Zwischen Petrarca und Madonna

Cover des Buches Zwischen Petrarca und Madonna (ISBN:9783406529689)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Zwischen Petrarca und Madonna"

"Postmoderne" zählt zu den Begriffen gegen die ein Wackelpudding ein Muster an Standfestigkeit darstellt - trotz jahrzehntelanger Bemühungen von Historikern, Philosophen und Soziologen um eine definitive Bestimmung. Einigkeit besteht aber darin, daß mit den achtziger Jahren eine ästhetische Zeitenwende eingetreten ist. Die Literaturwissenschaftlerin Michaela Kopp-Marx nähert sich der schillernden Postmoderne über ihr eigentliches Paradigma: der Kunst, genauer: dem Roman. Postmoderne als ästhetische Bewegung ernst nehmen heißt, die Werke selbst zu Wort kommen zu lassen, nicht ohne darauf zu verzichten, die Vielfalt gegenwärtiger Kunstproduktion in Literatur, Malerei, Film und Architektur erzählend zu ordnen. Das Buch vermißt das Terrain zwischen Hochkultur und Unterhaltung, nimmt typische Themen, Lektüren, Moden ebenso wie ästhetische Strategien und Kategorien in den Blick und plädiert dafür, die Postmoderne weniger als Stil - und damit als Epochenbegriff - denn als Haltung, d.h. etwas durchaus Aktuelles, zu verstehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783406529689
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:C.H.Beck
Erscheinungsdatum:04.11.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks