Michal Viewegh Engel des letzten Tages

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Engel des letzten Tages“ von Michal Viewegh

Lebe jeden Tag, als wäre es der letzte

Jophaniel, Hachamel, Nith Haia und die junge Auszubildende Ilmuth – diese vier Engel auf den Brücken von Prag haben eine wichtige Mission: Sie sollen Menschen, die in Kürze sterben werden, eine letzte Freude machen. Diese himmlischen Wesen tragen keine Flügel, neigen zum Zynismus und sind doch fest davon überzeugt, dass jedes Promille menschlichen Glücks schon ein großer Erfolg ist.

Ironie und Ernst halten sich die Waage

— Gruenente

Ein sehr kluges, berührendes Buch über die wirklich wichtigen Dinge im Leben - Liebe, Hoffnung und Tod

— Wendekreis

Stöbern in Romane

Die Melodie meines Lebens

Die ersten 190 Jahren - naja - die letzten 50 Seiten haben dann aber zur Rettung der Geschichte beigetragen

Kelo24

Wer hier schlief

Eine schmerzhafte, fesselnde Odyssee

Gwenliest

Caroline hat einen Plan

ganz unterhaltsam zu lesen, aber trotzdem habe ich mir mehr erwartet

vronika22

Winterengel

In meinen Augen das bisher beste Buch von Corina Bomann. Märchenhaft weihnachtlich

spozal89

Menschenwerk

Insgesamt ist dieser Roman ein Werk von ungeheurer atmosphärischer Dichte, das einen gnadenlosen Blick auf das Wesen 'Mensch' gewährt.

parden

Wie der Wind und das Meer

ein wunderbares Buch über die Liebe in einer schweren Zeit

hoonili

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Challenge: Literarische Weltreise 2016

    Euphoria

    Ginevra

        Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr Lust, im Jahr 2016 auf Weltreise zu gehen – literarisch gesehen? Dann begleitet mich durch 20 verschiedene Lese- Regionen! Die Aufgabe besteht darin... -  12 Bücher in einem Jahr zu lesen;-   Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen);-   Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen.-   Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen;-   Auch Buchtipps ohne Rezension sind jederzeit willkommen;-   Am Ende des Jahres zählen Eure 12 Rezensionen - bis zu zwei Kurzmeinungen sind erlaubt!-   Eure Beiträge werde ich verlinken;-   Einstieg und Ausstieg sind natürlich jederzeit möglich;-   Genre und Erscheinungsjahr sind egal:-   Hörbücher, Graphic Novels, Biographien, Krimis, Literatur – bei dieser Challenge ist alles erlaubt!Gut geeignet sind z.B. die Bücher verschiedener Literaturpreise oder Empfehlungslisten (Booker- Preis, Preis des Nordischen Rats, ZEIT- Liste zur Neuen Weltliteratur, usw.).Diese Challenge eignet sich also auch hervorragend dazu, den SuB abzubauen, oder um andere Challenges damit zu kombinieren.Unter den TeilnehmerInnen, die die Challenge erfolgreich beenden, verlose ich am Ende des Jahres drei Bücher aus meinen Beständen - natürlich passend zum Thema!Ich freue mich sehr auf Eure Beiträge und werde zu jeder Region ein Unterthema erstellen, so dass es etwas übersichtlicher wird. Einige Tipps und Empfehlungen werde ich schon mal vorab anhängen - Ihr müsst davon natürlich nichts lesen. Dann wünsche ich uns allen...Bon voyage – Buon viaggio - Have a nice trip - Tenha uma boa viagem - Приятной поездкиСчастливого пути - ¡Qué tengas un buen viaje! -旅途愉快!- すばらしい旅行をなさって下さい。-Gute Reise! TeilnehmerInnen:abaAberRushAmayaRoseAriettaArizonaarunban-aislingeachBellastellaBellisPerennisBibliomaniablack_horseBonniereadsbooksBuchraettinBücherwurmBuchinaCaroasCode-between-linesConnyMc CorsicanaCosmoKramerDaniB83DieBertaDunkelblauElkeelmidiGelindeGinevraGingkoGruenentegstGwendolinahannelore259hexepankiInsider2199IraWirajasbrjeanne1302kopikrimielseKruemelGizmoleiraseleneleseratteneuleseleaLeonoraVonToffiefeelesebiene27leucoryxLexi216189lieberlesen21LibriHollylittleowllouella2209MaritaGrimkeMinnaMminorimiss_mesmerizedmozireadnaninkaNightflowerOannikiOrishapardenPetrisPMelittaMPostboteRyffysameaSchlehenfeeschokolokoserendipity3012Sikalsnowi81StefanieFreigerichtstefanie_skysursulapitschiSvanvitheTalathielTanyBeeTatjana89Thaliomeevielleser18wandablueWanderdueneWedmawerderanerWollywunderfitz

    Mehr
    • 1702
  • Engel geleiten deinen Weg...

    Engel des letzten Tages

    Gruenente

    05. January 2016 um 19:00

    Vier Engel haben den Auftrag Menschen, die bald sterben werden noch ein paar schöne Momente zu bereiten. Das ist nicht immer so einfach. Da Jophaniel, hachamel, Nith Haia und die Engelauszubildende Ilmuth selbst keine Menschne sind, haben sie oft nur wenige Vorstellungen von deren Vorlieben. Trotzdem bemühen sie sich nach Kräften. Es geht um einen Fahrlehrer. Dessen Tod ist unvermeintlich. Langsam werden die Erzähl-Fäden ineinander verwoben. Da ist Karel, der bald sterben wird. Scott, der sich umbringen will. Dessen Mutter, die an Engel glaubt, die es aber nicht gibt. Ester, eine junge Witwe, die stark beteiligt sein wird. Voller Ironie und Gottesverleugnung verscuhen die Engel noch ein paar schöne Momente herauszulocken und schrecken dabei auch nicht vor Kostümierung oder "himmlischer" Pizza zurück. Aber am Schicksal können auch sie nichts ändern.

    Mehr
  • Rezension zu "Engel des letzten Tages" von Michal Viewegh

    Engel des letzten Tages

    WinfriedStanzick

    11. January 2013 um 13:15

    Dieses Buch ist ein ganz besonderes, schon allein aus dem Grund, weil es sowohl meiner Frau als auch mir ausgenommen gut gefallen hat und uns sehr berührt hat. Unser Buchgeschmack ist sonst sehr unterschiedlich. Michal Viewegh, der mich schon mit seinem letzten Roman "Der Fall untreue Klara" ausgesprochen überzeugt hat, erzählt in diesem Roman von Engeln. Figuren sind das ohne Flügel und wie die Engel der Mythologie versuchen auch sie Menschen zu helfen. Bei allen ihren Einsätzen geht es um Menschen, die in Kürze sterben werden, dies aber nicht wissen, weil sie mitten im Leben stehen. Doch die Engel wissen um ihren nahen Tod, kennen die Stunde ihres Ablebens. Und weil es besser ist, aus dieser Welt zu scheiden, wenn man vorher noch eine kleine Freude, ein Glück verspürt hat, versuchen sie, den dem Tod nahen Menschen dabei zu helfen. Oft bedienen sie sich dabei anderer Menschen. Die Engel treffen sich auf den Prager Brücken, um jeweils zu überlegen, wie sie helfen können. Da ist Ester, eine Frau, die gerade Witwe geworden ist und deren Schicksal über mehrere Kapitel verfolgt wird. Die Engel wollen erreichen, dass Ester dem Fahrlehrer Karel, der am nächsten Tag bei einem Unfall sterben wird, diesem seinen größten Lebenswunsch erfüllt, bevor er stirbt. Das gelingt auch und Karel stirbt mit einem seligen Lächeln auf den Lippen. Die Engel kümmern sich auch um Karels Witwe und um die Mutter des Selbstmörders Zdenek, den sie nicht ausscheren und dem sie kurz vor seinem Suizid noch etwas Gutes widerfahren lassen. Was mich an diesem Buch sehr bewegt hat, ist der gelungene literarische Versuch von Michal Viewegh, seine Leser auf kurzem Raum und mit knappen Geschichten davon zu überzeugen, wie Menschen trotz ihrer Endlichkeit und ihres oft frühen und tragischen Todes sich dennoch das Leben erleichtern können. Er sagt: "Wir dürfen nicht glauben, dass wir etwas verändern können. Kleine Freundlichkeiten - das ist unser Maximum." Kleine Freundlichkeiten im Alltag, ein gutes Wort, eine knappe Geste, wir können alle öfter zu Engeln ohne Flügel werden als wir denken. Denn niemand weiß, ob heute sein letzter Tag ist oder nicht. Irgendein Mensch hat einmalgesagt: "Lebe jeden Tag so, als ob es dein letzter wäre". Dazu ist dieses schöne Buch eine unausgesprochene Aufforderung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks