Michaela Krützen Figuren des Wissens/Bibliothek / Dramaturgie des Films

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Figuren des Wissens/Bibliothek / Dramaturgie des Films“ von Michaela Krützen

Wie sind die Erzählungen von Spielfilmen des klassischen Hollywoodkinos aufgebaut? Diese Leitfrage steht im Hintergrund einer materialreichen Darstellung narrativer Figuren im Medium Film. Ein analytischer Blick auf das populäre Kino und gleichzeitig die genaue Untersuchung eines paradigmatischen Films: Jonathan Demmes "Das Schweigen der Lämmer".

Stöbern in Sachbuch

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

Buchstabenzauber - Handlettering

Tolle Ideen rund um die Schriftarten und Handlettering!

nuean

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Dramaturgie des Films" von Michaela Krützen

    Figuren des Wissens/Bibliothek / Dramaturgie des Films

    LilianA

    23. February 2013 um 17:42

    So erzählt Hollywood seit George Lucas Star wars und Vogler's Heldenreise: Ausgehend vom Beispiel des Films "Das Schweigen der Lämmer" gibt Krützen interessante Einblicke in die inhaltliche Neuausrichtung der Narration a là Hollywood. Durch ihre langjährige Lehrtätigkeit weiß Krützen systematisch und kleinschrittig die Facetten des Modells der Heldenreise an Beispielen der Kinopraxis zu erläutern. Gut recherchiert und mit viel Detailwissen führt die Autorin ihren eigenen Spannungsbogen über 300 Seiten. Der fast 50 Seiten starke Anhang ist ein eigenes Werk, dass Laune macht, selbst weiter zu forschen und die gewonnenen Einsichten an eigenen Filmerlebnissen zu überprüfen. Für Menschen, die wissen wollen, warum Hollywood so verdammt gut zu unterhalten weiß, ein absolutes Muss! Und nie vergessen: Gutes Erzählen beginnt immer mit guten Geschichten!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.