Ethnologische Schriften in vier Bänden

von Michel Leiris 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Ethnologische Schriften in vier Bänden
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Ethnologische Schriften in vier Bänden"

Anfang der dreißiger Jahre führte Leiris während einer ethnologischen Expedition quer durch Afrika von Dakar nach Djibouti ein Tagebuch. Der Ertrag dieser Expedition ist eine mit allen Mühen der Feldforschung erworbene Kenntnis einiger afrikanischer Ethnien und eine mit allen Mitteln erbeutete Sammlung von Alltagskultgegenständen. Leiris nimmt an diesen Raubzügen teil und beschreibt seine obsessionelle Lust, seine Gier nach dem Besitz des Fremden. Mit kolonialistischem Gehabe, in Korruption und Lügen verstrickt, erfüllen die Ethnologen ihren Auftrag, das heimische Staatsmuseum aufzufüllen und den Ethnologie-Studenten Anschauungsmaterial zu liefern. Phantom Afrika dokumentiert die kolonialistische Herkunft der Ethnologie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783518281772
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:414 Seiten
Verlag:Suhrkamp
Erscheinungsdatum:18.10.1985

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks