Michel Birbæk Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

(98)

Lovelybooks Bewertung

  • 100 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(28)
(35)
(22)
(9)
(4)

Inhaltsangabe zu „Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen“ von Michel Birbæk

Tacheles hat ein Problem. Oder zwei. Das eine liebt er, aber sie ist seine beste Freundin. Das andere begehrt er, aber sie behandelt ihn wie einen One-Night-Stand. Es muss sich was ändern! Ein weiteres Problem ist seine Band. Sie tourt und tourt und trotzdem sind alle immer pleite. Es muss sich was ändern! Nur was? Schließlich kommen einem ständig neue Probleme dazwischen. Wie das mit seiner nymphomanischen Mitbewohnerin, einem sprachloser Freund. Und das mit den Drogen, dem Hamster und den Nazis. Also gibt Tacheles erst mal Vollgas. Die Richtung wird sich schon finden. Und am bleibt die Frage: Wann gibt es endlich Sex auf Krankenschein?

Große Liebe für diesen Autor & seinen Schreibstil!!

— Grossstadtkind

Ein unverwechselbar cooler Schreibstil trifft auf Witz und Wortakrobatik, gepaart mit ein bisschen Alltagsphilosophie. Hat Herz!

— DrunkenCherry

Stöbern in Romane

Blasse Helden

Leider hat für mich der blasse Held kein spannendes Leseereignis geboten

Lealein1906

Wie die Stille unter Wasser

Eine herzzerreißende Geschichte mit einigen leisen Passagen

Liebeslenchen

Alles Begehren

Ein sehr berührender Roman, der einen auf eine emotionale Achterbahn schickt und auch lange nach dem Lesen nicht mehr loslässt.

Ellysetta_Rain

Die Lieben der Melody Shee

Stille Wasser sind tief - und ich bin tief beeindruckt!

Tigerkatzi

Mein Herz in zwei Welten

Teil 1: TOP! Teil 2: GUT!! Teil 3: Enttäuschend! Erzwungene Fortsetzung, die an den Erfolg der ersten beiden nicht anknüpfen kann.

xuscha01

Die Lichter unter uns

Die Sprache der Autorin gefiel mir ganz gut und auch der Anfang war Ok, aber mir waren zu viele Klischees enthalten

spozal89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Lexikon der Superlative"

    Lexikon der Superlative

    leucoryx

    SuB-Abbau-Challenge der Superlative 2018Wenn ihr einen Stapel ungelesener Bücher habt, dann dürft ihr gerne jederzeit mitmachen! Ich habe mir (wieder) ein paar Regeln ausgedacht anhand der ihr Geld als Belohnung für einen erfolgreichen SuB-Abbau ansparen könnt. Was ihr mit dem Geld dann macht, ist eure Sache. ;)-----------------------------------------------------------------------------Die Regeln:1.  Schreibt einen Sammelbeitrag (den ich verlinken werde):     - Anzahl der Bücher auf eurem SuB zu Beginn     - aktuelle Anzahl der Bücher     - je Monat: Höhe eures SuBs am letzten Monatstag     - Auflistung der gelesenen Bücher + Geldbeträge2.  Es zählen nur die ungelesenen Bücher, die sich in eurem Besitz befinden, also keine geliehene Bücher.3.  Monatsbuch:Ich werde jeden Monat ein Kriterium vorgeben, dass euer Monatsbuch bestimmt. Falls das Kriterium nicht eindeutig sein sollte, dann legt ihr trotzdem ein einzelnes Buch fest, welches das Kriterium erfüllt. Besonderheit: Wenn ihr es schafft bis zum 15. des Monats dieses Buch zu lesen, dann dürft ihr ein weiteres Monatsbuch bestimmen.Tipp: Falls ihr einen sehr großen SuB habt, dann legt zu Beginn der Challengen einen Teil-SuB fest, denn ihr für die Monatsbücher verwendet. Wobei dieser während der Challenge nicht mehr geändert werden sollte. Legt am besten ein (virtuelles oder reales) Regal dafür an.4. Geldbeträge: je gelesenes Buch: 1€ (<= 450 Seiten) oder 2€ (> 450 Seiten) je gelesenes Monatsbuch (innerhalb des Monats): 4€ Veränderung SuB-Größe: +3€ (kleiner geworden) oder - 3€ (größer geworden) am letzten Tag des Monats im Vergleich zum Vormonat ---------------------------------------------------------------------------------------- Die Teilnehmer: (aktualisiert am 18.04.2018)    Name               |    Aktueller SuB    |     Original-SuB     |    Geldbetrag leucoryx                                5                                19                            37€ annlu                                   63                                78                            86€ ulrikeu                                 85                                78                            21€ ChattysBuecherblog       455                              440                            29€ Oanniki                                21                               27                           6/12 PollyMaundrell                 167                             124                            44€ Kurousagi                          462                            456                              8€

    Mehr
    • 75
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    missingpiece

    26. August 2012 um 13:58

    Es ist aus. Aus und vorbei. Schicht, finis, Ende, over. Es wird eine Neue geben, na klar, es gibt immer eine Neue. Aber wen interessiert das JETZT? Michel Birbaek erzählt eine Geschichte die so urkomisch ist, dass ich Tränen gelacht habe. Eine Geschichte, die NIEMAND verpassen darf. Eine Geschichte rund um Tacheles, einen jungen Rockstar, mehr Rocker, weniger Star, der seinem Namen so gar nicht gerecht wird. Eine Geschichte rund um eine Band, die versucht in den Olymp des Rock´n´Roll aufgenommen zuwerden aber immer wieder kläglich scheitern. Gefühle, Macken, Probleme, Sex und zwar wilder, Drogen, Geldprobleme, eine Nymphomanin zur Mitbewohnerin, eine beste Freundin, die man über beide Ohren liebt, eine Geliebte, der man aus verletzter Eitelkeit nachtrauert und das alles aus der Sicht eines MANNES!! Das Buch ist der Hammer. Tacheles ist ein wunderbarer Zeitgenosse und ich war traurig als ich es fertig gelesen hatte. Einziger Minuspunkt : Ungefähr in der Mitte des Buches gibt es ein trauriges Ereigniss, das für mich absolut nicht in die Geschichte reinpasst , auch der Grund für vier statt fünf Sterne. Das Buch ist so lustig und amüsant, dass ich dachte " .... ist das jetzt wiiiiirklich passiert, oder wird das gleich aufgeklärt" natürlich... den Ernst des Lebens kann niemand leugnen und überall werden wir von der Realität eingeholt aber trotzdem....ich war richtig knatschig, als ich diese Stelle gelesen hab. trotzdem : klasse Buch.

    Mehr
  • Rezension zu "Was mich fertigmacht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    Majo1976

    27. March 2011 um 09:53

    Naja, ich habe nach den vielen positiven Rezensionen mehr erwartet und war enttäuscht von diesem Buch. Kurzweilig, was nettes zwischendurch, aber sobald das Buch ausgelesen ist, bleibt nicht viel hängen. Schade, hatte mehr erwartet.

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Die ersten 80 Seiten war ich doch sehr enttäuscht von Birbaeks Schreibstil und den Inhalten (kurz gesagt, am Anfang steht ausschließlich das Thema Sex im Mittelpunkt) - doch er steigert sich gewaltig, kommt regelrecht in Fahrt und überzeugt schlussendlich mit seinem typisch dänischen Humor und Wortwitz. Man merkt, dass dieser Roman sein Erstlingswerk ist - um so schöner ist es, wenn man die nachfolgenden Titel von Birbaek gelesen hat und sagen kann, dass sich der Autor gut weiterentwickelt hat. Fazit: auch, wenn am Anfang etwas platt und wenig anspruchsvoll lohnt es sich, dieses Buch zu lesen - weil es wieder verdammt viel Spaß macht und einem recht oft die Lachtränen in die Augen zaubert!

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    charlotte

    17. September 2010 um 13:07

    Wen dieser Titel nicht anspricht, ist selber Schuld! Da ich sowieso schon einen Faible für alles Dänische habe, musste ich dieses Buch, von einem in Deutschland lebenden Däne natürlich unbedingt haben. Der Titel versprach viel...

    Die Geschichte an sich ist gar nicht so besonders, aber der Schreibstil und der Wortwitz Birbaeks sind einfach einzigartig.
    Da bekommt man Lust auf mehr von ihm...

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    LoveGinyLove

    29. November 2009 um 21:07

    Leichte Leselektüre mit eingebauten Gags, die die Lachmuskeln zum zittern bringen. Dieses Buch spiegelt das Leben der jungen Menschen wider. Sex, Drugs und Rock´n´Roll ist das Motto. Ein Werk wie ein Rocksong, mit Happy End dem man entgegenfiebert und es immer wieder lesen möchte. Cool und witzig; Das ist meine Meinung.

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    xblaux

    27. August 2009 um 19:18

    Sehr guter Roman! Birbaek schreibt frei weg von der Leber und beschreibt das Leben wie es ist aus dem Blickwinkel von Tacheles, dem sehr nachvollziehbaren männlichen Protagonisten. Ich hab mich fast ein bisschen verknallt.
    Jedenfalls für mich Grund genug gewesen weitere Bücher von Birbaek zuzulegen.

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    kelso

    15. August 2008 um 00:21

    Sex,Drugs & Rock 'n' Roll!YEAH!

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    Mister_M

    27. December 2007 um 00:23

    Stellenweise recht witzig und nett geschrieben. An Tommy Jauds "Vollidiot" und Co. kommt es allerdings bei Weitem nicht ran. Trotzdem: Kurzweilige Unterhaltung, die man aber auch recht schnell wieder vergisst.

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    sabrinacremer

    16. December 2007 um 12:46

    Hab mich voller Vorfreude drauf gestürtzt, aber leider war ich etwas enttäuscht von dem Buch. Hätte witziger sein können...

  • Rezension zu "Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen" von Michel Birbæk

    Was mich fertig macht, ist nicht das Leben, sondern die Tage dazwischen

    Esnemahu

    05. November 2007 um 12:11

    Überraschend lustiger Lesestoff. Braust daher wie ein D-Zug. Nur wenige Verschnaufpausen zwischendrin - hauptsächlich von einem Highlight stolpert man ins Nächste.
    Gute einfache Kost mit vielen Stellen, an denen ich oftmals lachen musste!

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks