Michaela Weiß

 4.3 Sterne bei 16 Bewertungen
Michaela Weiß

Lebenslauf von Michaela Weiß

Ich bin Michi und schreibe vor allem Jugendromane und Thriller. Bis jetzt sind "Vielleicht sind wir alle Monster" und "Seelenfall" beim Brighton Verlag von mir erschienen. Ich wohne in Hessen, nahe Darmstadt. Meine beiden Kater Simba und Nelson halten das Chaos regelmäßig aufrecht. Aber das ist gut so, wer möchte denn schon in Routine versinken? ;) Familie und Freunde sind mir sehr wichtig und nicht aus meinem Leben wegzudenken. Ich bin 1991 geboren und schreibe schon seit meiner Kindheit Geschichten. Was mich am Schreiben fasziniert ist die Tatsache, dass man eine eigene Welt erschaffen kann. Die Möglichkeiten sind grenzenlos, und die Gefühle und Eindrücke, die man übermitteln kann, gewaltig. Ich lese ebenso gerne wie ich schreibe, auch wenn ich für beides viel lieber noch viel mehr Zeit hätte. Geschichten, die einen bewegen und Emotionen, Gedanken, Atmosphäre erschaffen und übertragen, das ist es, was für mich das Lesen und Schreiben ausmachen. Was ich sonst noch gerne tue? Träumen. Träume sind fantastisch. Aber auch die reale Welt interessiert mich durchaus ;)

Alle Bücher von Michaela Weiß

Vielleicht sind wir alle Monster

Vielleicht sind wir alle Monster

 (9)
Erschienen am 15.05.2018
Seelenfall

Seelenfall

 (7)
Erschienen am 01.09.2018

Neue Rezensionen zu Michaela Weiß

Neu

Rezension zu "Seelenfall" von Michaela Weiß

Seelenfall
ButterflyEffekt24vor 18 Tagen

Cover 

Das Cover ist schlicht, aber passt gut zur Geschichte und dem Namen. Es hat etwas beruhigendes an sich und es scheint als würde es einen mit auf Reisen nehmen. Im ersten Moment sieht man es vielleicht nicht, aber das Cover ist nicht nur schwarz weiß, sondern bunt.

Klappentext
Eine verfangene Seele.
Ein kryptisches Ritual.
Ein neues Leben.
Ein fremdes Ich.

Mina, die sich selbst broken wings nennt, ist unglücklich über sich selbst und all das, was ihre Welt ausmacht. Doch plötzlich erzählt ihr Internetfreund Nightmare von einem verrückten Ritual, einem Seelentausch, der alles verändern könnte…

Inhalt 
Mina hat ihr Leben satt. Ein Ritual soll ihr dabei Helfen ihr Leben hinter sich zu lassen und neu anzufangen. Mit einem Seelentausch sollte doch alles besser werden.... oder? 
Gegen alle Erwartungen landet Mina in einem neuen Leben. In das Leben einer anderen. Das Ritual ist geglückt, aber was im ersten Moment wie ein wahr gewordener Traum für Mina aussieht entpuppt sich schnell als Albtraum.

Charaktere
Mina ist an sich eine sehr nette und herzliche Person, agiert oft allerdings sehr egoistisch

Cassandra schein eine ziemliche Tussi zu sein, aber man merkt sehr schnell, dass hinter ihrer Fassade mehr steckt. 

John kann man nicht direkt einschätzen. Auch er scheint ein herzensguter Mensch zu sein, aber er benimmt sich oft sehr seltsam. 

Steffen ist irgendwie ein Fall für sich. Er hat Humor aber gibt auch manchmal weise Worte von sich. 

Hubertus ist einfach nur niedlich. Er scheint sehr unsicher zu sein, aber meiner Meinung nach ist er ein kleiner Held. 

Cassandras Freundinnen sind richtige Girlys, bringen aber ganz viel Schwung mit in die Geschichte. 

Gestaltung
Schon bei Michaelas ersten Buch hab ich gemerkt, dass sie die Moral einer Geschichte sehr gut verarbeitet und darstellt. Das war auch in Seelenfall wieder der Fall und durch ihren lockeren Schreibstil wurde die Moral der Geschichte gut vermittelt. Die Geschichte lässt sich wirklich gut verfolgen und auch die Charaktere lernt man gut kennen. 

Fazit
Meiner Meinung nach ein sehr gutes Buch, dass auch Erwachsene gut lesen können.  


Zitat
"Jeder von uns hat Geheimnisse. Jeder von uns ist auf seine Art seltsam."  - Steffen Seite 238

Kommentieren0
1
Teilen
T

Rezension zu "Seelenfall" von Michaela Weiß

Tolles Buch
Tami_Marievor 19 Tagen

In dem Buch "Seelenfall" geht es um Mina. Mina ist 15, unglücklich mit sich selbst und ihrem Leben. Die einzige Person mit der sie richtig reden kann ist "Nightmare", ihr Chatpartner. Nightmare erzählt ihr von einem alten Buch in dem es um okkulte Rituale geht. Mina wünscht sich so sehr ein anderer Mensch zu sein/ein anderes Leben zu führen und ist fest entschlossen den Seelentausch durchzuführen.

Michaela Weiß hat mit dem Jugendroman "Seelenfall" ein wirklich tolles Jugendbuch erschaffen, das man auch gut als Erwachsener lesen kann.

Das Cover sieht wirklich toll aus. Besonders gefällt mir, dass es so schlicht gehalten wurde. Ebenfalls gefällt mir der leichte Regenbogen Farbverlauf auf dem Cover. Der Titel, das Cover und der Klappentext passen gut zum Ihnhalt des Buches. Der Klappentext hat mich sehr neugierig gemacht, da er nicht viel über das Buch verrät. Das Thema hat mich angesprochen und ich war neugierig wie es umgesetzt wurde.

Das Buch ist in 23 Kapitel und einem Epilog unterteilt, die man durch die kurzgehaltenen Abschnitte recht schnell lesen kann. Erzählt wird aus der Sicht von Mina, ab und an ist der Text auch als Chatverlauf zwischen Mina alias >broken wings< und >Nightmare< dargestellt. Mir gefiel diese lockere Abwechslung. Der Schreibstil war sehr angenehm und ich konnte das Buch sehr schnell und flüssig lesen.

Mir waren alle Charaktere sehr sympathisch, später sogar auch Cassandra. Die Charaktere wurden sehr gut beschrieben und ich konnte mich gut in sie und die Situationen hineinversetzen.

Die Geschichte und die Hintergrundthematik hat mir sehr gut gefallen, ebenfalls regt dieses Buch sehr zum Nachdenken an. Ich wollte nicht  aufhören zu lesen, da ich immer direkt wissen wollte wie es weitergeht. Ich habe nur einen ganz kleinen Kritikpunkt: Ich hätte mir gewünscht, dass man auch etwas aus Cassandras Sicht liest.

Um es also zusammenzufassen, es ist ein wunderbares, zum Nachdenken anregendes Jugendbuch, was ich sehr gerne weiter empfehlen werde und sicher auch selbst noch ein paar mal lesen werde.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Seelenfall" von Michaela Weiß

Tolle Idee, sehr gut umgesetzt, flüssig zu lesen
Dandyvor einem Monat

Bei " Seelenfall" von Michaela Weiß handelt es sich um einen Jugendroman, den man als Erwachsene auch sehr gut lesen kann.


Eine verfangene Seele.
Ein kryptisches Ritual.
Ein neues Leben.
Ein fremdes Ich.

Mina, alias "broken wings" ist unglücklich über sich selbst . 
Ihr Internetfreund "Nightmare" erzählt ihr von einem verrückten Ritual:
Einem Seelentausch, der alles verändern könnte.

Die Geschichte ist in 23 kurze Kapitel und einem Epilog aufgeteilt. Jedes Kapitel ist mit einem sehr passenden Titel versehen.

Ich war sofort in der Geschichte gefangen. Die Autorin hat auf eine sehr leicht verständliche und plausible Art und Weise , die Geschichte erzählt. Alle "übersinnlichen" Ereignisse lösen sich auf.

Die Charaktere werden sehr gut beschrieben, sodass ich ihre Gedanken, Aktionen sehr gut nachvollziehen konnte.

Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Mina´s Gedanken, ihr Seelentausch, ihre Erfahrungen, ihre Einsicht. All dies fand ich sehr sehr spannend. 

Die Geschichte wird aus der Sicht von MIna erzählt. Dies macht sie sehr realistisch. Ich konnte mich sehr gut in Mina hineinversetzten und mir machte es sehr viel Spaß sie auf ihrem Weg zu begleiten.

Die Geschichte ist sehr facettenreich. Die Themen: Ängste, Verfolgungswahn, Familie, Wahrheit , Täuschung usw. werden aufgegriffen.
Um dies alles aus der Geschichte herauslesen zu können, finde ich muss man schon ein paar Jährchen und Lebenserfahrung mit sich bringen.
Daher finde ich, dass ein Jugendlicher diese Geschichte problemlos lesen kann, aber so richtig verstehen kann man sie erst als Erwachsener.

Ich empfehle dieses Buch weiter.





Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

Ablauf der Debütautorenaktion:

Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
Wichtig:
Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


Wie kann man mitmachen?

Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

Informationen/Regelungen:

  • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
  • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
  • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
  • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
  • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
  • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
  • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
  • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
  • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
  • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
__________________________________________________________________  

Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

- Buchverlosung zu "Und wo ist dein Herz zuhause?" von Anne Kröber (Bewerbung bis 21. Dezember)
- Leserunde zu "Miep & Moppe" von Stine Oliver (Bewerbung bis 26. Dezember)

( HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
__________________________________________________________________

Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
.
 
__________________________________________________________________   

Für Autorinnen & Autoren:

Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
__________________________________________________________________ 

PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.    
A
Letzter Beitrag von  AngelinaNinavor 9 Stunden
Jedes Buch ist ein Stück weit autobiographisch. So auch "Atramentum". Ich schrieb es im Jahr 2012, als ich in Barcelona studierte. Hin- und hergerissen zwischen dem Gefühl der Enge in der Stadt und der Faszination dieser kulturreichen Megacity entstand mein erster Roman, der nun 2018 veröffentlicht wurde.

Gerne möchte ich noch die Chance nutzen und an der Debütautorenaktion 2018 teilnehmen und stelle dafür 5 Leseexemplare zur Verfügung.(
https://www.lovelybooks.de/autor/Angelina-Dixken/Atramentum-1547569239-w/buchverlosung/1960597378/ )

Hier eine kleine Zusammenfassung:

Farao lebt in einer Stadt der Finsternis. Nur ein einziger Tunnel führt hinaus in die Außenwelt ...
Einst war die Silberfestung eine Stadt im Licht. Doch dann begannen die Bewohner um ihren Reichtum zu fürchten und errichteten eine Mauer um ihre Stadt, so hoch, dass niemand je ihre Zinnen sah. Nur einer war in der Lage diese zu überwinden: Der dunkle Drache Atramentum. Fortan erklärte er die Silberfestung zu seinem Reich und versklavte das Volk in ewiger Finsternis.
Ihre einzige Rettung scheint ausgerechnet der verhasste Wildling Farao zu sein. Aber ist er bereit für diejenigen zu kämpfen, die ihn all die Jahre geknechtet haben?


Eine Leseprobe gibt es hier: https://www.noel-verlag.de/bücher/dixken-angelina/

Ich freue mich über interessantes Feedback.

Eure Angelina Dixken
Zur Leserunde

Ein liebes Hallo an alle,

zur Veröffentlichung meines neuen Buchs „Seelenfall“ im November 2018 beim Brighton Verlag möchte ich mit euch zusammen eine Leserunde starten! :)

Hierfür stelle ich insgesamt 5 Buchexemplare zur Verfügung, die ich euch zusammen mit einigen Extras zum Buch zuschicken werde :)

_______________________________________________________________

Hier der Klappentext zum Jugendroman:

Eine verfangene Seele.
Ein kryptisches Ritual.
Ein neues Leben.
Ein fremdes Ich.

Mina, die sich >broken wings< nennt, ist unglücklich über sich selbst und all das, was ihre Welt ausmacht.
Doch plötzlich erzählt ihr Internetfreund >Nightmare< von einem verrückten Ritual, einem Seelentausch, der alles verändern könnte…
_____________________________________________________________

Wer in die Leseprobe (1. + 2. Kapitel des Buches) hereinschnuppern möchte, findet sie hier auf meiner Homepage:

https://weissmichaela.de/?page_id=592
_____________________________________________________________


Ich freue mich, wenn du mitmachst.

Wichtig ist mir ein reger Austausch, da ich als neue Autorin viel Erfahrung und Feedback sammeln möchte. Nur so kann ich mich verbessern und weiß, wie mein Buch bei euch ankommt.

Außerdem bin ich als neue Autorin auch sehr stark auf Rezensionen angwiesen. Deswegen bitte ich nach dem Lesen des Buches eine Rezension auf lovelybooks und Amazon abgzugeben, falls es euch möglich ist, bitte auch bei Bücherseiten wie Thalia und Hugendubel, oder auch bei anderen Bücherplattformen.

Wenn ihr möchtet, könnt ihr mir zu eurer Bewerbung auch noch diese drei Fragen beantworten, das ist aber kein Muss, um an der Leserunde teilnehmen zu können:

1) Warum würdest du dein Leben mit jemanden tauschen wollen?
2) Was wäre wohl kompliziert an einem Seelentausch?
3) Wie viel Magie steckt für dich in unserer Welt?


Alle Kommentare sind herzlich Willkommen 😉 Eure Antworten verewige ich auf meiner Homepage und in einem Video.

Ich habe übrigens auch eine Verlosung des Buchs gestartet - also falls ihr hier in der Leserunde kein Exemplar gewinnen solltet, vielleicht ja dann durch die Verlosung? :)

________________________________________________________________


Bis zum 15.11.2018 könnt ihr euch für die Leserunde bewerben.

Bitte mitmachen! Ich freue mich auf euch! 

Viel Glück und viel Spaß
Eure Michi

www.weissmichaela.de

Letzter Beitrag von  ButterflyEffekt24vor 18 Tagen
Zur Leserunde

Hallo ihr lieben Leseverrückten da draußen,

zur Feier meiner Veröffentlichung von „Seelenfall“ im November 2018 beim Brighton Verlag startet ab heute ein Gewinnspiel! :)

2 Gewinner erhalten mein brandneues Buch als Printausgabe zugeschickt und außerdem tolle Extras wie Lesezeichen, Buttons und noch einige weitere Überraschungen.

_______________________________________________________________

Hier der Klappentext zu meinem Jugendroman:

Eine verfangene Seele.
Ein kryptisches Ritual.
Ein neues Leben.
Ein fremdes Ich.

Mina, die sich >broken wings< nennt, ist unglücklich über sich selbst und all das, was ihre Welt ausmacht.
Doch plötzlich erzählt ihr Internetfreund >Nightmare< von einem verrückten Ritual, einem Seelentausch, der alles verändern könnte…
_____________________________________________________________

Wer in die Leseprobe (1. + 2. Kapitel des Buches) hereinschnuppern möchte, findet diese hier auf meiner Homepage:

https://weissmichaela.de/?page_id=592
_____________________________________________________________


Und? Möchtet ihr mitmachen?

Dann beantwortet bitte diese drei Fragen:

1) Warum würdest du dein Leben mit jemanden tauschen wollen?
2) Was wäre wohl kompliziert an einem Seelentausch?
3) Wie viel Magie steckt für dich in unserer Welt?


Ich bin sehr gespannt auf eure Antworten! Ob interessant, lustig, verrückt, fantasievoll, ehrlich oder haarsträubend, alle Kommentare sind herzlich Willkommen 😉

Eure Antworten verewige ich auf meiner Homepage und in einem Video.

________________________________________________________________

Die Gewinner werden dann ein paar Tage vor Veröffentlichung des Buches bekanntgegeben und kontaktiert, damit ihr eure Gewinne rechtzeitig  zugeschickt bekommt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn die Gewinner eine Rezension zum Buch schreiben, um mich als neue Autorin zu unterstützen, und diese dann auf lovelybooks und Amazon, wenn möglich auch bei anderen Bücherseiten wie Thalia und Hugendubel veröffentlichen könnten.

Außerdem können die Gewinner, wenn sie Lust haben, auch an meiner Leserunde teilnehmen, die hier ebenfalls startet und dann ab Veröffentlichung beginnt :)

Bitte mitmachen! Ich freue mich auf euch!

Viel Glück und viel Spaß
Eure Michi

www.weissmichaela.de

Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Michaela Weiß wurde am 10. Januar 1991 in Seeheim-Jugenheim (Deutschland) geboren.

Michaela Weiß im Netz:

Community-Statistik

in 20 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks