Michaela Weyer Männer, Macken, Mordattacken

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Männer, Macken, Mordattacken“ von Michaela Weyer

Ein Fleischwolf?! Flora Förster fällt aus allen Wolken, als ihr Mann Albin ihr zum dreißigsten Hochzeitstag, neben dem alljährlichen, verhassten Nelkenstrauß, freudestrahlend ein Gerät zur Herstellung von Hackfleisch überreicht. Schon lange fühlt Flora sich in ihrer Ehe mit konservativer Rollenverteilung gefangen und die Bevormundungen ihres spießigen Gatten, der mit Vorliebe karierte Socken trägt und ein Faible für unsinnige Küchengeräte und Sprichwörter aus aller Welt hat, gehen ihr gehörig gegen den Strich. Nur allzu gern würde sie ihr Leben als „Dienstmagd“ beenden, fürchtet jedoch die finanziellen Konsequenzen einer Scheidung. Wie gut, dass ihr in dieser Situation Nachbarin und Freundin Brigitte zur Seite steht, deren Vorschlag, Albin bei einem fingierten Unfall ums Leben kommen zu lassen, Flora zwar zunächst schockiert, auf den zweiten Blick jedoch die Lösung all ihrer Probleme verspricht. Mit Feuereifer machen sich Flora und Brigitte an die Ausarbeitung eines „todsicheren“ Plans, um Albin ins Jenseits zu befördern. Leider ist die Umsetzung schwieriger als gedacht, denn der lästige Göttergatte scheint mehr als nur einen Schutzengel zu besitzen. Doch die Freundinnen geben nicht auf. Irgendwie muss es doch schließlich gelingen, den bornierten Bibliothekar unter die Erde zu bringen und gleichzeitig die nicht unerhebliche Lebensversicherung zu kassieren …

Zwei Möchtegern-Verbrecherinnen auf der Jagd nach dem ganz großen Geld ... doch auch Morden will gelernt sein!

— Fanny22
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurzweilige Lektüre und trockener Humor

    Männer, Macken, Mordattacken

    Annabel76

    21. August 2016 um 20:03

    Wie bringt man seinen ungeliebten Gatten möglichst so um die Ecke, dass das Ganze wie ein Unfall aussieht? Diese Frage haben sich bestimmt so einige Damen schon mal gestellt ... ;-) Wer sich   Anregungen holen oder einfach nur ein paar Stunden Spaß beim Lesen haben will, für den ist Männer, Macken, Mordattacken genau das Richtige!       

  • Witzig!!!

    Männer, Macken, Mordattacken

    Fanny22

    21. August 2016 um 14:18

    Unterhaltsame Story mit skurrilen Charakteren (die männermordende Hundesalonbesitzerin Brigitte und der "notgeile" Zahnarzt Fridolin sind mir besonders ans Herz gewachsen). Liest sich gut.    

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks