Michaela Schwarz

 3.7 Sterne bei 35 Bewertungen
Autorin von Schmetterlingskinder, Der Weihnachtstango und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michaela Schwarz

Michaela Schwarz arbeitet als Homoöpathin. Mit ihrer Familie und ihrem Mischlingshund lebt sie heute in der Nähe von Köln. In ihr Buch "Meine Nacht mit Anna" bringt sie viele eigene Erlebnisse und Erfahrungen mit ihrem Hund ein.

Alle Bücher von Michaela Schwarz

Sortieren:
Buchformat:
Michaela SchwarzDer Weihnachtstango
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Weihnachtstango
Der Weihnachtstango
 (13)
Erschienen am 24.10.2014
Michaela SchwarzSchmetterlingskinder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmetterlingskinder
Schmetterlingskinder
 (14)
Erschienen am 07.05.2009
Michaela SchwarzMeine Nacht mit Anna
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Meine Nacht mit Anna
Meine Nacht mit Anna
 (6)
Erschienen am 11.01.2017
Michaela SchwarzBella Luna
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Bella Luna
Michaela SchwarzPaganini und das Weihnachtswunder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paganini und das Weihnachtswunder
Paganini und das Weihnachtswunder
 (1)
Erschienen am 14.10.2008
Michaela SchwarzPaganini und das Weihnachtswunder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Paganini und das Weihnachtswunder
Paganini und das Weihnachtswunder
 (0)
Erschienen am 13.11.2007
Michaela SchwarzRechtschreibsicherheit durch 5 Minuten täglich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Rechtschreibsicherheit durch 5 Minuten täglich
Michaela SchwarzZahlenraum bis 100 - verstehen und lernen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Zahlenraum bis 100 - verstehen und lernen
Zahlenraum bis 100 - verstehen und lernen
 (0)
Erschienen am 04.10.2011

Neue Rezensionen zu Michaela Schwarz

Neu
Pandaqeues avatar

Rezension zu "Meine Nacht mit Anna" von Michaela Schwarz

Nicht ganz etwas für Erwachsene
Pandaqeuevor 4 Jahren

Ich finde das Buch super niedlich geschrieben. Man sieht der Autorin an, dass Sie einiges auch selber erlebt hat und aus Erfahrung spricht zwischen dem Umgang zwischen Mensch und Hund. Die Geschichte ist Ihr gut gelungen. Sie hat noch jede Menge Witz und Charme mit reingebracht, sodass die Leser die Figuren einfach nur mögen. Ich finde das die Geschichte nicht nur für Erwachsene geeignet ist, sondern mehr auch für Kinder und Jugendliche, weil es sich hier um eine Geschichte handelt, bei dem es um einen Hund namens Jasper geht, der aus seinen Leben erzählt.

Kommentieren0
0
Teilen
Igelmanu66s avatar

Rezension zu "Der Weihnachtstango" von Michaela Schwarz

Ich warte auf Dich
Igelmanu66vor 5 Jahren

„Mittwoch, 20. Dezember 1978 – Domhotel Köln. Ich warte auf Dich.“ So lautet die Nachricht, die Robert Mara geschickt hat. Sie befinden sich auf dem Rückflug von New York, wo sie sich bei einer Dienstreise kennengelernt hatten. Sofort waren sie voneinander fasziniert, aber beide hatten ihr eigenes Leben einschließlich eines Ehepartners. Sie verlebten einen magischen 20. Dezember 1977 miteinander und verabredeten, sich in einem Jahr wieder zu treffen.

Diesem erneuten Treffen am nächsten 20. Dezember folgen viele weitere, jeder dieser Tage ein Ausflug aus dem normalen Leben, der nach einem festen Ritual abläuft. Dazu gehört unbedingt ein Tango, den sie um Mitternacht tanzen, denn das taten sie auch an ihrem ersten Abend. Und im ganzen übrigen Jahr gilt die feste Regel: Keine Nachrichten, keine Telefonate, keine Fragen.

Schon nach wenigen Treffen weiß Robert, dass er Mara liebt und mehr will, als nur diesen einen Abend im Jahr. Er will seine Frau verlassen und mit Mara leben, doch an dem Abend, an dem er ihr dies sagen will, erzählt sie ihm strahlend von dem neuen Mann in ihrem Leben. Robert schweigt und es bleibt bei dem magischen 20. Dezember. So vergehen 30 Jahre. Nach dem Tod seiner Frau beschließt Robert, beim nächsten Treffen für klare Verhältnisse zu sorgen, der großen Liebe seines Lebens endlich einen Antrag zu machen. Und auch Mara ist mittlerweile nicht mehr abgeneigt, hat sie doch nach drei gescheiterten Ehen und diversen Liebhabern gemerkt, wieso sie nicht in der Lage ist, sich an einen anderen Mann zu binden. Doch dieser 20. Dezember hat es in sich, alles geht schief, was nur schiefgehen kann. Hat das Schicksal sich am Ende doch gegen die beiden verschworen?

Eine richtig schöne und romantische Liebesgeschichte! Sie gefiel mir, obwohl ich eigentlich eher selten Liebesromane lese. Vermutlich lag es am weihnachtlichen Ambiente, das ich nun mal mag. Und da gab es zu Beginn den tollen Baum am Rockefeller Plaza und später den Kölner Dom mit Weihnachtsmarkt – schön! Ich gestehe, dass ich bei Geschichten zur Weihnachtszeit auch bereit bin, die Kitsch-Latte reichlich hoch zu hängen. Soviel am Anfang auch schiefgeht, am Ende sind alle glücklich zusammen unter dem Weihnachtsbaum. Und nicht mal allein, aber dazu verrate ich nichts.

Wer also so wie ich gerne mal eine romantische Geschichte zur Weihnachtszeit liest, der hat hier ein nettes kleines Buch, das man – da es nur 157 Seiten hat – problemlos an einem gemütlichen Tag lesen kann.

Kommentieren0
30
Teilen
Sabine17s avatar

Rezension zu "Paganini und das Weihnachtswunder" von Michaela Schwarz

Geigen und kleine Unglücksfälle
Sabine17vor 5 Jahren

Der Fotograf Martin packt seine Sachen in Hamburg und setzt sich in den Zug nach München, weil er nach dem Freitod seiner Freundin Anne ein neues Leben beginnen möchte. Im Zug trifft er einen sonderbaren alten Mann mit einer Geige, der ihm etwas über das Leben erzählt. In Köln verlässt der alte Mann den Zug und als Martin ihm auf dem Bahnhof nachsieht, fährt der Zug ohne ihn ab. So strandet er in Köln in der Weihnachtszeit und versucht spontan die Ratschläge des alten Mannes zu befolgen.

Dabei begegnet er immer wieder einer rothaarigen jungen Geigerin, die auch nicht gerade vom Glück verwöhnt wird. Durch Zufall trifft Martin auch nach Jahren seine Halbschwester wieder, die inzwischen in Köln als Künstlermanagerin arbeitet.

Dies ist eine kleine leise Weihnachtsgeschichte mit melancholischen Tönen. Man begegnet Menschen, die auf der Suche nach ihrem persönlichen Lebensglück sind und bisher vom Leben nicht besonders verwöhnt wurden.
Eine Geschichte, die vielleicht im Weihnachtstrubel geeignet ist, sich auf die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu besinnen.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Daniliesings avatar

Das Jahr 2012 stand bei LovelyBooks ganz im Zeichen der deutschsprachigen Debütautoren. Mehr als 200 Leser haben bei unserer Debütautoren-Aktion die Bücher von über 140 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2013 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer sich zwischen den Bestseller-Autoren und vielen Übersetzungen durchzusetzen und wir möchten das gemeinsam mit euch ändern. Bestimmt werden wir gemeinsam wieder besondere Buch-Perlen entdecken können - vielleicht sind unsere Autoren ja sogar die Bestseller-Autoren von morgen.

Aktuelle oder demnächst startende Aktionen:












Laufende und beendete Aktionen:


Ablauf der Debütautoren Aktion:

Es geht darum im Jahr 2013 möglichst viele Debüts deutschsprachiger Autoren zu lesen. Unsere Partnerverlage vermitteln uns diejenigen Debütautoren, die erstmalig im Jahr 2013 ein Buch / einen Roman veröffentlichen und gerne bei der Aktion mitmachen möchten. Ihr dürft aber selbst auch sehr gern Autoren vorschlagen - am besten schickt ihr dazu eine Nachricht an mich mit dem Namen des Autors und einem direkten Kontakt.

Wir stellen euch alle Debütautoren hier vor - wenn ihr dem Thema folgt, könnt ihr nichts verpassen. Pro Monat gibt es dann verschiedene Leserunden und Aktionen an denen ihr teilnehmen könnt, es werden dazu immer einige Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt, wobei sich natürlich alle Autoren freuen, wenn ihr das Buch erwerbt und damit teilnehmt :-) Die Leserunden werden von den Autoren begleitet, dann können wir diese gleich persönlich kennenlernen und ihnen Löcher in den Bauch fragen.

Ziel ist es 15 Debüts bis spätestens 15. Januar 2014 zu lesen und zu rezensieren.
Wenn ihr das schafft, bekommt ihr nicht nur den Titel 'Lovelybooks Debütautoren Trüffelschwein' ;-) für einen ganz besonderen Riecher für gute Bücher verliehen, sondern dazu noch ganz viele Punkte auf euer Karmakonto. Lasst uns gemeinsam großartige neue Autoren und Bücher entdecken!

'Debüt' bedeutet, dass der Autor bisher noch kein deutsches Buch in einem Verlag veröffentlicht hatte und im Jahr 2013 sein erstes Buch in einem Verlag erscheint. Auch Romandebüts sowie das erste Buch unter eigenem Namen zählen. Wichtig: Wir können leider keine Ausnahmen machen, wenn der Erscheinungstermin vor 2013 lag oder das Buch nicht in einem Verlag erscheint!

Außerdem könnt ihr hier für eure liebsten deutschsprachigen Debütautoren nominieren und für sie abstimmen.

Wie kann man mitmachen?


Schreibt einfach hier einen Beitrag, dass ihr mitmachen möchtet und ich nehme euch in die Teilnehmerliste auf. Der Einstieg in die Aktion ist jederzeit möglich. Wenn ihr ein passendes Buch gelesen und rezensiert habt, postet ihr hier den Link zur Rezension und ich passe immer euren aktuellen Lesestand an.

Weitere Informationen

  • Ihr könnt euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist möglich!
  • Unter allen, die es schaffen 15 deutschsprachige Debüts im Jahr zu lesen und rezensieren, wird am Ende eine tolle Überraschung verlost, die natürlich zur Aktion passen wird und garantiert für Lesenachschub sorgt. Was genau es sein wird, bleibt aber bis dahin geheim!
  • Auch ein späterer Einstieg lohnt sich, weil es im Rahmen der Debütautoren Aktion monatlich mehrere Leseaktionen wie z.B. Leserunden zu den Debüts und mit den Autoren geben wird. Dabei kann man mit etwas Glück regelmäßig Bücher gewinnen.
  • Es ist nicht schlimm, sollte man sich für die Aktion anmelden und später keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & Freude!


Für Autoren:

Du bist Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch in einem Verlag? Du möchtest dich an der Debütautoren Aktion beteiligen? Dann schreib eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen! Auch Leser können selbstverständlich Autoren vorschlagen.


Logos zum Einbau auf Blogs oder Webseiten findet ihr hier:

http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_blogs.png
http://media.lovelybooks.de.s3.amazonaws.com/debutautoren_badge_allgemein.png

Teilnehmer- und Statusliste:

Die Liste der Teilnehmer und der Anzahl ihrer gelesenen Bücher (Stand: 17.01.2014) kannst du dir hier herunterladen!
--

PS: Natürlich darf hier auch geplaudert werden - ob über Erfahrungen, Lesewünsche oder Lieblingsautoren usw. - dazu sind alle Leser und (Debüt)Autoren herzlich eingeladen, egal wann ihre Bücher erschienen sind. Ebenso dürft ihr gern Freunde zu dieser Aktion einladen oder auch Autorenkollegen :-)

Es zählen alle Bücher, die an diesem Beitrag angehängt sind, für die Aktion
:

dieFlos avatar
Letzter Beitrag von  dieFlovor 4 Jahren
Jetzt habe ich es gelesen : letztes Jahr ... Ach Gott
Zum Thema

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 4 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks