Michaela Thewes Der Kater der Braut

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(13)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Kater der Braut“ von Michaela Thewes

Belinda ist hin und her gerissen: Obwohl ihre Urlaubsliebe Ludger als Traumprinz beinahe schon zu gut ist, um wahr zu sein, kann sie sich auch dem Charme ihres Nachbarn Philipp nicht entziehen. Zu blöd, dass ihre Schwester ebenfalls ein Auge auf Philipp geworfen hat. Doch das Schicksal und etliche Cocktails scheinen Belinda die Entscheidung zwischen den beiden Männern abzunehmen. Nach einer feuchtfröhlichen Nacht erwacht sie mit einem höllischen Kater - und einem Ring am Finger. Und damit gehen die Probleme erst richtig los ...

Stöbern in Liebesromane

Hold on to you - Kyle & Peg

Eine Geschichte der zweiten Chancen, die zeigt, dass die richtigen Menschen das Leben ausmachen

kabig

Trust Again

Einfach nur schrecklich

nevermine

Du + Ich = Liebe

So ein schönes Buch, das mich total bewegt und verändert hat.

laraantonia

Vorübergehend verschossen

Diese wunderbare Mischung aus Witz, Humor und Romantik ergibt wirklich ein tolles Lesevergnügen

vronika22

Kopf aus, Herz an

Tolles Buch, ist eine Empfehlung wert

Nalik

Facebook Romance oder nach all den Jahren

Mir hat der zweite Teil „Facebook Romance oder nach all den Jahren“ wieder sehr gut gefallen, es ist eine wunderschöne emotionale Story!

engelchen2211

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Kater der Braut" von Michaela Thewes

    Der Kater der Braut
    laleluxya

    laleluxya

    17. May 2012 um 15:26

    lustiges unterhaltsamen Buch

  • Rezension zu "Der Kater der Braut" von Michaela Thewes

    Der Kater der Braut
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    18. June 2011 um 13:41

    Wenn man vom Klappentext absieht, was man bei diesem Buch definitiv muss, dann handelt es sich hierbei um einen hübschen zeitweise kitschigen aber durch und durch lustigen Frauenroman der einem den ein oder anderen Abend positiv gestalten könnte. Der besagte Klappentext mit dem Ring am Finger und dergleichen, beginnt erst auf den letzten 50 Seiten, davor erfährt man allerhand über Belinda, ihre Urlaubsliebe Ludger und dem Nachbarn Philipp. Das ganze ist ziemlich komisch und witzig geschrieben und ich liebe Belindas erfrischende Art und ihre ironischen Aussagen, irgendwie erkenne ich mich in ihr wieder. XD Es ist natürlich etwas mager, wenn der Klappentext erst am Ende beginnt, aber wenn man darauf gar nicht achtet wird man meiner Meinung nach ziemlich leicht und locker unterhalten.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Kater der Braut" von Michaela Thewes

    Der Kater der Braut
    jujumaus

    jujumaus

    06. July 2009 um 19:33

    Ein tolles Buch!
    Die Autorin hat eine herrlich erfrischende Art zu schreiben, sodass es Spass macht jeden einzelnen Satz zu lesen.
    Die Klappentexthandlung erfolgt zwar etwas spät, dennoch kommt keine Langeweile auf.
    Einfach ein toller Frauenroman.

  • Rezension zu "Der Kater der Braut" von Michaela Thewes

    Der Kater der Braut
    TBW1978

    TBW1978

    15. November 2008 um 19:56

    Gewitzt, schlau, teilweise schreiend komisch. Ein Buch für alle angehenden Bräute (wie mich)...nochmal Danke, meine Maus!!!

  • Rezension zu "Der Kater der Braut" von Michaela Thewes

    Der Kater der Braut
    sandra1983

    sandra1983

    17. September 2008 um 12:18

    Ein super Buch! Absolut weiter zu empfehlen!

    Die Geschichte ist sehr schnellebig erzählt, es wird sich nicht lange an Kleinigkeiten aufgehalten. Und es bleibt bis zuletzt spannend! Ein chaotisches Buch über Chaos in der Liebe!