u.a. Hollywood

Cover des Buches u.a. Hollywood (ISBN:9783883778044)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "u.a. Hollywood"

Mitte der 1970er Jahre bricht mit dem Film "Jaws" ("Der weiße Hai") von Steven Spielberg und der ersten "Star-Wars"-Episode von George Lucas eine neue Kinoepoche an. Diese Filmepen mit gigantischen Spezialeffekten zielen auf Familien und Kinder als neuem Publikum, und ihr weltweit synchronisierter Kinostart wird von einer bis dahin unbekannten Offensive an Werbung und Beiprodukten begleitet: Die Blockbuster-Strategie ist geboren. Michaela Otts Studie über den Hollywoodfilm in den Zeiten der Blockbuster wendet sich unter dem Begriff "Symbolische Ordnung" den Protagonisten und Zuschauern dieser Filme, den Kindern und Familien, zu; unter dem Begriff "Phantasma" unterzieht sie die Filme, die zugleich künstliche Welten, monströse und futuristische Raum- und Zeitkonstellationen eröffnen, formalen Analysen. Das Buch untersucht - erstmalig in deutscher Sprache - den Hollywoodfilm der letzten zehn Jahre auf seine Phantasmenproduktion und geht der Frage nach, welche gesellschaftlichen Probleme er aufwirft bzw. worin er die Herausforderungen für das zeitgenössische Individuum erblickt. Ein Ausblickskapitel kontrastiert die Blockbuster mit zu Hollywood randständigen und unkonventionellen Autorenfilmen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783883778044
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:260 Seiten
Verlag:edition text + kritik
Erscheinungsdatum:01.01.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks