Neuer Beitrag

VA-Verlag

vor 1 Jahr

Wer dabei ist

Jack mach sich auf den Weg, seine Tochter aus den Klauen einer Sippschaft zu befreien …


Ich stelle euch jetzt ein besonderes Roadmovie vor: „Mit 50 ccm nach Kairo“ bzw. „Papa, hol uns hier raus!“ von Jack Michaleck. Der Autor hat dies tatsächlich erlebt, er hat den Mut besessen, sich mit wenigen Mitteln auf den Weg zu machen und für seine Tochter zu kämpfen. Sehr einfühlsam geschrieben.


Klappentext:
Als seine Tochter Sandra ihm ihre Schwangerschaft offenbart, ist Jack überglücklich. Die einzige Schwierigkeit besteht darin, dass Sandra mit ihrem ägyptischen Mann in dessen Heimat lebt. Bei der Hochzeit konnte Jack nicht dabei sein, aber die Geburt seines Enkelkindes will er unbedingt miterleben.
Mit seinem 50-ccm-Quad macht er sich auf den Weg nach Kairo – über die Alpen, durch Krisengebiete ... Er trotzt Kälte und Einsamkeit, rast haarscharf am Tod vorbei, muss am Ende zu Plan B übergehen. Endlich am Ziel ist er entsetzt: Seine geliebte Tochter lebt im Müll …
Zweieinhalb Jahre später werden seine schlimmsten Befürchtungen Gewissheit: Noch einmal macht Jack sich auf den Weg, diesmal mitten im Arabischen Frühling, um Tochter und Enkelin nach Deutschland zurückzuholen …
Ein Roadmovie der besonderen Art …
 
Zum Verlag:
Als kleiner Verlag bemühen wir uns, deutsche Autoren aufzunehmen und zu fördern. Wir publizieren Fantasy, Erotik und Liebesromane, aber auch Historisches und Heimatliches ist in unserem Programm zu finden. Neben dem Bereich der Kinder-& Jugendbücher wurde der der Sachbücher, insbesondere der für Trainer/innen und Lehrer/innen, intensiv ausgebaut.
Gerne könnt Ihr die Homepage des VA-Verlags besuchen: www.va-verlag.de.
Eines möchte ich Euch noch mitteilen: Ich habe immer einen persönlichen Kontakt zu meinen Autoren, das möchte ich auch auf Euch ausweiten. Daher werde ich Euch grundsätzlich Duzen; wenn Ihr das nicht möchtet, sagt es mir bitte!
 
Der Autor:
Jack Michaleck ist ein besonderer Mensch, das habe ich beim Lesen seines Manuskriptes schnell gemerkt. Sofern es ihm möglich ist, wird er an der Leserunde teilnehmen. Ich als Verlegerin werde Euch begleiten, da ich das Buch eh auswendig kenne.
 
Verlosung:
Mit dieser Leserunde verlose ich 10 Taschenbücher und 10 E-Books (nur von Amazon), nach Bedarf auch mehr. Wenn Ihr Euch bewerbt, schreibt bitte dabei, was für Euch in Betracht kommt. Beantwortet bitte auch diese Frage:
Kannst Du Dir vorstellen, mit einem Quad, ein bisschen Gepäck und einer großen Tüte Kürbiskerne auf den Weg nach Ägypten unterwegs zu sein?
 
Eure Rezensionen:
Darüber freuen wir uns natürlich sehr! Hier nun der Standardsatz zum Gewinnfall:
Ihr verpflichtet euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Schreiben einer Rezension, die mindestens bei LovelyBooks und Amazon eingestellt werden sollte.
 
Los geht’s, ich bin gespannt auf Euch und wie Ihr das Buch findet!


Herzliche Grüße
Veronika Aretz

Autor: Michalek Jack
Buch: Mit 50 ccm nach Kairo
3 Fotos

buchfeemelanie

vor 1 Jahr

Wer dabei ist

Nein. Ich bin da leider eher vorsichtig. Nicht unbedingt der "geborene Schisser" aber auf Sicherheit bedacht. Habe mit einer Schwerbehinderten Schwester auch viel Verantwortung. Umso mehr bin ich von Leuten begeistert, die sich etwas ungewöhnliches trauen. Gerne möchte ich mitlesen und micht hiermit um ein Printexemplar bewerben ( meine Bücher wollen im Regal stehen und bewundert werden).

kingofmusic

vor 1 Jahr

Wer dabei ist

Hallo,
ich würde mir so eine Reise zwar nicht unbedingt zutrauen (wobei man ja niemals nie sagen soll *g*), aber die Geschichte klingt spannend und ich bewerbe mich deshalb gerne auf ein Taschenbuch (ich hab keinen E-Book-Reader *g*)
Eine Rezension ist selbstverständlich!!!

Beiträge danach
216 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Alaska111

vor 1 Jahr

Eure Meinung und Rezensionen

Also erstmal vielen Dank, dass ich an dieser spannenden Leserunde teilnehmen durfte und die Chance hatte, dieses Buch zu lesen. Ich entschuldige mich noch einmal für die etwas verspäteten Beiträge, aber hoffe, dass es kein alzu großes Problem darstellte.
Hier ist natürlich noch der Link zu meiner Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Michalek-Jack/Mit-50-ccm-nach-Kairo-1234446321-w/rezension/1243410100/

VA-Verlag

vor 1 Jahr

4. Etappe: Die Rettung der Tochter (bis Ende)
Beitrag einblenden

Alaska111 schreibt:
..., dennoch finde ich, dass noch einiges fehlt. Warum trennt sich Jack von seiner geliebten Biggi, die eine so große Rolle in seinem Leben spielt und auch für seine Tochter Sandra. Was passiert mit seiner Enkeltochter Mara, haben die beiden eine gute Beziehung zueinander? Ist der Kontakt zu Aaron nun völlig abgebrochen oder gibt es da noch eine Chance auf Freundschaft? Es bleiben leider einige Fragen offen, die nicht beantwortet wurden.

Da gebe ich dir recht und ich habe auch mit dem Autor darüber gesprochen. Er hat jedoch ausdrücklich betont, dass er nichts über diese Personen preisgeben will, um ihre Privatsphäre zu respektieren. Das ist der Unterschied zu einem Roman: Man muss wesentlich vorsichtiger sein und kann eben nicht alles sagen.

VA-Verlag

vor 1 Jahr

Eure Meinung und Rezensionen
@Alaska111

Lieben Dank für deine Rezension. Verspätet ist kein Problem, ich danke dir jedenfalls dafür. Die Punkte, die du in der Rezi ansprichst, kann ich nachvollziehen, schade ist natürlich, dass du es erst dort ansprichst.

Zum Cover: Die Schriftfarbe des Titels ist die Farbe der Deutschlandfahne, es ist nicht orange, setzt sich aber durch die Farben rot und gebrochenem gelb zusammen. Über den Titel haben Jack und ich uns lange unterhalten und wissen, dass er nicht ganz dem Inhalt entspricht, daher war der Kompromiss, den zweiten Teil in der Subline unterzubringen. Das Bild vorne ist nicht ganz so extrem zusammengestellt, wie du es beschreibst, sondern nur näher zusammengerückt. Das Bild gibt es also fast so.

Die anderen Punkte sind deine persönliche Meinung und das respektieren wir. Ich finde es toll, dass du dir die Zeit genommen hast, trotzdem zu Ende zu lesen. Herzlichen Dank!

angel1843

vor 1 Jahr

Was ihr sonst noch sagen wollt
@VA-Verlag

Ah, danke. Das ist das was ich schon vermutet hatte. Besten Dank an den Autor.

angel1843

vor 1 Jahr

Eure Meinung und Rezensionen

Entschuldigung, das ich die Rezi erst jetzt reinstelle. Ich hatte letztens ein Problem mit dem Portal. Er wollte einfach keine Rezi von mir posten. Daher kommt sie erst jetzt.

http://www.lovelybooks.de/autor/Michalek-Jack/Mit-50-ccm-nach-Kairo-1234446321-w/rezension/1249643846/1249640638/

VA-Verlag

vor 1 Jahr

Eure Meinung und Rezensionen
@angel1843

Liebe Angel,
das macht überhaupt nichts, besser spät als nie! Wir danken dir für deine tolle Rezension und die Mühe, die du dir damit gemacht hast. Sie druckt sehr viel aus und ich find sie klasse!

angel1843

vor 1 Jahr

Eure Meinung und Rezensionen
@VA-Verlag

Danke. *rotwerd*

Neuer Beitrag