Michaela Rosenbaum

 4,8 Sterne bei 21 Bewertungen

Lebenslauf von Michaela Rosenbaum

Schreiben für Kinder? Das ist eine Herzensangelegenheit der freien Redakteurin Michaela Rosenbaum. Mit dem ersten Band der Geschichten rund um Sophia und Paul schreibt sie ihr zweites Kinderbuch. Das erste Buch – und einzige Exemplar – entstand schon vor Jahren als Taufgeschenk für den Sohn einer engen Freundin. Aufgewachsen am Niederrhein lebt sie heute mit Mann, Sohn und Kater in Wassenberg

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michaela Rosenbaum

Cover des Buches Die Geschichte von Herrn und Frau Igel (ISBN: 9783948417161)

Die Geschichte von Herrn und Frau Igel

 (9)
Erschienen am 19.10.2020
Cover des Buches Sophia & Paul - Zu viel Müll (ISBN: 9783948417130)

Sophia & Paul - Zu viel Müll

 (6)
Erschienen am 31.05.2020
Cover des Buches Lotte und Max besuchen die Bienen (ISBN: 9783948417017)

Lotte und Max besuchen die Bienen

 (6)
Erschienen am 15.11.2019

Neue Rezensionen zu Michaela Rosenbaum

Cover des Buches Die Geschichte von Herrn und Frau Igel (ISBN: 9783948417161)nur-noch-ein-bisschens avatar

Rezension zu "Die Geschichte von Herrn und Frau Igel" von Michaela Rosenbaum

Einfühlsame Geschichte ums Kinderkriegen
nur-noch-ein-bisschenvor 4 Monaten

Herr und Frau Igel haben einen großen Wunsch: Ein Igel-Baby! Leider klappt das nicht und so suchen die beiden Unterstützung bei den anderen Tieren im Wald.

Sie fragen die Kaninchen, aber deren Tipp funktioniert leider nicht. Sie fragen die Wildschweine, aber deren Rat klappt leider auch nicht. Schließlich fragen die die Eule, aber deren Idee führt auch nicht dazu, dass sie ein Baby bekommen. Schließlich treffen die beiden Igel eine Entscheidung: Zukünftig wollen sie wieder das tun, was Igel tun möchten. Und nicht das, was für andere gut sein mag. Und dann klappt es auch mit dem Igel-Baby.

Bleib du selber, ist die Botschaft für die kleinen Leserinnen und Leser. Und nebenbei wird auch das Kinderkriegen thematisiert, bei dem eben auch nicht immer alles so klappt, wie sich die Eltern das vielleicht vorgestellt haben. Zauberhaft illustriert von Claudia Fries.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Sophia & Paul - Zu viel Müll (ISBN: 9783948417130)M

Rezension zu "Sophia & Paul - Zu viel Müll" von Michaela Rosenbaum

Zu viel Müll
Mitherzundbauchvor 5 Monaten

Die Kindergartengruppe von Sophia und Paul macht einen Ausflug zu einem Spielplatz im Wald. Doch kaum sind sie da stellen sie fest, dass alles voller Müll liegt. So macht das Spielen keinen Spaß! Sie beschließen, den Spielplatz gemeinsam vom Müll zu befreien. Diese Aktion weckt natürlich das Interesse der Kinder am Thema Entstehung und Entsorgung von Müll und Umweltschutz. Wir erfahren im Verlauf der Geschichte mehr dazu und auch, was Mama und Papa im täglichen Leben direkt umsetzen können, um Müll zu vermeiden. 


Dieses Buch ist halb Geschichte, halb Sachbuch, deshalb kann man sie wohl als Sachgeschichte bezeichnen. Sophia und Paul zu begleiten und ganz praktische Dinge über das Thema Müll und dessen Vermeidung zu erfahren ist einfach interessant. So lernen wir, mit welchen Einfachen Mitteln wir im Alltag etwas tun können: Trinkflaschen statt Einwegtrinken, wiederverwendbare Obst- und Gemüsesäckchen und Leitungswasser trinken statt Wasser aus Flaschen. Sogar über einen eigenen Komposthaufen für den Biomüll denken Sophia und Paul nach.


Mein kleiner Neffe war bereits mit knapp 3 Jahren ein wahrer Mülltrennungsprofi und hätte zu diesem Zeitpunkt sicher große Freude an diesem Buch gehabt. 


Der Text im Buch ist schon etwas länger, es empfiehlt sich also grundsätzlich eher ab 4 Jahren denke ich. Für Interessierte 3 Jährige ohne entsprechendes „Sitzfleisch“ kann man den Text auch einfach etwas kürzen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Die Geschichte von Herrn und Frau Igel (ISBN: 9783948417161)silvia1981s avatar

Rezension zu "Die Geschichte von Herrn und Frau Igel" von Michaela Rosenbaum

Empfehlenswerte Geschichte mit wichtiger Botschaft
silvia1981vor 9 Monaten

Mit "Die Geschichte von Herrn und Frau Igel" erzählt die Autorin Michaela Rosenbaum eine tolle Geschichte, wie das Leben sie immer wieder schreibt. Sehr schöne, oft ganzseitige Illustrationen von Claudia Fries begleiten die Geschichte, die sehr kindgerecht und amüsant in kurzen Sätzen geschrieben ist. Die Altersangabe ab 4 Jahren finde ich realistisch. Das Buch gefällt aber auch Kindern im Grundschulalter durchaus noch. Kleinere Kinder haben womöglich Probleme, die wichtige Botschaft, die vermittelt werden soll, auch zu verstehen. Es geht darum, sich selbst treu zu bleiben, an sich und seinen Weg zu glauben und so zu leben, wie man selbst möchte und Spaß daran hat.

Herr und Frau Igel wünschen sich nichts mehr als ein kleines Igel-Baby, doch das lässt auf sich warten. Viele andere Tiere geben ihnen Tipps, aber das Igel-Baby bleibt aus. Bis sie beschließen, einfach wieder das zu tun, was Igel gerne tun, und so stellt sich auch schnell Nachwuchs ein. 

Die Autorin hat das Thema auf eine wunderschöne Weise umgesetzt. Es macht immer wieder Freude, das Buch in die Hand zu nehmen und anzuschauen bzw. vorzulesen. Wir können das Buch uneingeschränkt weiterempfehlen und vergeben sehr gerne fünf glänzende Sterne!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Der Wunsch nach einem kleinen Igel-Baby wird nicht erfüllt. Und es klappt auch nicht, nachdem Herr und Frau Igel die guten Ratschläge der anderen Tiere befolgen...

Eine Tier-Fabel über das lange Warten auf ein Baby mit den wichtigen Botschaften 'Bleib' dir selber treu.' und 'Jeder ist anders.'.

Hallo liebe Vorleserinnen und Vorleser,

denn dies ist wieder ein Bilderbuch! Dieses Mal mit wunderschönen Aquarellen von Claudia Fries und mit einer kleinen, feinen Tier-Fabel. Wir freuen uns über eure Bewerbungen und euer Feedback!

Liebe Grüße

Kirsten vom Windy Verlag

103 BeiträgeVerlosung beendet
silvia1981s avatar
Letzter Beitrag von  silvia1981vor 9 Monaten

https://www.lovelybooks.de/autor/Michaela-Rosenbaum/Die-Geschichte-von-Herrn-und-Frau-Igel-2620418664-w/rezension/2808895821/

Vielen Dank, dass wir das Buch lesen durften! Wir haben es inzwischen oft getan und mögen es sehr :-)! Hier ist unsere Rezension, die ich sehr gerne noch bei Amazon, Thalia und Hugendubel teilen werde.

Was ist denn auf dem Waldspielplatz passiert? Überall liegt Müll herum. Die Kindergartengruppe von Sophia und Paul beschließt, etwas dagegen zu tun… 

Wie wird Müll richtig sortiert? Wie lässt sich Müll vermeiden? Vieles zum Thema Abfall erfahren die Kinder dann von einer Abfallberaterin. Einige Ideen setzen Sophia und Paul direkt in die Tat um. ..

Liebe (Vor-) Leserinnen und Leser ,

mit diesem Sachbilderbuch möchten wir die Kinder für das Thema Müll und Plastik sensibilisieren, denn auch die Kleinen können schon auf unsere Umwelt achten. Wir freuen uns deswegen auf viele Tipps, was auch Kinder schon beitragen können und werden eine Auswahl davon auf unserer Homepage veröffentlichen.

Herzliche Grüße

Kirsten vom Windy Verlag

108 BeiträgeVerlosung beendet

Bienen waren und sind wichtig für uns und unsere Umwelt. In diesem Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren wir erklärt der Imker Florian, wie Honig ansteht, warum Bienen unverzichtbar sind und was wir zuhause für die kleinen Flügeltierchen tun können. 

Wir verlosen 5 mal das Bilderbuch 'Lotte und Max besuchen die Bienen'.

Hallo ihr Lieben,

wir freuen uns über eure Ideen zu dem großen Thema Bienen und sind gespannt, wie euch unser Buch gefällt.

Herzliche Grüße

Euer Windy Verlag

73 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks