Michail Kononow Die nackte Pionierin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die nackte Pionierin“ von Michail Kononow

"Motte" wird Marija Muchina genannt, die kleine Regimentsbraut, die gerade mal vierzehn ist. Vor ihrem Unterstand stehen die Offiziere Schlange, die Trost suchen vor der nächsten Schlacht. Simplizissima und Mutter Courage in einem ist sie - und die Hauptperson in Michail Kononows furiosem, aber alles andere als heroischem Gemälde des "Großen Vaterländischen Krieges".

Stöbern in Romane

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Swing Time

Ich wünschte, es hätte mich weniger gelangweilt, die Charaktere wären mir weniger unsympathisch gewesen. So schade!

once-upon-a-time

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

Das kalte Blut

Ein Meisterwerk! Keine Seite zu viel.

sar89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen