Michaela Schonhöft Kindheiten: Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kindheiten: Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden“ von Michaela Schonhöft

Afrikanische Babys schreien viel weniger als deutsche; in japanischen Kitas fühlen sich die Kleinen viel wohler als in unseren; in Finnland leistet die Schul-Ambulanz erste Hilfe bei mangelndem Lernerfolg – es gibt noch viel mehr Beispiele gelingender Kindererziehung auf dieser Welt! Michaela Schonhöft war in Südostasien und Südamerika, in Skandinavien und Frankreich und anderswo und hat mit Eltern rund um den Globus gesprochen. Ihr Rat: Liebe Eltern, lasst euch von den guten Erfahrungen in anderen Ländern inspirieren! Es geht auch ohne die vermeintlichen Patentrezepte deutscher Pädagogen.

Stöbern in Sachbuch

Die Stadt des Affengottes

Modernes Indiana Jones in Buchform. Klasse!

RoteFee

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist eine kindgerechte Gesellschaft?

    Kindheiten: Wie kleine Menschen in anderen Ländern groß werden
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. September 2013 um 12:46

    Die Autorin hat sich auf die Suche nach dem Glück gemacht und versucht herauszufinden, was Glück für Kinder bedeutet und wo sie am meisten davon erleben. Sie vergleicht internationale Studien, lässt Eltern von überall auf diesem Planeten von ihren Erfahrungen berichten und mengt diese mit ihren eigenen Erfahrungen als Mutter vierer Kinder. Das Buch ist sehr aufschlussreich und dabei unterhaltend geschrieben und hat zu einigen Fragen meine Meinung gewandelt.

    Mehr