Michaela Sangl

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Michaela Sangl

Das Early English Kinderliederbuch

Das Early English Kinderliederbuch

 (1)
Erschienen am 18.07.2011
Das Early English Kinderliederbuch (Ting)

Das Early English Kinderliederbuch (Ting)

 (1)
Erschienen am 10.08.2011
Prinzessin Will-Ich-Nicht

Prinzessin Will-Ich-Nicht

 (0)
Erschienen am 23.07.2010

Neue Rezensionen zu Michaela Sangl

Neu
R_Mantheys avatar

Rezension zu "Das Early English Kinderliederbuch (Ting)" von Michaela Sangl

"I can do it!"
R_Mantheyvor 3 Jahren

Für diese Ausgabe braucht man extra zum Buch einen TING-Stift. Nur mit ihm kann man die Lieder in ihm hören. Der wirkliche Vorteil dieses Stifts besteht aber darin, dass man durch Antippen immer wieder die Aussprache der verschiedenen Wörter hören und deshalb hervorragend üben kann. Selbstverständlich sollte man dieses schön illustrierte Buch auch zu Hause mit seinem Kind benutzen, doch in Gruppen und unter musikalisch-pädagogischer Anleitung wird es sich als noch effektiver erweisen.

Beispielsweise sind an den Liedtexten Handlungsanweisungen angebracht, die in Kindergruppe viel besser wirken als mit einem Kind allein. So liest man bei "I want to be your Friend": "Dreht euch zusammen im Kreis. Hüpft zusammen durch den Raum. Stolziert zusammen durch den Raum. Schlag mit den Händen in die Hände deines Freundes ein."

Gedacht ist dieses Liederbuch als ein Mittel, kleine Kinder früh mit der englischen Sprache in natürlichen Kontakt zu bringen und die später störenden Hemmschwellen, sich in einer fremden Sprache ausdrücken zu müssen, erst gar nicht entstehen zu lassen. Und nach meiner bescheidenen Erfahrung klappt das sehr gut.

Durch das Buch führen ein Mädchen (Peggy) und ein lustiger Vogel (Peek). Die Liedtexte sind außer in Englisch auch in Deutsch vorhanden, und man wird angehalten einige Wörter aus den Texten speziell zu üben. Eine sehr gut umgesetzte Idee für vierjährige oder etwas ältere oder etwas jüngere Kinder.

Kommentieren0
3
Teilen
W

Rezension zu "Das Early English Kinderliederbuch" von Michaela Sangl

Rezension zu "Das Early English Kinderliederbuch" von Michaela Sangl
WinfriedStanzickvor 7 Jahren

In einer Zeit, in der viele Kinder zweisprachig aufwachsen und in der in vielen Kindergärten schon spielerisch etwa mit englischen Wörtern und Liedern experimentiert wird, kommt dieses Buch genau richtig.

Empfohlen von Helen Doron, einer Pionierin des „Early English“, legen drei Autorinnen ein Kinderliederbuch vor, in dem, mit wunderbaren Illustrationen versehen, 21 Kinderlieder auf Englisch und auf Deutsch abgedruckt und auf der dem Buch beigefügten CD zu hören sind.

Zwei Figuren, Peggy und Peak, führen die kleinen Kinder durch eine neue Welt mit englischen Liedern und Wörtern. Wer sich aus Gründen der Zweisprachigkeit der Familie oder aus anderen dafür entschieden hat, seinem Kind das Englische früh nahe zu bringen, findet in diesem Buch eine wertvolle Unterstützung.

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks