Michaela Weyer

 4.5 Sterne bei 11 Bewertungen

Alle Bücher von Michaela Weyer

Cover des Buches WeihnachtsWAHNSINN (ISBN:B01JVPN4J8)

WeihnachtsWAHNSINN

 (6)
Erschienen am 09.09.2016
Cover des Buches Männer, Macken, Mordattacken (ISBN:B01H2OJ606)

Männer, Macken, Mordattacken

 (5)
Erschienen am 15.06.2016

Neue Rezensionen zu Michaela Weyer

Neu

Rezension zu "WeihnachtsWAHNSINN" von Michaela Weyer

Weihnachtswahnsinn in Perfektion
Diamoniquevor 4 Monaten

Anita graut es vor Weihnachten. Von ihr aus könnte man diese Feiertage gerne vom Kalender streichen. Sie muß aber wieder einmal die Feiertage mit ihrer Familie verbringen.

Zu allem Übel setzen ihre Eltern auch noch den Weihnachtsbaum in Brand. Die holen Anita noch Abends aus einem gemütlichen Treffen mit ihrer Freundin ... Anita und Olga versuchen danach noch einen Baum zu besorgen, was ihnen mit viel Einsatz auch gelingt.

Am nächsten Tag macht sich Anita nochmals auf den Weg, um eine elektrische Lichterkette zu besorgen (aussichtslos!?). Hilfe kommt dann von ihm, dem Einen, dem Traummann .... Howard. Nachdem Sie die Gelegenheit, seine Telefonnummer oder Adresse ausfindig zu machen verpaßt hatte, fand Anita später beim Auspacken der Lichterkette seine Visitenkarte mit der Bitte, sich bei ihm zu melden.

Anita ist überglücklich und macht sich über ihres Vaters Musikschrank her und fängt ausgelassen an zu tanzen. Natürlich kann das nicht gutgehen und sie knallt gegen das Möbel und so ziemlich alle CDs fallen durcheinander. Anita versucht alles wieder in Ordnung zu bringen .... aber, naja ....

Später zur Bescherungszeit, die nächste Katastrophe .... Anita soll das Engelchen für die Kinder spielen. Nach einigen Überredungsversuchen ihrer Mutter sagt sie zu. Wie könnte es anders sein, der Weihnachtsmann macht sich auch noch lustig über sie. Die nächste Katastrophe läßt nicht lange auf sich warten, denn der Weihnachtsmann fällt über die Mülltonne und reißt sich den Unterarm auf. Genervt Pferd Anita ihn ins Krankenhaus und stellt nach einigem hin und her fest, daß dieser Weihnachtsmann ihr Traummann ist. Sie verabreden für den nächsten Tag ein heimliches Date.

Anita möchte besonders gut aussehen und macht deshalb Entspannungsübungen und bekommt mir nicht anders zu erwarten einen Hexenschuss. Die Odyssey ins Krankenhaus ist lange und es passieren noch einige unvorhersehbare Dinge.

Dann endlich das erste Treffen von Anita und Howard ....

Eine herrlich witzige Geschichte während der Adventszeit. auch die zwischendurch eingebrachten Dialoge mit dem Leser finde ich gut umgesetzt.

Ein schönes Buch  für die schönste Zeit des Jahres.

Kommentieren0
2
Teilen
F

Rezension zu "WeihnachtsWAHNSINN" von Michaela Weyer

Herrliche Komödie!
Fanny22vor 4 Jahren

Anita Westermann ist nicht zu beneiden: Schon wieder muss sie Weihnachten bei ihren weihnachtsbegeisterten Eltern Uschi und Werner verbringen. Wahrlich kein Zuckerschlecken, auch ohne dass Mutter Uschi versucht, sie mit dem "netten und gut aussehenden" Neffen der schrecklichen Nachbarin Elisabeth Kasubke zu verkuppeln. Dabei hat Anita sich beim Lichterkettenkauf doch gerade erst frisch in den schönen Howard verliebt, der ihr glücklicherweise sogar seine Visitenkarte zugesteckt hat. Blöd nur, dass sie die Karte verloren hat. Und dann ist da ja auch noch dieser ungehobelte Weihnachtsmann, der bei näherer Betrachtung jedoch sympathischer zu sein scheint als zunächst angenommen ...
Sehr lustiger Roman mit einer erfrischend chaotischen und durch und durch unperfekten Heldin!           

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Männer, Macken, Mordattacken" von Michaela Weyer

Kurzweilige Lektüre und trockener Humor
Annabel76vor 4 Jahren

Wie bringt man seinen ungeliebten Gatten möglichst so um die Ecke, dass das Ganze wie ein Unfall aussieht? Diese Frage haben sich bestimmt so einige Damen schon mal gestellt ... ;-) Wer sich   Anregungen holen oder einfach nur ein paar Stunden Spaß beim Lesen haben will, für den ist Männer, Macken, Mordattacken genau das Richtige!       

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 14 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Michaela Weyer?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks