Michaela Saal Rendezvous bei Aldi

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(4)
(8)
(4)
(9)

Inhaltsangabe zu „Rendezvous bei Aldi“ von Michaela Saal

Ein Aldi-Schild ist Leonies Rettung, sie biegt in den Parkplatz ein und saust in den Laden. Sie findet, was sie braucht. An der Kasse dann ein peinliches Malheur: Die Tampons rutschen auf den Kassenbon des Vordermanns. O nein! Da dreht er sich zu ihr um – und ihr Herz macht einen Sprung. Was für ein Markenartikel! Dieses Profil! Der volle Mund, der bronzene Teint! Doch auch Bjarne stockt der Atem, als er Leonie sieht – jetzt nur möglichst lässig wirken, denkt er sich, so einer Frau begegnet man nicht zweimal ... Eine turbulente Komödie über das Kennenlernen, geschrieben von einer Frau und einem Mann.

Der Titel ist hier Programm.

— Literaturcocktail

Ein sehr amüsantes Buch. Interessant ist auch das es abwechselnd aus beiden Perspektiven erzählt wird. Auf jeden Fall lesenswert! :)

— Ninjutsu

nicht so toll...war eher enttäuscht ..

— jess020

Stöbern in Romane

Die Seefahrerin

dieses Buch hat mich aufgrund der drastischen Schilderungen und des nicht eingängigen Schreibstils runtergezogen

Gudrun67

Alles wird unsichtbar

Beginnt stark, verliert aber im 2. Teil und holt den Verlust nicht mehr auf.

Simonai

Die goldene Stadt

Ein makelloser und sehr bunter historischer Roman über den Entdecker Rudolph August Berns, der Machu Picchu entdeckte.

hundertwasser

Der Weihnachtswald

Eine schöne Geschichte, mit einem etwas zu langen Mittelteil

Judiko

Mein Leben als Hoffnungsträger

Anfangs eine leicht zu lesen wirkende Geschichte, entfaltet sie ihre Vielfalt und Tiefgründigkeit im Lauf des Buches

Buchraettin

Die Schatten von Ashdown House

Spannung gepaart mit Mystik = Lesegenuß pur

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Rendezvous bei Aldi" von Michaela Saal

    Rendezvous bei Aldi

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. October 2010 um 12:22

    Eigentlich fand ich den Klapptext ganz vielversprechend, aber dies ist eines der wenigen Bücher, welches ich nicht zu Ende gelesen hab. Ich hab knapp das erste Kapitel geschafft. Ich weiß nicht, wie man sich Seitenweise über Tampons, Kleingeld, an der Kasse anstehen und Handynummer austauschen auslassen kann. Dann ist Leonie fertig mit philosophieren, dann das gleiche Thema noch einmal aus Bjarnes Sicht. Eigentlich eine witzige Idee, aber viel zu langatmig. Mir hat es überhaupt nicht gefallen.

    Mehr
  • Rezension zu "Rendezvous bei Aldi" von Michaela Saal

    Rendezvous bei Aldi

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. September 2009 um 17:45

    Mal wieder ein Buch welches ich nicht weiterempfehlen kann. Ich hab das erste Kapitel gelesen, aber das fiel mir schon schwer. Ich hab mir vom Klappentext sehr viel mehr versprochen. Hab auch nicht wirklich Lust weiter zu kämpfen, also landet es auf meiner Abbruchliste. Schade eigentlich.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks