UnterwerfungRoman

3,7 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Positiv (184):
oszillierens avatar
oszillieren
vor 8 Monaten

Ein brillantes, fesselndes, schockierendes Buch. Ich bin froh, es gelesen zu haben. Wird nicht mein letzter Houellebecq gewesen sein.

Kritisch (33):
Meenamas avatar
Meenama
vor 4 Jahren

Für mich sehr unrealistisch und an den Haaren herbeigezogen, bei vielen Lesern scheint es Ängste zu schüren.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Es ist vielleicht der umstrittenste Roman der letzten Jahre: ›Unterwerfung‹ handelt vom Zusammenprall der Kulturen und stellt Fragen zum Verhältnis von Orient und Okzident, von Judentum, Islam und Christentum – Fragen, die heute so relevant sind wie nie. Goncourt--Preisträger Michel Houellebecq präsentiert sich als furchtloser Gesellschaftsdenker, der die bestimmenden Spannungsverhältnisse unserer Epoche mit großer Ernsthaftigkeit – und zugleich mit virtuoser Ironie – ausdeutet.
Er erzählt in ›Unterwerfung‹ die Geschichte des Literaturwissenschaftlers François. Der Akademiker forscht im Frankreich einer sehr nahen Zukunft zu dem dekadenten Schriftsteller Huysmans, der ihn sein Leben lang fasziniert. Zugleich verfolgt er die Ereignisse um die anstehende Präsidentschaftswahl: Während es dem charismatischen Kandidaten der Bruderschaft der Muslime gelingt, immer mehr Stimmen auf sich zu vereinigen, kommt es in der Hauptstadt zu tumultartigen Ausschreitungen. Als schließlich ein Bürgerkrieg unabwendbar scheint, verlässt François Paris ohne ein bestimmtes Ziel. Es ist der Beginn einer Reise in sein Inneres.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783832163594
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:272 Seiten
Verlag:DuMont Buchverlag
Erscheinungsdatum:20.06.2016
Das aktuelle Hörbuch ist am 23.10.2015 bei Der Audio Verlag erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne71
  • 4 Sterne113
  • 3 Sterne83
  • 2 Sterne28
  • 1 Stern5
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks