihres Lebens: Sie bekommt die Hauptrolle ...

    Mehr
  • Ein unvergessliches Buch!

    Die Sterblichkeit der Seele
    gizem0602

    gizem0602

    22. April 2017 um 15:17 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Ein Buch das mich sofort gefesselt hat, und ich von den Fesseln schwer wieder rauskam. Das Buch hat mich sofort in den Bann gezogen, und ich kam schwer wieder davon raus! Michaela Kastel hat eine unglaubliche Schreibweise, dass ich den Drang hatte, immer weiter lesen zu müssen. Weitere Bücher von Michaela Kastel zu lesen ... ich würde nicht nein sagen. Die Hauptprotagonistin, Anna, ist eine selbstbewusste Frau, die ihren Weg zum Ruhm und zur Anerkennung zielgerecht zusteuert. Sie hat den Traum die Hauptrolle im Musical zu haben, ...

    Mehr
  • Traum oder Albtraum

    Die Sterblichkeit der Seele
    ReiShimura

    ReiShimura

    20. April 2017 um 07:51 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Annas großer Traum, ein Musical-Star zu sein, scheint zum Greifen nahe. Sie konnte eine der begehrten Hauptrollen in dem neuen Musical Epica ergattern, aber leider nur als Zweitbesetzung. Doch das Glück scheint ihr hold zu sein, als plötzlich ihre Kollegin und Konkurrentin Madeleine stirbt, rückt Anna nach und bekommt endlich die Rolle ihrer Träume. Die Vorbereitungen sind hart und verlangen Anna einiges ab. Darunter hat natürlich ihr Privatleben zu leiden und ihre Beziehung zu Chris wird merklich immer kühler.Anna muss sich die ...

    Mehr
  • Fesselnd und verstörend!

    Die Sterblichkeit der Seele
    leseratte_lovelybooks

    leseratte_lovelybooks

    18. April 2017 um 16:16 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Ich hatte am Anfang Schwierigkeiten mit der Geschichte, da mir die Protagonistin Anna so herzlich unsympathisch war, aber dann hat mich die Geschichte doch in den Bann geschlagen. Annas Weg nach oben entpuppt sich als endlose Abwärtsspirale. Die Thematik hat mich stark an "Black Swan" erinnert. Ähnlich obsessiv ist Anna in ihrem Ehrgeiz, gleichzeitig aber psychisch sehr labil und von großen Versagensängsten gequält. Sie opfert persönliches Glück, Partner- und Mutterschaft sowie Familie, um an die Spitze zu kommen. Ob es das wert ...

    Mehr
  • Die Sterblichkeit der Seele

    Die Sterblichkeit der Seele
    -sabine-

    -sabine-

    09. April 2017 um 10:28 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Der Klappentext hat mich neugierig gemacht auf eine interessante Geschichte, die im Theatermilieu spielt und bei der es um Erfolg und den Preis geht, den jeder dafür zu opfern bereit ist. Und tatsächlich hat die Autorin auch einen interessanten Einblick hinter die Kulissen gewagt – trotzdem hat mich die Geschichte nicht ganz überzeugt, weil mir einfach viel zu viele Themen angeschnitten waren.Im Mittelpunkt des Buches steht die junge Schauspielerin Anna. Sie hat die Zweitbesetzung der Hauptrolle in dem Musical Epica erhalten, ...

    Mehr
  • ein dramatisches Trauerspiel

    Die Sterblichkeit der Seele
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    08. April 2017 um 16:18 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Anna ist Musical-Darstellerin und wartet lange auf den großen Erfolg. Doch es ist ein hartes Business. Irgendwann gelingt es ihr doch noch zu Ruhm zu kommen, als ihre Konkurrentin stirbt. Allerdings muss sie dafür einiges opfern...Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil es mich nach einer kurzen Einfindungsphase komplett in seinen Bann gezogen hat. Anna ist nicht unbedingt eine Sympathieträgerin, aber dennoch fiebert man natürlich mit ihr mit. Wird sie ein Star werden? Kann sie ihren Beruf mit ihrem Privatleben vereinbaren? Auch ...

    Mehr
  • Eine emotionale Achterbahnfahrt

    Die Sterblichkeit der Seele
    Brunhildi

    Brunhildi

    29. March 2017 um 12:13 Rezension zu "Die Sterblichkeit der Seele" von Michaela Kastel

    Meine Meinung:Das Cover zeigt eine junge Frau, die in einen zerbrochenen Spiegel schaut. Mir persönlich gefällt es leider nicht so gut, aber ich bin da auch sehr anspruchsvoll :DDas Buch ist in der Ich-Perspektive aus der Sicht von Anna geschrieben. Anna ist 26 Jahre alt und träumt davon, als Darstellerin auf der großen Bühne zu stehen. Nach dem mysteriösen Unfall der Hauptdarstellerin rückt sie nach und kann ihren großen Traum wahr werden lassen. Sie muss jedoch schnell feststellen, dass sich dies nur schlecht mit dem ...

    Mehr
  • weitere