Michel Cymes

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Erfüllt nicht meine Ansprüche an ein richtiges Sachbuch

    Kleinhirn an Großhirn

    melli_2897

    24. June 2018 um 12:46 Rezension zu "Kleinhirn an Großhirn" von Michel Cymes

    Ich muss sagen, dass dieses Buch relativ vielversprechend angefangen hat, dann jedoch mit der Zeit thematisch an Zusammenhang verlor und mich auch in Hinsicht der wissenschaftlichen Präzision an vielen Stellen enttäuscht hat. Das einzige Kapitel, aus dem ich inhaltlich etwas Neues gewinnen konnte, war das erste, in dem es um "gehirnfreundliche" Ernährung ging. Hier werden in relativ kurzen Abschnitten verschiedene Lebensmittel präsentiert und ihre positive Wirkung auf Gehirn und Körper erläutert. Für alle, die sich ein bisschen ...

    Mehr
  • INSIDER Top-3-Voting-Challenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Insider2199

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Willkommen bei der "INSIDER Top-3-Voting-Challenge, 2018"! Anmeldungen: bis Ende November 2017 (auch ganzjährig möglich!!)Beginn des Voting für 2018: 1. Dezember 2017Beginn der Challenge: 1. Jan. 2018 (endet 31. Dez. 2018)Einstieg: ist ganzjährig möglich! Es müssen lediglich 12 Lose im Jahr erworben werden, um die Challenge zu bestehen und in den Lostopf zu wandern, doch können diese Lose theoretisch auch in einem Monat erworben werden - dazu später mehr.Um was geht es bei dieser Challenge?Jeder Teilnehmer schlägt jeden Monat 3 ...

    Mehr
    • 3245
  • Michel Cymes - Hippokrater in der Hölle

    Hippokrates in der Hölle

    Jari

    18. February 2018 um 13:11 Rezension zu "Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes

    Zwar haben wir in der Schule etwa drei Mal den Zweiten Weltkrieg durchgenommen, jedoch jedes Mal immer diesen Themen. Da in dieser Zeit jedoch so viel geschehen ist, lese ich  mir das fehlende Wissen halt selber an. Von Josef Mengele mag man schon mal gehört haben, dass er eine Faszination für Zwillinge hegte ebenfalls. Aber was da noch hinter verschlossenen Ärztetüren vor sich ging - davon weiss man eher wenig. Genau deshalb interessierte mich Cymes Werk und ich war sehr gespannt darauf.Leider war das Buch für mich eine völlige ...

    Mehr
  • Ein Buch gegen das Vergessen

    Hippokrates in der Hölle

    Maryn

    11. July 2016 um 13:08 Rezension zu "Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes

    Ein Buch, das die Gemüter erhitzt. Ein Buch, das Gänsehaut und Schauder hinterlässt. Ein Buch, dessen Schilderungen sich in das Gehirn einbrennen und ein Unbehagen auslösen; und das ist auch gut so. Insbesondere in der heutigen Zeit sollten wir uns die Verbrechen der KZ-Ärzte vergegenwärtigen, zumal sich die Geschichte leicht wiederholen könnte, wenn die Menschen nichts aus ihr lernen, oder sie sogar vergessen. Es ist deshalb auch ein Buch gegen das Vergessen. Auf 183 Seiten schildert Michel Cymes die grauenhaften Verbrechen in ...

    Mehr
  • Rezension: "Hippokrates in der Hölle" (Michel Cymes)

    Hippokrates in der Hölle

    Anchesenamun

    01. May 2016 um 13:48 Rezension zu "Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes

    Als ich die Anfrage erhielt, ob ich "Hippokrates aus der Hölle" gerne rezensieren möchte, musste ich erstmal überlegen, da es nach einer wirklich harten Lektüre klang. Da ich mich aber sehr für den Holocaust interessiere, siegten letztendlich Neugierde und Wissensdurst. Als das Buch dann ankam, habe ich mich ein paar Wochen vor der Lektüre gedrückt. Ich hatte Sorge, dass ich die ganzen Details darin zu eklig und unerträglich finden würde und mich durch das Buch regelrecht durchquälen musste, auch wenn ich schon so viele schlimme ...

    Mehr
  • Wichtiges Wachhalten von grausamen Taten

    Hippokrates in der Hölle

    michael_lehmann-pape

    22. March 2016 um 13:06 Rezension zu "Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes

    Wichtiges Wachhalten von grausamen TatenJosef Mengele ist natürlich allgemein ein Begriff. Ebenso dürfte immer noch breit bekannt sein, dass im dritten Reich in den Konzentrationslagern vielfache „medizinische Forschung“ an den Insassen durchgeführt wurde.In einem experimentellen Grad, in einer Grausamkeit gegenüber den „Probanden“, die weniger galten als ein totes Stück Fleisch, die malträtiert wurden in einer Art und Weise, die bis heute kaum vorstellbar scheint und allein schon durch einfache Schilderungen tiefe Beklommenheit ...

    Mehr
  • Experimente von KZ-Ärzten in Konzentrationslagern

    Hippokrates in der Hölle

    Kerry

    22. March 2016 um 11:54 Rezension zu "Hippokrates in der Hölle" von Michel Cymes

    Michel Cymes verlor seine zwei Großväter in Auschwitz. Er selbst ist ein bekannter Arzt in Frankreich, doch jahrelang trieb ihn die Frage um: wie konnten Ärzte in den Konzentrationslagern Menschenversuche machen? Widersprach dies nicht ihren eigenen Grundsätzen, denn sie alle haben den Eid des Hippokrates abgelegt? Tatsächlich ist es so, dass Ende 1946 das Verfahren gegen rund 20 angeklagte Ärzte begann, die während der Kriegszeiten Menschenversuche in KZ-Lagern machten. Tatsächlich sind heute die wenigstens von ihnen bekannt, im ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.