Michaela Rabe

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 72 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(11)
(5)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Perfektion

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Perfektion

    Perfektion
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Es gibt kein Entkommen: er plant, er lauert – dann schlägt er zu! Gleichmäßige Schnitte, immer exakt an den selben Körperstellen angebracht, überziehen die Körper der Frauen, die innerhalb weniger Wochen in LA ermordet aufgefunden werden. Der Täter nimmt sich Trophäen, trennt einzelne Körperteile ab und lässt seine Opfer leicht betäubt, aber bei vollem Bewusstsein, schlicht und einfach verbluten. Darüber hinaus verwertbare Spuren hinterlässt er nicht. Es gibt keine Zeugen, keine Verbindungen zwischen den einzelnen Opfern, auch ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Perfektion
    michu7

    michu7

    19. July 2012 um 08:36 Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Super Spannend :-)

  • Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Perfektion
    Aveleen

    Aveleen

    26. June 2009 um 17:45 Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Was für ein Buch. Endlich ein Thriller, in dem die Liebe nicht zu kurz kommt. Und wie sich das Paar im Thriller kennen lernt, da sage ich nur sehr prickelnd! Tolle Wendungen! Tolle Lovestory! Tolle Handlung! Und was mir bei diesem Buch aufgefallen ist, es kommt keine Ortsbeschreibung vor, es könnte also überall auf der Welt spielen, wären da nicht amerikanische Polizei-Hierarchien.

  • Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Perfektion
    chiara

    chiara

    13. February 2008 um 16:46 Rezension zu "Perfektion" von Michaela Rabe

    Der Thriller „Perfektion“ von Michaela Rabe hat mir sehr gut gefallen. Er ist sehr spannend geschrieben, so dass man das Buch kaum aus der Hand legen kann. Außerdem sorgen die vielen Wendungen in der Handlung immer wieder für Überraschungen. Auch die Figuren sind gut beschrieben, so dass man keine Probleme hat sich in sie hinein zu versetzen. Was mir sehr gut gefallen hat, war die Tatsache, dass man erst kurz vor Schluss wirklich erfahren hat, warum diese Frauen getötet wurden. Ich wäre niemals von selbst auf diesen Gedanken ...

    Mehr